Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nurit am 14.10.2005, 17:09 Uhrzurück

Zeugen jehovas

Ich brauch mal Euren Rat in deiner blöden Situation.
Vor einigen Wochen klingelte eine nette ältere Dame bei mir, um sich mit mir über Gott zu unterhalten. Klar; Zeuge Jehovas. Anstatt zu sagen, dass ich grundsätzlich kein Interesse hätte; sagte ich vor Schreck, dass ich gerade stille (was auch stimmte). Sie verabschiedete sich und ein paar Tage später war sie wieder da; ich hielt beim Türöffnen meine Tochter mit nacktem Popo auf dem Arm, weil ich gerade beim Wickeln war. Ich sagte ihr, dass ich eigentlich keine Zeit für ein Gespräch über ihre Auffassung von Gott hätte und sie ließ mir zwei Zeitschriften da, mit der Bemerkung, dass ich mir ja schließlich kein Urteil bilden könne, wenn ich mich von vornherein verschließen würde. Ich wollte meine Ruhe haben und versprach, die Zeitungen zu lesen. Nächste Woche kommt sie dann wieder und ich Trottel habe ihr versprochen, dass ich mir dann mal Zeit für ein kurzes Gepräch nehme. Ich weiß; ich hätte sie gleich grundsätzlich wegschicken sollen. Was würdet Ihr an meiner Stelle tun? Ich bin sonst eigentlich nicht so leicht zu überreden; sie hatte einen weichen Tag bei mir erwischt.

LG,
Kathrin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten