Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 19.02.2006, 15:51 Uhrzurück

Woher weißt Du denn bloß...

- das "die bis auf die aller,aller wenigsten wieder auf freien Fuß" kommen

- daß "man für ein Steuervergehen längere Haftstrafen bekommt wie für Mord"?

Maxi, das ist doch dummes Zeug. Gerade beim Kapitalverbrechen "Mord" gibt es grundsätzlich lebenslänglich. Das steht so im Gesetz, aber vielleicht verwechselst Du auch Mord mit Totschlag.
Dann wäre Deine Gedankenkette verständlich, wenngleich trotzdem inkorrekt.

Fakt ist,

- daß bei besonders schweren Sexualverbrechern die anschließende Sicherheitsverwahrung regelmäßig schon mit angeordnet wird (ich gehe davon aus, daß Du weißt, was das ist)

- daß im Strafvollzug sehr genau beobachtet wird, ob und wie Sexualstraftäter sich verhalten. Gerade diese Gruppe wie auch Täter eines anderen Gewaltverbrechens werden da sehr scharf beäugt.

- daß bei dauerhafter fehlender Straftataufarbeitung durchaus die anschließende Sicherheitsverwahrung im Nachhinein vom Gericht angeordnet wird

- daß es sehr viele Straftäter gibt, die nach erfolgter 2/3-Entlassung nicht wieder straffällig werden (nur darüber wird die BILDzeitung nie berichten, weil das nemanden interessiert und deshalb damit keine Auflage zu machen ist)

- daß es sehr wohl auch erfolgreich therapierte Sexualstraftäter gibt(auch davon Erfahren wir mangels Interesse niemals in der Zeitung)

- daß es ein natürlich auch Täter gibt, die trotz aller Kontrollmechanismen nach ihrer Entlassung wieder straffällig werden (und DAVON erfahren wir dann sofort!)

Man kann natürlich auf dem Standpunkt stehen, daß man grundsätzlich alle, auch die weniger schweren Fälle, bis ans Lebensende eingesperrt läßt. Und auf was weitet man das dann aus?

Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten