Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 14.09.2005, 15:09 Uhrzurück

Nochmal zum Thema: sein Geschäft auf öffentlichen Flächen verrichten

Nach der Hundek...e-Diskussion sehe ich eine Szene, die ich gestern auf dem Spielplatz beobachten konnte, mit ganz anderen Augen *augenaufreiß*

Die Mutter eines 2,5-jährigen Sohnes hielt ihren Sohni hoch (also so Klappmesserähnlich), auf der zum Spielplatz gehörigen Rasenfläche, damit er sein Geschäftle machen kann. Zu Mutters Pech ist er dann, als sie ihn wieder auf den Boden zurückgelassen hat, gleich mal reingetappt *räusper*

Ich habe die Szene so beobachtet (war gerade beim öffentlich Stillen ;-) und mir so meine Gedanken gemacht, ob ich jetzt wirklich schon will, dass mein Großer sein Geschäft NICHT mehr in der Windel verrichtet.

Gut, ich habe dann die Mutter gefragt, wie alt ihr Sohn sei und seit wann bla bla...

Aber wenn ich jetzt die Geschichte überdenke, dann gruselt's mich richtig. Denn jeder Hundehalter ist angehalten, Hundie's Häufle zu entsorgen und "stubenreine" Kleinkinder dürfen frisch und frei ...?

In diesem Fall ist der kleine Fauxpas der Mutter ja gleich bestraft worden, in dem der Sohn lang und breit drauf rumgetreten ist.. ABer was, wenn nicht?

*nachdenk*

Ich glaube, ich lasse meinem Großen alle Zeit, die er benötigt, um ganz stresslos windelfrei zu werden...

LG
JAcky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten