Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 08.12.2005, 14:31 Uhrzurück

Re: Nicht generell aktuell, aber trotzdem / Ikea

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem. Temi hat einfach zu viel Spielzeug in seinem Zimmer.

Derzeit ist alles in Rollersix-Boxen verpackt - für jede Spielwelt eine, also eine Lego-Box, eine Eisenbahn-Box, eine Auto-Box etc. Die Boxen sind an der Strinseite beschriftet, so daß man immer weiß, was drin ist. Die Boxen kann man stapeln, und sie stapeln sich unter seinem Hochbett.

Der Nachteil: es sind neun Boxen, von denen jeweils 3x3 aufeinandergestapelt sind. Wenn man an eine Box ganz unten ranwill, muß man die Boxen oben runternehmen, was Temi alleine schon mal gar nicht kann, und was auch ich immer ganz schön anstrengend finde.

Mein Traum wäre ein Regal, wo man jeweils eine Box in ein Fach stellen kann. Dann könnte ich die Boxen, die er alleine gar nicht nehmen soll (Bastelbox, Malbox) oben hintun, und die unteren könnte er trotzdem alleine herausnehmen. Ich war gestern bei Ikea und habe ein Regal gesehen, was so etwa meinen Vorstellungen entspricht, aber das paßt leider nicht unter's Bett, und es ist auch nicht tief genug. Wenn die Boxen vorne herausragen, habe ich Angst, daß sie runterkippen. Das Ding heißt Expedit. Ich muß nochmal nachmessen, vielleicht ist irgendwie ein Kompromiss machbar, mit anderen Boxen oder so.

Erzähl mal, wie Ihr das gelöst habt. Ich bin für Anregungen und Ideen dankbar. Temis Zimmer ist leider sehr klein, so daß ich mein Traum-Kinderzimmer für ihn gar nicht realisieren kann.

Danke & Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten