Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von christine70 am 12.05.2005, 8:34 Uhrzurück

Mutter lässt Baby 7 Tage alleine in Wohnung ..... ES LEBT !!!

München – Als seine Retter ihn fanden, war Luis (6 Monate) fast tot. Die Augen hohl und weit aufgerissen. Der Mund völlig verklebt. Die Haut ausgetrocknet. Zu schwach, um zu schreien.

Seine Mutter hatte den Kleinen in Garmisch-Partenkirchen (Bayern) allein in der Wohnung zurückgelassen. Sieben Tage lang. Ohne Nahrung. Ohne Trinken.


Das Wunder: Luis hat überlebt! Sein Onkel Daniel T. (25) fand ihn, alarmierte den Notarzt.


Welche Mutter kann ihrem Kind das nur antun?


Suzanna T. (32), Kinderkrankenschwester, sagte vor dem Landgericht München: „Stimmen befahlen mir, mich auszuruhen, sie sagten, daß für Luis gesorgt wird.“ Die psychisch kranke Frau leidet an paranoider Schizophrenie. Der Kindesvater verließ sie. Mit dem Baby fühlte sie sich überfordert.


Da ließ sie Luis in der Wohnung allein zurück und mietete sich in Luxushotels in Garmisch und am Starnberger See ein.


Urteil: Einweisung in die Psychiatrie.
--------------------------------------

meine Güte, wie bringt eine Mutter so etwas fertig????????
Gott sei Dank hat der kleine überlebt, und hat keine Schäden davongetragen.

Traurig sowas :(

Tine

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten