Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kiaranina am 16.07.2005, 16:00 Uhrzurück

Harz 4 incl. Zulagen höher als Durchschnittsverdienst einer Familie ?

Hallo Zusammen,

ich habe im Fernsehn in einer Diskussion bei Sabine Christiansen (glaube schon 4 Wochen her - ich habe jetzt bei Freunden eine aufgezeichnete Wiederholung gesehen) nicht schlecht gestaunt, als ein Mitarbeiter einer privaten Arbeitsvermittlungsfirma erwähnte, er hätte keine Probleme damit für einen Familienvater von 2 Kindern einen Job zu finden, allerdings sehr wohl ein Problem damit, ihm einen Job zu besorgen, bei dem er so viel verdient wie er incl. aller Zuschläge durch Harz IV bekommt.

Meine Rechnung:

Ca. 1037 € Bedarfsgemeinschaft standart
ca. 308 € Kindergeld für 2 Kinder
ca. 145 € Kindergartenbeitrag für 2 Kinder
ca. 500 € Wohngeld*
ca. 80 € Heizölkosten/Monat bei Eigenheim ?

*(meiner Info nach, die aber nicht unbedingt stimmen muss)werden die Kosten für eine bereits bestehende Wohnung von 120 - 130 qm Maximalgröße gezahlt. Zahlung der Zinsen (ohne Tilgung) bei einer Wohnflächengröße von max. 120 - 130 qm ist für Eigenheimbesitzer auch möglich.


Ich käme dann rein rechnerisch auch auf einen Gesamtbetrag von


2.070,00 € für eine 4köpfige Familie.

Und es gibt noch diverse Zulagen, von denen ich keine Ahnung habe, da wir nicht betroffen sind. (Vereinsbeiträge und Förderangebote für Kinder ??)

Ich gönne jedem Arbeitslosen sein Geld !!!. Ungerecht ist nur, dass wir der arbeitenden Bevölkerung zumuten müssen für weniger als den obigen Betrag täglich zur Arbeit zu gehen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten