Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 25.04.2005, 0:51 Uhrzurück

Auch mal was zum Thema RAucher

Die hatten wir ja oefter zwischen. Ich glaube, das Problem ist, dass viele Raucher gar nicht mehr merken, wie sehr sie andere Leute anwidern. Auch der grosszuegige Spruch, man solle die RAucher doch rauchen lassen, trifft die SAche oft nicht, weil die Nichtraucher es wieder abkriegen.

Abgesehen davon, dass ich es schrecklich finde, wie die Kippen ueberall in der Gegend herumliegen folgende kleine Geschichtchen, wo ein Raucher auch nur geraucht hat udn mich empfindlich gestoert hat;

- ich habe nach dem letzten Mutterschutz ein Buero gekriegt, wo vorher eine RAucherin sass. Ein Einzelbuero, also sie durfte rauchen. Es stank so stark nach RAuch, dass mir uebel wurde.Ich habe drei Wochen lang nachts die Fenster aufgelassen ( streng verboten), ich habe Duft- und Aromakerzen verbrannt ( wird mir eigentlich auch uebel von) , ich habe im Winter stets bei geoeffnetem Fenster gesessen.Noch Monate spaeter haben mmich Kollegen , die zum ersten MAl in mein Buero kamen, gefragt, ob ich rauche.Die Kollegin hat sich rechtmaessig verhalten- wir duerfen in unseren Bueros rauchen- und nur da.Aber trotzdem empfand ich es als Koerperverletzung der schlimmste Art.

Zwiter Fall: Morgens um 7.00Uhr wollte ich ins Buero udn stand an der S-Bahn. Da kam ein Mann auf mich zu, mit brennender Zigarette in der Hand, hielt die beiseite und fragte mich was. Er war- wie das ist, wenn man am S BAhnsteig steht- vielelicht vierzig centimeter von meinem kopf entfernt und sprach mich an- mir ist bei seinem Mundgeruch nach Zigaretten ebenfalls echt elend geworden. Er wiederum verstand nicht, wieso ich so unwirsch war, denn er hatte die Frage recht hoeflich geaussert und war sich seines Gestanks gar nicht bewusst.

Noch schlimmer finde ich jedoch die Raucherinnen, die zur Uebertuenchung des Mundgeruches irgendwelche Frischesprays nehmen oder Fishermens lutschen. Das gibt echt die ultinative Misching in der S-Bahn, wenn die dann ordentlich voll ist, dazu Haarsprays, Parfuems, Aftershacves- alle schon schlimm genug, aber dann noch der Rauch, besonders wenn er sich in den Haaren oder vor allem der Kleidung festgesetzt hat, nein.

Kurzum, Ihr koennt mich kleinlich oder empfindlich nennen- ich finde, die RAucher sollen sich mal klarmachen, wie oft sie ihre Mitmenschen beeintraechtigen.

benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten