Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 31.10.2005, 21:22 Uhrzurück

AHHHHHRGHHHH ! :-)

Es hat noch nie 50 Euro zwingend gekostet, sondern 50 Euro betragen die Kosten für die Typisierung. Die muß aber einer bezahlen. Entweder der Spender oder der Finanzpool der DKMS ! So wars bisher immer und wird auch so bleiben.

Deswegen am besten typisieren und gleichzeitig 50 Euro spenden, dann ist der Topf gedeckelt, oder nur typisieren lassen, nix zahlen dann zahlt es ein anderer oder wer nix typisiert, mal an Weihnachten statt Pullover oder Socken 50 Euro an die DKMS ! Janz eeenfach !

Also wer noch ein Geschenk für Weihnachten sucht, einfach 50 Euronen für die Labor- und Verwaltungskosten spenden, dann wird wieder ein potenzieller Spender in die Datenbank flutschen.
Das bietet sich auch für die an, die sich nicht piecksen lasse wollen :-)

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten