Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 06.10.2005, 16:53 Uhrzurück

Jusos halten an den "Maximalforderungen fest, wow.....

... und ich dachte immer es soll ein Optimum und nicht ein Maximim herausgearbeitet werden, so kann man sich täuschen :-)!
Spiegel online: "Die Jusos fordern die SPD auf, selbstbewusst in mögliche Koalitionsgespräche mit der Union zu gehen. "Es darf keine Abstriche bei der Umsetzung der zentralen Positionen aus dem SPD-Wahlmanifest geben", sagte Juso-Chef Björn Böhning in Berlin. Die SPD müsse jetzt klare inhaltliche Hürden für die Aufnahme von Koalitionsgesprächen festlegen. "Dazu brauchen wir die Maximalforderungen des Wahlmanifests statt Konsensschranken in den Köpfen der sozialdemokratischen Verhandlungsführer", sagte Böhning. "...

Das werden sicher Tolle Koalitionsverhandlungen, wenn die SPD: 1)...keine Abstriche bei der Umsetzung der zentralen Positionen aus dem SPD-Wahlmanifest macht und
2)...die Maximalforderungen des Wahlmanifests statt Konsensschranken fordert.
Viel Spaß bei der Verhandlung. Da werden sie sich wie die Widder im Machtkampf die Schädel einrennen, aber bitte.
Gruß Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten