Kochen für Kinder

  Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben

Rezepte,
die Kinder mögen

 
Vorspeisen Salate Suppen Eintöpfe Aufläufe Eier- u. Mehlsp.
Fisch Fleisch Geflügel Gemüse Nudeln Pizza u. Quiche
Vegetarisch Brote u. Brötchen Desserts Backen Feste Sonstige
 
 
Rezept eingeben
  Rezept suchen
Kürbissuppe-Bild Kürbissuppe-Bild
 

Kürbissuppe mit Ingwer

von KleinerMond

Kürbissuppe mit Ingwer

Bild hochgeladen von: KleinerMond

Zutaten:

1 Hokkaido Kürbis (am besten Bio)
1/2 Zitrone
10 g Ingwer
2 kl. chilischoten
500 ml Gemüsebrühe
20 ml Olivenöl
1 Zwiebel
2 Karotten
ein paar Kürbiskerne
Salz und Pfeffer

 
Zubereitung:

Den Kürbis gründlich waschen, anschließend halbieren und die Kerne mit Fasern mit einem Löffel herauskratzen, das Fleisch in grobe Würfel schneiden. Der Kürbis braucht nicht geschält werden. Die Karotten und die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das ganze Gemüse in einer Pfanne im Olivenöl braun anschwitzen. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Dann ca. 30 Minuten bei geringer Hitze garen.

Den Ingwer schälen und fein reiben, von der Zitrone die Schale abreiben und beides mit in den Topf geben. Die Suppe pürieren. Die Chilischoten hacken und auch hineingeben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Kürbiskerne in einer extra Pfanne ohne Fett anrösten und als Garnierung zum Schluss auf die Suppe streuen.

Bemerkungen:

Für meine Tochter habe ich das Chili immer weggelassen, statt dessen mit einer Chilimühle meine Suppe auf dem Teller etwas verschärft. Sehr lecker!
 
*Alle Rezepte von KleinerMond anzeigen

*Rezept bewerten

* Rezept ausdrucken
 
     

ImpressumTeamMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2017 by USMedia.     Alle Rechte vorbehalten.