Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Rückbildung nach Kaiserschnitt

Liebe Frau Höfel,
ich habe Mitte Juli leider durch Kaiserschnitt entbunden. Mein Bauch ist immer noch beachtlich. Wie lange dauert denn hier die "Rückbildung", und wann kann ich denn mit Sport (Aerobic) beginnen? Gibt es für die klassischen Rückbildungskurse eine zeitliche Empfehlung für den spätesten Zeitpunkt, der Kurs bei meiner "Wunschhebamme" beginnt erst Mitte Oktober. Macht das noch Sinn?
Vielen Dank. Mily

von mily am 15.08.2009, 09:57 Uhr

 

Antwort:

Rückbildung nach Kaiserschnitt

Liebe Mily,

auch Kaiserschnitt-Frauen müssen erst Ihren Beckenboden stärken, da er durch Hormone aufgelockert wurde!
Begonnen wird also mit Beckenbodenübungen - erst später (wenn die Rektusdiastase geschlossen ist - meist nach 12 Wochen) mit Bauchmuskelübungen (bitte im ersten halben Jahr alles vermeiden, was die Bauchmuskeln massiv belastet!- Gefahr der Mikrofissur).

Leichtes Ausdauertraining ist nach dem Beckenbodentraining okay! Schwimmen - auch sehr gut! Auch für Ihre Gelenke!

Bei allen Sportarten, die mit Hüpf-, Sprung-, Hebe- oder anderen ruckartigen Bewegungen einhergehen, ist nicht das Aufgehen der Narbe das Problem. Die sollte nach 6 Wochen verheilt sein, sondern Mikrofissuren können Probleme machen. Diese kleinsten inneren Verletzungen führen zu Verwachsungen und diese können später höllische Schmerzen verursachen.

Kursbeginn Mitte Oktober wäre also perfekt - und die Krankenkasse zahlt auch (bis Beginn 4 Monate nach Geburt).

Liebe GRüße
Martina Höfel

PS: meine Umfrage hier im Hebammenforum läuft nur noch ein paar Tage. Wenn Sie noch teilnehmen möchten........!

von Martina Höfel am 15.08.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Tragen und Rückbildung nach Kaiserschnitt

Liebe Frau Höfel, mein Kaiserschnitt liegt vier Wochen zurück. Die Narbe ist super verheilt und abgesehen von seltenem Ziehen und Drücken rund um den Schnitt (zB nach langen Spaziergängen) merke ich eigentlich nichts mehr. Zwei Fragen habe ich in dem Zusammenhang: Wann ...

von einefrage 11.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Kaiserschnitt, Rückbildung

Atemprobleme nach Kaiserschnitt

Hallöchen, eine Freundin und ich hatten ungefähr zur selben Zeit einen Kaiserschnitt (vor ca. 3 Monaten). Wir tauschten uns vor einiger Zeit über den Kaiserschnitt selbst und die Zeit dachach aus. Sie hatte einen Kaiserschnitt wegen BEL und ich einen Notkaiserschnitt wegen ...

von Liliana82 02.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Stillen nach Kaiserschnitt

Hallo Frau Höfel, etwas ausgeholt... :) ich bin mit meinem 4. Kind schwanger (26.SSW) und bekomme mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit einen KS (nach 3. spontanen Entbindungen :(( ). Diesesmal habe ich eine Plazenta bipartita mit ggf. Teilen/Gefäßen vor dem Muttermund.Da ...

von Teyla 29.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Sport nach Kaiserschnitt

Hallo Frau Höfel, vor sieben Wochen habe ich per Kaiserschnitt entbunden. Am 22.09. beginnt mein Rückbildungskurs. Nun meine Frage. Was dürfte ich denn jetzt schon für Sport machen? Außer lange Spaziergänge mit den Kindern :-) Ich habe auch dieses Mal keinerlei Probleme mit ...

von Maimami2007 23.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Erste Periode nach Kaiserschnitt - auch gerne an alle!

Hallo, vor acht Wochen hatte ich meinen zweiten Kaiserschnitt. Letzte Woche kam zum ersten Mal nach der OP meine Periode. Nun bin ich schon seit 10 Tagen am bluten - die ersten Tage waren schrecklich, das Blut floss wirklich fast wie Wasser. Die Stärke ist zurückgegangen, ...

von Marie35 02.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

entlassung nach kaiserschnitt

guten tag, ich würde gerne wissen, wie schnell man nach einem ks wieder vom krankenhaus nach hause gehen kann. könnte ich theoretisch 1-2tage nach dem ks gegen einen revers wieder nach hause gehen? wäre das machbar alleine schon wegen den schmerzen? wäre dann mein dritter ...

von nina1987 20.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Hausgeburt nach Kaiserschnitt

Ich würde gerne Ihre persönliche Meinung zu dem o.g. Thema hören. Ich habe im August 07 meine erste Tochter bekommen leider war es ein Kaiserschnitt der mich sehr traumatisiert hat,Ich entwickelte eine PPD und bin noch immer in Behandlung. Ich kann und will mir keine 2. ...

von Sternchenmama 06.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

narbenpflege nach kaiserschnitt

Ich hatte vor reichlich 3Jahren einen Kaiserschnitt, wegen Mißverhältnis zwischen Mutter und Kind. Mein Sohn wog zur Geburt 4550g(!), bei meiner Größe von knapp 1,55m. Wahrscheinlich war ein unentdeckter Schwangerschaftsdiabetis der Grund. Nun bin ich wieder schwanger und ...

von jamilia902 21.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Ab wann Regelblutung nach Kaiserschnitt

Meien Tochter ist jetzt 14 Wochen alt und per Kaiserschnitt entbunden worden! Habe nur ca 5 Wochen gestillt dann hatte ich keine Milch mehr! Jetzt hatte ich noch immer keine Regelblutung! Meine frage ist ob das normal ist oder ob ich zum Arzt muss!Lochien hatte ich 8 Wochen ...

von mini0907 05.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Baden nach Kaiserschnitt

Unser Sohn ist vor knapp 3 Wochen per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Im Krankenhaus wurde mir für die nächsten 6 Wochen das Baden (wohl auch wegen dem Wochenfluß) strengstens verboten. Der Wochenfluß ist inzwischen so gut wie versiegt und das Baden und Wochenfluß ...

von eifelwutz 09.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.