Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Essen

Hallo,

ich habe noch zwei Fragen:

Meine Tochter ist jetzt sieben Wochen alt. Sie will alle zwei Stunden gestillt werden. Manchmal auch häufiger. Wird der Abstand zwischen den Mahlzeiten auch irgendwann größer?

Ich hab im Moment das Problem, dass ich nicht recht weiß wann meine Tochter Hunger hat. Selbst wenn ich sie gerade gestillt habe steckt sie ihre Hände in den Mund und schmatzt. Nun bin ich sehr unsicher. Ich stille sie meist erst, wenn sie sich mit dem Nuckel nicht beruhigen lässt. Ist das falsch? Das Problem ist auch, dass meine Tochter tagsüber ja eher wenig schläft, dadurch schläft sie beim Stillen oft ein und trinkt schlecht. Dass heißt, dass wenn sie sich mit dem Nuckel nicht beruhigen lässt, sie trotzdem nicht unbedingt Hunger hat sondern eventuell müde ist... Ich bin im Moment etwas überfragt wie ich was machen soll. Haben Sie einen Rat?

Auch haben wir im Moment das Problem, dass sie beim Stillen die Brust nach kurzer Zeit schon los lässt und anfängt zu schreien. Es ist dann sehr schwer sie wieder an die Brust zu legen. Ich weiß nicht genau woran das liegt... Haben Sie das vielleicht auch einen Tipp?


von Sunny Bee am 03.10.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Essen

Liebe sunnybee,

die Stillabstände sind völlig in Ordnung. Kinder in diesem Alter gehen sehr häufig an die Brust um den steigenden Milchbedarf zu initiieren. Und ja, Sie werden irgendwann größer.

Versuchen Sie das Kind immer anzulegen, wenn es geballte Fäuste hat. Das ist ein gutes Hungerzeichen.

Das Kind weint nach kurzer Zeit? Fließt die Milch schnell und zügig. Das KInd kommt mit dem Schlucken nicht hinterher und wendet sich von der Brust ab! Schreit aber, weil es noch Hunger hat!
Vielleicht schafft das Abhilfe: probieren Sie das Bergauf-Stillen (Sie liegen dabei fast auf dem Rücken und Ihr Kind auf Ihnen). Beim Bergaufstillen, muss das Kind gegen die Schwerkraft trinken und hat mit weniger Milch im Rachen zu kämpfen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 04.10.2017

Veranlagung Aktion Allergien vorbeugen Sprechblase Gähn!
Nicht öde!
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Ein paar Fragen zu essen

Sehr geehrte Frau Höfel, ich befinde mich im 3. Trimester. Habe ein paar Fragen zu dem Thema Essen. Vielleicht können Sie mir weiterhelfen. 1. Hab vorhin ein neues Rezept probiert, indem ich Zwiebel und Knoblauch anbraten und dann Hackfleisch dazu geben sollte. Leider war ...

Sonnenblume0917   26.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Essens plan 8 monate altem baby

Hallo Frau Höfel, Ich habe einmal eine frage bezüglich des essens Planes meines 8 monate alten Sohnes Philemon. Ca. 8 Uhr morgens 210 ml pre milch 11 uhr 30 - 12 Uhr Gläschen oder selbstgekochtes Gemüse 220 Gramm plus kleines Obst Gläschen als Nachtisch 17 Uhr 30 ...

jessica_nbg   31.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Essen

Einen schönen guten Tag Frau Höfel, Erst einmal danke ich Ihnen, für den lieben Rat zu meinem Thema schlafen. Es hat sich etwas gebessert. Habe ihn glaube ich zu viel hingelegt. Nun habe ich eine weitere Frage, mein Sohn Marc ist jetzt fast elf Monate, und isst immer ...

Svenja1612   28.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Essen vor der Geburt

Liebe Frau Höfel, mein Verständnis ist, dass der Magen, wenn die Geburt einmal losgeht, nichts mehr verarbeitet. Nun ist mir klar, dass eine Frau nach 15 Stunden Wehen etwas zu sich nehmen möchte. Bei mir geht es aber immer ziemlich schnell. Was zur Folge hat, dass ich mich ...

AnnaC   28.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Essen

Hallo, unsere Tochter ist 8 Monate alt und will in moment nicht wirklich Gläschen essen.Wenn sie isst dann höchstens ein halbes Glas.Sie trinkt dafür aber 4-5 Flaschen a' 200 ml am Tag plus 50-80 ml Tee.Es ist auch so das sie gestern zweimal ein bißchen gespuckt hat und eben ...

de-steffi   15.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Bany 11 monate wiviel sollte es essen am Tag

Hallo ihr lieben ich gleich da mal wieder eine frage ! Wollte euch mal den essen plan meiner Tochter beschreiben ob es ihr reicht am tag! Um 8 Uhr kriegt sie 100 ml Milch 1er von beba Um 10.30 Uhr Grießbrei das mache ich immer nach Gefühl! 14.30 190 g gemüse brei von hipp ...

Baby Katze   24.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Darf ich Weichkäse essen in der stillzeit

Hallo liebe Frau Höfel Meine Frage ist ...ob ich Weichkäse essen darf ..also den mit dem weißen Belag ...und getrocknete Salami Sticks mit edelschimmel ..??? Hab ich jetzt auch allerdings schon gegessen Ich hoffe das ist jetzt nicht ...

Tamy.M   22.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Anebranntes/ angesetztes Essen

Hallo Frau Höfel, heute habe ich Nudeln in einer Soße mit Broccoli, Spinat und Champignons gemacht. Dabei wurden die Nudeln in Gemusebrühe mit Sahne gekocht und die anderen Zutaten irgendwann zugegeben. Leider ist dabei ziemlich viel angebrannt/ angesetzt, weil die Soße sehr ...

19Lisa94   14.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Was kann sie schon essen?

Hallo! Ich habe ein Problem. Meine Tochter ist im März 1 Jahr alt geworden und jetzt wissen wir nicht was sie ab diesem Lebensjahr schon alles essen kann. Manche sagen dass sie jetzt schon fast alles essen kann und manche sagen genau das Gegenteil. Können Sie mir vielleicht ...

Karin.Kraker   27.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
 

Bekommt mein Sohn (8,5 Monate) zu viel zu Essen?

Hallo Frau Höfel, Könnten Sie sich bitte mal den Essensplan meines Sohnes anschauen – ich bin mir nicht sicher, ob er nicht zu viel bekommt… Er ist ein unheimlich guter Esser und seit einiger Zeit sieht es so aus, als bekäme er noch immer nicht genug (er ist morgens ...

Jeanette8109   23.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia