Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Kind isst plötzlich schlecht

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Hallo,
Mein alles esser Kind isst plötzlich fast gar nichts mehr, er ist gerade 2 Jahre alt geworden, hat früher wirklich alles sehr gerne gegessen, im Moment wird das meiste zurück geschoben, Nudel reis würde er täglich essen aber die dinge was es früher gab und er gerne aß mag er nicht mehr. Obst und das meiste Gemüse isst er
An was liegt das ?
Was könnte ich den kleinen Kochen das er wieder genüsslich alles verspeist wie früher?
Lg

von Jessica Fri am 04.09.2020, 18:55 Uhr

 

Antwort auf:

Kind isst plötzlich schlecht

Hallo Jessica Fri
normalerweise handelt es sich hierbei um vorübergehende Phasen. Je weniger du dich jetzt sorgst oder sonstwie bemüht bist deinem Kind aktiv das Essen schmackhaft zu machen, desto eher wird diese Phase enden.
Als Mama ist es deine Aufgabe dafür zu sorgen, dass dein Kind regelmäßig und weiterhin adäquate Speisenangebote erhält. Dein Kind darf wählen, was und wie viel es essen möchte.
Es ist frustrierend und irritierend wenn die Kinder nicht so essen, wie man sich das als Mama wünscht. Sofern (d)ein Kind gesund und gut und altersentsprechend entwickelt ist, kann man diese Phase einfach hin nehmen und abwarten. Liebgewonnene Essgewohnheiten- oder Vorlieben (aber auch Abneigungen!) ändern sich immer mal wieder. Das ist alles völlig normal und ebenfalls Teil einer altersentsprechenden Entwicklung. Biete deinem Kind jetzt weiterhin die gewohnten und bisher gemochten Speisen an und esst zusammen, regelmäßig.
"Gesunde Kinder verhungern nicht vor vollen Tellern". Sicher kennst du diesen Spruch. In diesem Spruch,so abgedroschen er klingt, liegt sehr viel Wahrheit.
Gesunde (!) Kleinkinder haben ein Gespür für sich. Sie essen, wenn sie hungrig sind. Nicht zuviel und nicht zu wenig - auf die Woche berechnet.
Den besten Tipp, den ich dir geben kann ist darum tatsächlich der allgemeine Rat:
du als Mama darfst und solltest das Essensangebot (allgemeiner Familientisch, das was alle essen) bestimmen und vorgeben und dein Kind darf aus diesen Möglichkeiten wählen und die Mengen verzehren, die er schafft. Du darfst Vertrauen haben, dass euer Sohn gut ernährt sein wird, wenn er eine regelmäßige Auswahl an gesunden und leckeren Speisen (Famlienkost) zu festgelegten Mahlzeiten erhält. Begegne dieser Situation jetzt am besten mit Gelassenheit.
Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 07.09.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

ich verzweifel langsam denn Kind 11 Monate Isst schlecht und hat Untergewicht

Hallo ich habe leider ein Problem das mich langsam in den Wahnsinn treibt. Mein Sohn 11 Monate isst sehr schlecht. er will lieber spielen statt essen. er ist sehr aktiv und kann nicht still sitzen und Mitlerweile trage ich ihm das Essen sogar hinterher ( obwohl ich weiß, dass ...

von Ranki 25.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst schlecht, Kind

Kind isst Tagsüber schlecht was kann ich tun

Hallo Frau Neumamn, ich schreibe für meine beste Freundin ihre Tochter ist 22 Monate alt ein sehr lebhaftes Kind fröhlich fit eigentlich alles bestens das Problem ist bloß das sie tagsüber wenig isst dafür aber nachts bis zu 5 Flaschen Kuhmilch trinkt a 260 ml, sie kommt alle ...

von Leoniechensmama 27.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst schlecht, Kind

Kind 17 Monate isst schlecht

Hallo Frau Neumann, Ich brauche Unterstützung was das Essverhalten meiner Tochter betrifft: Vorab ist zu sagen, dass wir gemeinsam am Tisch sitzen und essen, jedoch ist sie eine schlechte Esserin. Ein Bsp: Morgens etwas Gurke Mittags 4 Teelöffel Nudeln oder Reis ( je nach ...

von wasserfee 24.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst schlecht, Kind

Kind isst sehr schlecht! Weiß nicht was ich machen soll...

Hallo, wir haben ein Essproblem mit unserem Sohn (22 Monate). Er isst sehr schlecht. Keine Kartoffeln, kein Gemüse Mittag meist garnichts. Wenn dann nur pure gekochte Nudeln...mal dann auch Spinat, Kartoffelbrei und Rührei. Aber das ist dann schon selten. Und das ist bei jeder ...

von bibu79 12.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst schlecht, Kind

3 jähriger isst schlecht

Hallo, mein Sohn (gerade 3) war von Anfang an ein miserabler Esser bzw ein Mäkelchen. Wenn er etwas findet das ihm schmeckt isst er nur noch das. Anfangs war es Möhrenbrei, dann Grießbrei. Davon lebte er neben der Milch bis er 2 Jahre alt war. Inzwischen isst er kaum mehr. ...

von Lysithea 01.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

Kleinkind isst schlecht

Hallo, es geht um einen unserer eineiigen Zwillinge. Er ist mit einem komplexen Herzfehler geboren als frühchen in der 35ssw. Nach der Gebet wurde er mit einer sonde ernährt bis zur ersten op mit 7 tagen. Nach der ersten op bis zur geplanten großen op mit 6 monaten hatte er ...

von schlack 23.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst schlecht, Kind

8 1/2 monatiger isst/trinkt schlecht

Hallo Frau Neumann. Unser Sohn ist nun 8 1/2 Monate alt. Er ist ein sehr aktives, neugieriges Kerlchen. Mit 6 Monaten Krabbeln, mit 7 überall hochziehen und stehen - was zur Umstellung vom Beistellbett auf eigenes "großes" Bett neben dem Elternbett führen musste, weil er ...

von bin001 16.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

Meine Tochter isst sehr schlecht

Sehr geehrte Frau Neumann, ich mache mir Sorgen wegen dem Essverhalten meiner Tochter. Sie wird am 07.07. 1 Jahr alt und am 06.07. haben wir erst die U6 beim Kinderarzt. Momentan schaut der "Essens"Plan wie folgt aus: Zwischen halb 6 und halb 7: Pre-Flasche 235 ml - ...

von Stefanie2015 13.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

Zwillings Mädchen isst schlecht

Hallo, Ich brauche mal Rat zu dem Essverhalten meiner kleinen. Meine Zwillinge werden jetzt 3 im Juni. Unser Junge isst sehr gut und will auch alles probieren. Unsere kleine isst seit einem 3/4 Jahr kaum was. Gemüse gar nix egal in welcher Form ich das schon angeboten habe. ...

von gizmohase 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

Warum isst sie so schlecht?

Hallo zusammen! Meine Tochter ist jetzt 14 Monate alt. Eigentlich war sie eine gute Esserin. Nur seit ca 4 Wochen hat sich das geändert. Mittags hat sie immer eine ganze Portion gegessen ( Gläschen und auch selbst gekocht). Vorallem ihr Lieblingsessen Nudeln. Jetzt bin ich ...

von frettchen85 16.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.