Christiane Schuster

tagsüber nicht schlafen wollen..eine erziehungsfrage??

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

hallo,

mein sohn (11monate) will tagsüber überhaupt nicht mehr schlafen, obwohl er sehr müde ist. Wenn ich ihn ins bett lege geht die schreierei los. Probiert er gerade aus wie weit er bei mir gehen kann oder warum möchte er nicht schlafen wenn er doch müde ist? teilweise zieht es sich über 45min. in denen ich alle 5minuten reingehe, ihm eine gute nacht wünsche, ein kuss gebe, den schnulli gebe & seine spieluhr wieder und wieder aufziehe. Dann schläft er, wenn ich Glück habe, ein aber auch nur für ca. 20min. Vor noch 2wochen war das anders. da hab ich ihn ins bett gelegt und er ist ohne probleme, ohne einen mucks eingeschlafen für ca. 1,5-2h.
Ist das eine Phase? ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll.

viele grüße und vielen dank

von youngmami09 am 17.05.2010, 18:47 Uhr

 

Antwort auf:

tagsüber nicht schlafen wollen..eine erziehungsfrage??

Hallo Ratsuchende
Ihr zunehmend mobiler werdender Sohn hat auch einen zunehmend größeren Erfahrungsdrang. Er spürt, dass er diesem Drang während des Schlafes nicht nachkommen kann und hält sich krampfhaft wach.

Wenn möglich, setzen/legen Sie ihn tagsüber zu 1 -2 Tagesschläfchen in ein gemütlich eingerichtetes Laufgitter oder Reisebett (mit etwas weichem Spielzeug, kleinen Kissen usw.) und bei sanfter, entspannender Musik in Ihre Nähe.
Ruhen Sie sich dann zumindest anfangs ebenfalls ein wenig aus, sodass Ihr Sohn entspannen, zur Ruhe kommen und evtl. auch einschlafen kann.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 18.05.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

tagsüber schlafen im eigenen Bett

Hallo, mein Sohn ist 5,5 Monate alt und schläft nachts super in seinem eigenen Bett; auch von alleine ein. Tagsüber ist das leider gar nicht der Fall. Da schläft er entweder nur im Tragetuch, an der Brust oder im Kinderwagen. Wenn er müde ist und ich ihn sein Bett ...

von Diediana111 10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tagsüber, schlafen

Regelmässig Schlafen tagsüber für 4 Monate altes Baby

Liebe Frau Schuster, mein Sohn ist ein sehr unruhiges Kind, das offenbar viel Schlaf braucht um die Tagesereignisse zu verarbeiten. Er wird nach kurzer Wachzeit schon immer sehr aufgeregt und quengelig, deshalb versuche ich ihn regelmässig dazu bringen etwas zu schlafen. ...

von luna456 07.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tagsüber, schlafen

schlafen gehen

hallo, mein sohn 12 monate hat seit er 9 monate alt ist keine probleme mehr mit dem einschlafen, ich muss nur daneben liegen, er liegt aber in seinem gitterbett und schläft dann alleine ein, wenn ich den raum vorher verlasse weint er. für mich ist es ok das ich solang bei ...

von baby2009 17.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Warum wehrt sich meine Tochter so gegen das Schlafen? Wie kann ich ihr helfen?

Hallo! Meine Tochter ist jetzt 10 Monate alt und hält uns ganz schön auf trab. Sie will nur beim umhertragen einschlafen, für dies sind wir selbst Schuld. Da sie ein Schreibaby war, haben wir sie die ganze Nacht herum getragen, bis sie dann wieder kurz eingeschlafen ist, ...

von sunny16 12.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Hallo Frau Schuster, ich hab gleich mehrere Fragen zum Thema Schlafen bei einem Kleinkind. Unsere Tochter ist knapp zwei Jahre alt.Sie schläft noch bei uns im Schlafzimmer. Nachts wacht sie häufig zwischen zwei und vier Uhr auf , weint und ist dann nicht in ihrem Bett oder ...

von anne-kathleen 10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

will nicht mehr in seinem bett schlafen...

Schönen guten tag! Mein Sohn Florian 8 Monate hat von Anfang an schön in seinem bettchen geschlafen! Jetzt war er eine Woche krank und da hat er bei mir mit im Bett geschlafen. Nun ist er aber wieder fast gesund aber ihm gefällt es wohl bei mir... Er hat heute z.B. bis 2 uhr ...

von naddl1802 05.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Hallo Frau Schuster, Ich habe zwei Söhne(4 und 2 Jahre alt).Ich muss sagen, das klappt insgesamt gut mit beiden.Aber es gibt 2 Dinge, da ich Hilfe brauche(Da bin ich überfordert). 1- Wir gehen abends gegen 20 Uhr ins Kinderzimmer zu dritt zu schlafen. Wir lesen ein ...

von yasmin 05.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Meine Tochter (2 Jahre 4 Monate) schläft seit einigen Wochen, obwohl ich glaube es sind sogar schon 4 - 6 Monate, nicht mehr durch. Sie wird 1 bis 4 mal die Nacht wach. Es ist dann aber nicht so, dass sie schlecht geträumt hat oder so. Sie möchte dann wieder zugedeckt werden ...

von naomagic85 05.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Liebe Frau Schuster, mittlerweile haben wir es geschafft, dass Emma alleine einschläft. Allerdings braucht sie dazu sehr lange, d.h. egal wann wir die Kinder ins Bett bringen (meistens 18h45/19h00), braucht sie mindestens 45 - 60 Minuten. So kommt es, dass sie oft erst um ...

von EstherK 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Hallo Frau Schuster, meine kleine ist jetzt 18 Wochen alt. Tagsüber schläft sie zwar zwische drin beim Stillen ein. Da lasse ich sie auch noch kurz auf meinen Arm. Wenn ich sie versuche ins Laufgitter zu legen wird sie nach kurzer Zeit wieder wach. Abends schleäft sie auch ...

von strandkrabbe30 29.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.