Christiane Schuster

Rafael kommt nicht zur Ruhe...

Antwort von Christiane Schuster

Hallo Ines
Regen Sie Ihren Sohn um die Mittagszeit zu einem (gemeinsamen?) Ausruhen statt ggf. zum Schlafen an.
Besucht er eine Kita, in Der generell ein Mittagsschlaf gemacht wird, ist er abends evtl. noch nicht ausreichend müde, sodass ich empfehle, die Schlafenszeit ein wenig zu verschieben.
Lassen Sie den möglichst geregelten Tag zum Abend hin zunehmend ruhiger verlaufen, damit Ihr Sohn nicht überreizt ins Bett kommt.

Zu Beginn des abendlichen Rituals überlegen Sie mit ihm gemeinsam, was noch zu erledigen ist (Trinken, Toilette,...), damit er nicht noch mal aus seinem Kuschelbett heraus muss.

Erzählen Sie ihm dann möglichst eine Geschichte, sodass er gleichzeitig Ihre Mimik beobachten kann. Vielleicht mag er auch besonders gern ein Fingerspiel?

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 18.05.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.