Sylvia Ubbens

Kind weint extrem bei Tagesmutter

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo!
Meine Tochter 5 1/2 Jahre alt weint extrem wen sie zu ihrer Tagesmutter muss. Da ich einen Kurs gehe (2x in der Woche) bleibt mir keine andere möglichkeit. Wir hatten diese Tagesmutter schon, als sie 2 jahre war - allerdings kann sie sich nicht mehr daran erinnern.
Sie weint auch wen sie am nächsten Tag gar nicht zur Tagesmutter muss. Ich habe es ihr erklärt das es keine andere Möglichkeit gibt, und hab versucht mit ihr in Ruhe zu reden. Sie hat es auch (mein Gefühl) verstanden das die Situation so ist. Allerdings ist es sehr schwer für sie. Haben sie einen Rat? Wie man es ihr leichter machen könnte und sie sich daran gewöhnt?
Danke und liebe Grüsse!
Jasmin

von jasmin1991 am 08.02.2016, 16:53 Uhr

 

Antwort auf:

Kind weint extrem bei Tagesmutter

Liebe Jasmin,

zeigen Sie Ihrer Tochter Fotos aus der Zeit, als sie schon einmal bei der Tagesmutter war. Sie kann dann sehen, dass es ihr dort damals gut ergangen ist.

Sie können Ihre Tochter fragen, warum sie nicht zur Tagesmutter möchte, vielleicht lässt sich ja etwas ändern? Möchte Sie sie einfach bei sich haben, dann können Sie Ihre Tochter fragen, ob sie etwas von Ihnen mit zur Tagesmutter nehmen möchte, damit sie immer etwas von Ihnen bei sich hat.

Zudem hilft eine klare Ansage. "Mama macht diesen Kurs und solange gehst du zu .... . Ist der Kurs zuende hole ich dich als erstes ab." Kein "Ich vermisse dich auch" usw. Damit suggerieren Sie Ihrer Tochter, dass es Ihnen auch schwerfällt, sich von ihr zu trennen und sie hat die Hoffnung, dass Sie aus dem Grund ein Einsehen haben und sie nicht mehr zur Tagesmutter muss. Ihre Tochter muss Ihre Entschlossenheit spüren, damit sie einsieht, dass jammern nicht hilft.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 09.02.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind weint beim abgeben und abholen bei der Tagesmutter

Hallöchen, ich habe ein weit verbreitetes Problem, aber bisher keine passende Antwort gefunden. Seit 1 1/2 Monaten geht unsere Tochter (19 Monate alt) zur Tagesmutter. Sie hat sich von Anfang an sehr wohl gefühlt und schon ab dem 4. Tag dort ihr Mittagsschläfchen gemacht ...

von Ännchen80 28.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tagesmutter

Mein Sohn weint wieder beim abgeben an die Tagesmutter

Hallo ich bin es schon wieder, seit Dez. 08 ist mein kleiner (jetzt 2 Jahre) bei der Tagesmutter....bis Februar gab ich ihn morgens ab und es hat ihn noch nicht mal interessiert ob ich da bin oder nicht...im Februar kam die Phase dass er dann geheult hat als ich gegangen bin ...

von Leander S. 03.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tagesmutter

Sohn (4 Jahre) weint und klammert bei Verabschiedung im Kindergarten

Hallo Frau Ubbens, seit ein paar Wochen ist die Verabschiedung von meinem Sohn (gerade 4 geworden) im Kindergarten jeden Morgen ein Drama! Zu Hause ist immer noch alles gut. Er zieht sich an, wir laufen gemeinsam zum Kindergarten, er zieht sich aus und die Hausschuhen an ...

von tani0910 13.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Kind weint immer noch bei TaMu

Hallo Frau Ubbens, Mein Sohn ist 2 Jahre alt und geht seit 10 Monaten zur Tagesmutter. Beim Abgeben weint er nach wie vor obwohl er von der TaMu begrüßt und sofort abgelenkt wird. Ist das normal? (Zuletzt wurde parallel und ohne Geheul die gleichaltrige Tochter einer ...

von Hamstermama 07.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Meine Tochter weint im Kindergarten

Sehr geehrte Frau Ubbens, ich hatte sie letzte Woche schon um Hilfe gebeten. Meine Tochter (2 Jahre) weint wenn ich sie aus dem Kiga hole. Es ist jetzt unsere dritte Kiga Woche. Mittlerweile klammert sie sich morgens an mich und die Erzieherin nimmt sie dann und ich gehe. ...

von Betty14 18.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Mein Tochter weint wenn ich sie vom Kiga abhole.

Hallo, meine Tochter ( 2 Jahre) geht seit zwei Wochen in den Kiga. Wenn ich sie bringe nimmt sie eine Erzieherin auf den Arm und ich gehe einfach raus ohne große Verabschiedung. Das klappt ganz gut. Mit Verabschiedung konnte ich gar nicht gehen. Wenn ich sie wieder hole und ...

von Betty14 16.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

warum weint er,wenn er sich entscheiden soll /kann ??

Hallo, ich weiß nicht mehr weiter, ich habe einen fast 4 jährigen Sohn. Im großen und ganzen ein lieber kerl. ein großer Problem aber ist seine "blöde" Phase die er grad hat seit ca 3 Monaten. ich beschreib einfach mal : früh morgens nach dem aufstehn bekommt er ...

von Andrea 05.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Kind weint jeden morgen in der kita

Hallo, meine Tochter (6) war schon immer anhänglich..Eingewöhnung mit 3 Jahren dauerte 12 Wochen!!! bis sie dann bereit war mich für 2-3std gehen zu lassen...Nun ist sie 6 ..war vor kurzem krank zuhause ( Fieber) & geht nun wieder in die Kita ...Seitdem weint sie jeden morgen ...

von Mysteryeyes 02.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Kleinkind kann es nicht ertragen, wenn kleiner Bruder weint

Hallo, meine Große ist 27 Monate, der Kleine knapp 4 Monate. Vor kurzem weinte der Kleine während ein Handwerker da war und ich bat meine Tochter, ihm den Schnuller wiederzugeben. Ich habe mir nichts dabei gedacht. Als ich nach ein paar Minuten wieder ins zimmer kam, saß sie ...

von Beate77 20.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Sohn weint, wenn er was will

Hallo mein Sohn ist nun 22 Jahre alt, spricht generell nur das nötigste, aber wenn er was will, sagt er garnichts. Er weint und weint und weint. Sagt nix, zeigt auf nix. Ich habe nun aufgehört zu raten was er will und ihm diverse Dinge zu zeigen, und frage ihn nurnoch was er ...

von stuffstuff 13.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.