Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

wo sollte sich der muttermund befinden??

liebe frau höfel,

erst mal ein paar angaben zu mir, ich bin 34 und zum vierten mal schwanger vorher hatte ich zwei fehlgeburten eine in der 9 woche mit ausschabung die zweite in der 5 woche mit zwillingen ohne ausschabung.

derzeit bin ich wieder schwanger in woche 16+5, und mache mir sorgen, meine gyn hat vor vier wochen meinen gebärmutterhals gemessen, dieser war bei 3,2 cm. ( hatte vor vier jahren eine konisation bei pap 4 )

sie meinte zwar es sei in ordnung, nun mach ich mir aber sorgen, ich führe zur vorsorge immer noch utrogestan 100 2*2 täglich ein, und mir ist aufgefallen, dass ich meinen muttermund nicht mehr fühlen kann.

meine frage ist, kann es sein, dass sich der gebärmutterhals schon so verkürzt hat und ich ihn deshalb nicht mehr spüre??
habe wahnsinnige angst, das baby wieder zu verlieren. da diese zervixinsuffizienz ja ohne symptome kommen soll.

wenn sich der hals verkürzt, wäre dann der muttermund leichter tastbar ( oder wäre irgendetwas in der scheide tastbar) oder ist es ein gutes zeichen wenn ich ihn nicht erreichen kann?? wie schnell kann sich der gebärmutterhals verkürzen.

habe morgen meinen gyn termin, bin aber nur noch am grübeln, da mich die situation mit meiner konisation sehr verunsichert.
vielleicht können sie mir meine angst ein bisschen nehmen. ich weiss gar nicht wie ich das bis morgen noch aushalten soll. trau mich schon gar nicht mehr aufstehen und etwas heben.

ganz liebe grüsse und danke schon mal!!!!!

von mami2901 am 05.06.2012, 12:39 Uhr

 

Antwort:

wo sollte sich der muttermund befinden??

Liebe mami,

Ihre Gyn hat gesagt, dass es in Ordnung ist! Warum dann die Sorgen?

Der Gebärmutterhals verzieht sich in der Schwangerschaft ganz kreuzbeinwärts und es ist selbst für uns Hebammen sehr schwierig heran zukommen. So wird es auch bei Ihnen sein.

Ich kann Ihre Angst verstehen. Bis jetzt war bei Ihnen alles gut. Und nun gibt es zwei Möglichkeiten damit umzugehen! Möglichkeit 1: suchen, suchen, suchen, ob sich nicht doch irgendetwas Fehlerhaftes zeigt. Möglichkeit 2: geniessen der Schwangerschaft!

Das ist die Geschichte mit dem "Das Glas ist halb leer oder halb voll!".

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 05.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Muttermund fingerdurchlässig

Hallo, heute habe ich auch mal eine Frage. Samstag war ich wegen vorzeitiger wehentätigkeit (alle 3 Minuten) bei 26+5 im KH. Es ist mein drittes Kind. Mein Gebärmutterhals ist bei 5,5 cm und unter Druck auf 3,9. Der Auslöser ist auch bekannt. Eine schlechte Nachricht aus ...

von Cassie 15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Trichterförmiger Muttermund, Bryophyllum 50%

Sehr geehrte Frau Höfel, Als ich beim FA war stellte der einen weichen Muttermund (was bei der 3. SS wohl normal wäre) und einen leichten Trichter im inneren Muttermund fest. Der Gebärmutterhals ist 3,2 cm. Mein FA meinte das wir das beobachten müssen und ich soll in 2 ...

von Nancy2607 27.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

kind liegt dierekt auf muttermund

ich muß die nochmal was fragen.ich lag ja in der 25.ssw für 10 tage im Krankenhaus wegen verkürzter cervix. nun sie wieder von 2,2 auf 3,2 cm verlängert und ich bin in der 29.ssw. (28+3) Gestern war ich beim Arzt wegen Verdacht auf eine blasenentzündung die nun mit antibiotika ...

von nelele 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

kann der muttermund sich wieder schliessen

guten abend,ich komme heut grad von meinem fr arzt termin bei einer vertretung meiner eigendlichen ärztin die mich schon die ganze schwangerschaft bertreut ( bin in der 38.wo) die ganzen letzten 2-3wochen war mein mumu 2cm geöffnet und alles stand auf go sozusagen..so "reif und ...

von kuckilove 12.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund geöffnet.....

Hallo!!! Ich hab eine Frage, und zwar bin ich am Dienstag mit Blutung ins Krankenhaus gegangen, dort haben sie festgestellt das sie der Muttermund schon 2 Finger breit offen ist, jetzt habe ich 3 tage im Krankenhaus gelegen mit Wehen und sie haben nix gemacht außer das sie ...

von housemaus89 09.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund

habe grade meinen Ph wert mit diesen Handschuhen getestet, war optimal bei 4. war dann etwas neugierig und habe weiter in dies scheide hineingetastet. Habe glaub ich den Muttermund gefühlt( eine Art Knubbel) Komisch war dass ich wenn man einen ganz leichten Druck ausübt und ...

von nelele 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Weicher Muttermund (Bedeutung)

Hallo, ich erwarte mein zweites Kind, bei der letzten VU am Dienstag sagte meine FÄ das der Muttermund weich wäre und die Cervixlänge 2 cm, auch das CTG zeigte Wehentätigkeit, merke jedoch nix. Laut US ist der ET der 22.03, laut Periode aber der 11.03. Eingetragen wurde der ...

von Crazygirl84 01.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Stechen und ziehen in der Scheide!Öffnet sich der Muttermund?

Hallo Fr. Höfel! Seit ein paar Tagen habe ich ein schlimmmes stechen und ziehen innen in der Scheide...meist auch wenn die kleine sich bewegt. Kann das bedeuten das sich der Muttermund öffnet? Gestern ist auch ein Teil des Pfropfes ...

von luisa2012 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund weich,aber noch weit hinten

Hallo,ich hab mal eine Frage. Bin in der 39.SSW angekommen.Meine Gynäkologin meinte heute,Kind ist mit Köpfchen schon gut tief im Becken.Muttermund weich,aber noch zu und weit hinten.Und das ich noch nicht so schnell mit der Geburt rechnen soll (mein ET ist in 2 Wochen),also ...

von Greenamy 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Fruchtwasser und Muttermund

hallo Frau Höfel, ich habe zwei Fragen:) bin 20 ssw. war heute nacht schlaftrunken auf toilette. Habe ganz ganz viel wassergelassen... so viel wie sonst nie. im bett habe ich Angst bekommen, dass es vielleicht auch ein vorzeitiger Blasensprung sein könnte. da sich seitdem ...

von nelele 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.