Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Sind die Schmerzen am Muttermund gefährlich?

Liebe Frau Höfel,

ich wünsche Ihnen ein wunderschönes, glückliches neues Jahr!

Ich bin in der 22. Woche und das ist meine 3. Schwangerschaft.
Mein Baby liegt mit dem Kopf nach unten und ich spüre es seit einigen Wochen schon deutlich, mitterweile leider auch schmerzhaft.
Ich kann nicht genau deuten, wo sie hinboxt, ich tippe auf den Muttermund.(Blase? Andere Organe??) Es sind keine Schmerzen, die dauerhaft sind sondern immer mit starken Kindsbewegungen einhergehen.
Kann dadurch etwas "passieren"? Kann sich dadurch der Muttermund öffnen oder es zu Wehen kommen?
Ich bin wirklich verunsichert, da ich das aus meinen ersten beiden Schwangerschaften überhaupt nicht kenne.

Ich danke Ihnen für Ihre tolle Arbeit hier im Forum!

Anni

von smukke-pige am 01.01.2013, 20:15 Uhr

 

Antwort:

Sind die Schmerzen am Muttermund gefährlich?

Liebe Anni,

die Fruchtblase ist so ausgelegt, dass sie die Tritte aushält. Da die Fruchtblase nicht in einem Hohlraum hängt, ist ein "durchtreten" nicht möglich! Durchtreten kann man nur etwas, wenn dahinter Platz ist!!!! Ihr Kind müßte also durch die Gebärmutterwand oder in den geöffneten Muttermund treten - megaunwahrscheinlich!

Da die Gebärmutter an Bändern und Sehnen befestigt ist, werden diese bei aktiven Kindern durch die Bewegung des Uterus in Mitleidenschaft gezogen. Das kann sehr schmerzhaft sein.

Sollten die Schmerzen regelmäßig und die Dauer länger werden, sollte der Gyn oder die Hebamme draufschauen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 02.01.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Schmerzen beim Ertasten des Muttermundes

Liebe Frau Hoefel, als ich mit meiner Tochter in den Wehen lag und dann ins Krankenhaus bin, wurde vom Arzt "gemessen" wie weit mein Muttermund sich schon geoeffnet hat. Nichts boeses ahnend musste ich leider feststellen dass dies hoellisch weh getan hat. Wenn ich gekonnt ...

von Jay83 06.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Muttermund

Ziehende schmerzen in/an der scheide! Ist das der Muttermund???

Liebe Martina Höfel, ich habe seit gestern so ein ziehen an der scheide, fast wie ein Muskelkater fühlt sich das an, vorallem wenn ich mich im liegen drehe oder allgmein bewege (aufstehen, bücken, laufen usw) . Ich bin in der 33ssw. Kann das der Muttermund ...

von Sternchenmami83 23.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Muttermund

Nach Muttermunddehnung Schmerzen(40+0)wie erkenne ich ob es jetzt schon losgeht?

Hallo, ich bräuchte nochmal eine Meinung von ihnen. Ich habe heute eigentlich Entbindungstermin gehabt und war bei meinem Frauenarzt, CTG und Ulterschall war in Ordnung. Danach hat mein Frauenarzt nach dem Muttermund getastet was wirklich sehr weh tat. Erst danach habe ich ...

von KiarasMum08 08.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Muttermund

weicher muttermund u. schmerzen

hallo..ich bin in der 28. ssw und habe schon seit einer woche ständig schmerzen...ich war bei der fä und sie meinte laut ctg sind es keine wehen aber der muttermund sei weich..und ich sollte mehr magnesium nehmen 3 tabl. pro tag..und es sei nicht so schlimm.. die schmerzen ...

von ania7 23.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Muttermund

Können Schmerzen in der Leiste Senkwehen sein?

Hallo, Können Schmerzen in der li. Leiste Senkwehen sein? Ich habe sie ab und zu am Abend und dann so schlimm, das ich kaum laufen kann und es ist eigentlich ein Dauerschmerz,der nach gewisser Zeit wieder verschwindet. Die Schmerzen sind vorwiegend beim laufen, im sitzen und ...

von Babsi78 01.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

weicher muttermund

hallo, ich bin 39 +1 udn hatte vor 4 tagen einen braunen ausfluss. musste heut zur vetretungsärtzin, weil meien im urlaub war. die meint kopf sitz tief im becken und der muttermund ist weich u sagte was von sie schaut jetzt ni weiter ni das noch was passiert. ich häte ...

von katrindd 28.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Harter Bauch und Schmerzen bei Berührung

Hallo Frau Höfel, eine Frage hätte ich an Sie. Und zwar bin ich jetzt in der 35. Woche und seit ein bis zwei Wochen ist mein Bauch richtig hart. Das stört mich allerdings dabei weniger. Schlimmer finde ich es, dass zwischen Brust und dem gehärteten Bauch immer wieder ...

von Dekowolke 21.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

weicher muttermund 14 ssw

hallor frau höfel alsi ich war heute nochmal wegen pilzinfektion und dem rammen einer schublade in den bauch beim arzt,,alles soweit ok, aber er hat auch nochmal den Muttermund abgetastet. Er sagte, er sei zu, alles ok, aber ich habe ihn dann nochmal darauf angesprochen, ...

von sunshin9 20.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

was tun bei Krankheit speziell Magen schmerzen

Hallo Frau Höfel. Seit gestern Nachmittag fühle ich mich richtig krank. Ich habe Magenkrämpfe und schmerzen im Oberbauch. Mir kommt magensäure hoch ich kann nicht essen und nur mit viel Überwindung bekomme ich Tee und Wasser in kleinen Mengen runter. Habe gestern ...

von finchen81 19.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

nochmal muttermund :(

hallo, sie haben mir ja schon ein wenig geantwortet, aber ich hab noch fragen: sie sagen ja, dass der Muttermund sich wie ein tuch um stpck anfühlt, aber meiner fühlt sich iwie einfach nur weich an..ich mach mri da sorgen?! Und überall schreiben sie und auch andere, ...

von sunshin9 17.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.