Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Kindsbewegungen

Hallo Frau Höfel,

ich hätte da noch eine kurze Frage.
Und zwar bin ich aktuell in der 28 SSW und ich habe eine Vorderwandplazenta.
Meinen Kleinen habe ich erst recht spät (so 25Ssw) gespürt. Seit ein paar Tagen spüre ich ihn zwar, allerdings sind die Tritte nicht mehr so stark, wie am Anfang. Bei der letzten Untersuchung war alles in Ordnung (Herzschlag und Versorgung der Nabelschnur) Ist das normal?

Vielen Dank im Voraus!

von Schmetterling1412 am 04.04.2021, 13:35 Uhr

 

Antwort:

Kindsbewegungen

Liebe Schmetterling,

das Kind muss sich nur anders hingelegt haben und schon verändert sich das Trittmuster. Wichtig ist, dass Sie in regelmäßig spüren.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 05.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Kindsbewegungen

Hallo Frau Höfel, vorab vielen Dank, dass Sie meine letzte Frage zum ph Teststreifen beantwortet haben. Mein Kleiner liegt aktuell noch mit den Füßen voran. Wenn er tritt, merke ich dies immer in Richtung Muttermund. Meine Frage, kann sich durch die Tritte der ...

von Schmetterling1412 03.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen 26. SSW mit VWPlazenta

Liebe Frau Höfel, vielen Dank für Ihre Hilfestellung in diesem Forum! Meine Frage: ich habe eine VWPlazenta und bin nun in der 26. SSW. Ich spüre das Kind etwa seit der 22./23. SSW. Manche Tage relativ gut mit seltenen, dezent sichtbaren Tritten. Nun aber seit einigen Tagen ...

von Pfirsichblüte2007 31.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen

Hallo :) Ich komme morgen in die 16ssw und spüre mein Baby seit knapp 3 Wochen schon. Inzwischen immer deutlicher und öfter jeden Tag. Allerdings seit 2-3 Tagen kaum bis garnicht. Ist das normal / üblich? Ich hab schon einen knapp zweijährigen Sohn, ihn habe ich damals ...

von Letti1106 09.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Weniger Kindsbewegungen

Sehr geehrte Frau Martina Höfel, Vorgestern war das Baby noch sehr aktiv. Pünktlich um 1 Uhr nachts wurde getobt. Ich bin jetzt in der 37 ssw und spüre die Bewegungen sehr wenig. Das Baby bewegt sich, jedoch auffällig weniger alls vorher. Nachts um 1 bewegt sie sich nur sehr ...

von Synonym 26.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen und Größe SSW 32

Liebe Frau Höfel, Ich bin nun „frisch“ in der 32. SSW, habe eine Vorderwandplazenta und spüre mein Baby regelmäßig und öfters am Tag aber eben meistens nur in Phasen, in denen ich mich ausruhe. Ist das in dieser SSW noch „normal“? Manchmal hab ich auch das dann Gefühl, ich ...

von Hanuta1893 23.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Extreme Fokussierung auf Kindsbewegungen

Sehr geehrte Frau Höfel, in den letzten Tagen meiner SS wende ich mich nun noch einmal an Sie. Ich bin mittlerweile bei 37+2 angekommen. Mein Kind ist im Großen und Ganzen ein sehr aktives Kind, es gibt kaum mal Ruhephasen im Bauch, da er eigentlich alle paar Minuten turnt. ...

von Freezing 13.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Ständige Sorge, dass Kindsbewegungen nicht in Ordnung sind

Liebe Frau Höfel, aktuell bin ich in der 34. Woche schwanger (33+3) mit TYP 1 Diabetes, der Kleine soll am 27.2. eingeleitet werden. Vorab hatte ich zwei Fehlgeburten. Mit voranschreitender Schwangerschaft werde ich immer unsicherer, vor allem, was die Kindsbewegungen angeht ...

von Patricia84 25.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Unterleibziehen starke Kindsbewegungen

Hallo, ich habe eine frage ich bin jetz in der 39ssw ,und seit gestern abend ist das kind sehr aktiv immer wider mal sehr rumgestrampelt ,und mir hats sehr im unterleib wehgetahn richtiges zihen gehabt im sitzen auf dem sofa , im liegen ist es wider ruiger nun heute morgen ...

von Irene-joel 18.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kaum Kindsbewegungen seit 1 Woche, Ultraschall unauffällig

Hallo. Können Sie mir sagen wie ich damit umgehen soll? Seit 1 Woche spüre ich nur noch zarte, vereinzelte, seltene Kindsbewegungen wenn ich darauf achte. Ich war schon 2x beim Arzt, die Ultraschalluntersuchungen waren in Ordnung und dennoch kann ich diese Stille im Bauch ...

von Frau Dingsda 30.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen

Hallo Frau Höfel, Ich bin derzeit in der 27.SSW (26+1) und habe eine Hinterwandplazenta. Meine Kleine hat sich in den letzen Wochen viel bewegt. Ich konnte die Bewegungen teilweise von Außen am Bauch sehen. Auch mein Mann konnte diese schon spüren von außen. Nun ist es so, ...

von LuFee 30.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.