Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Hat das Stillen noch einen Sinn?

Hallo,

mein Sohn ist 6 Monate geworden.

Seit 2 Monaten bekommt er mittags Brei und Nachmittags auch. Seit mehreren Woche ist er sehr erkältet. Seit paar Tagen trinkt er total wild an der Brust, schreit nur rum und beißt mich blutig.

Ist da ein Zusammenhang? ich fühle mich auch gar nicht gut und habe das Gefühl meine Brust hängt bis zum Bauchnabel, es fühlt sich wund und leer an.

Was kann ich tun damit wir uns beide wieder wohl fühlen beim stillen? oder ist es an der zeit die flasche einzuführen?

Danke für Ihre Antworten.

von Emozionata2010 am 03.01.2015, 13:20 Uhr

 

Antwort:

Hat das Stillen noch einen Sinn?

Liebe Emozionata,

manche Kinder wenden sich ab, wenn der Milchspendereflex ziemlich stark ist und sie kaum dagegen antrinken können. Bitte bieten Sie ihm pro Mahlzeit weiterhin nur eine Brust an und probieren Sie das Bergauf-Stillen (Sie liegen dabei fast auf dem Rücken und Ihr Kind auf Ihnen). Beim Bergaufstillen, muss das Kind gegen die Schwerkraft trinken und hat mit weniger Milch im Rachen zu kämpfen.

Wenn dazu eine verschnupfte Nase kommt, dann wird das Trinken erst recht schwierig.

Packen Sie sich zwei Tage mit Kind ins Bett und machen Sie nichts anderes als stillen, essen und schlafen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 03.01.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Stillen/Schlafen Baby

Hallo Frau Höfel, meine Kleine ist jetzt 6 Wochen alt. Da ich einen starken Milchspendereflex und sehr viel Milch habe, klappt das Stillen mal besser mal schlechter. Bemühe mich auch ihre Ratschläge umzusetzen. Manchmal trinkt sie recht ruhig und manchmal wird sie gleich ...

von Andrea E. 02.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Reicht Stillen nicht mehr?

Hallo meine kleine ist seit gestern 6 Monate alt. Heute war schon die zweite Nacht in der sie alle zwei Std. aufgewacht ist und gestillt werden wollte. Sie isst auch schon Gemüse am Mittag. Ich habe das Gefühl das sie vom Stillen nicht mehr satt wird sollte ich mit Folgemilch ...

von Becky85 30.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

nach 3monaten aufhören zu stillen?Weisheitszähne ziehen lassen geht das

Hallo ihr lieben ich bin in der 36ssw und es ist mein erstes Kind . Ich habe vor meinen Sohn zu stillen . Ich war bereits bei einem geburtsvorbereitungskurs dort wurde aber so gut wie nix über das stillen gesagt. Wie verläuft das jetzt mit dem stillen woher weiss ich wie oft ...

von jelen23564 28.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Warum so oft Stillen in der Nacht

Liebe Frau Höfel, meine Tochter wird in einer Woche 7 Monate alt. Ich habe sie bis vor 7 Wochen voll gestillt. Dann habe ich mittags den ersten Brei eingeführt. Vor 2 Wochen dann den Nachmittagsbrei (wie in dem Buch "Lotta lernt Essen" beschrieben").. Zunächst hat alles gut ...

von Katrina_1981 12.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Zusatzfrage zum Stillen 2.12.

Liebe Frau Höfel, vielen Dank für Ihre Antwort. Jedoch hätte ich diesbezüglich noch eine Frage. Meine Kleine saugt ja seit ein paar Tagen (tagsüber) teilweise - also nicht bei jeder Mahlzeit - nicht mehr so richtig an. Sie sucht, wackelt mit dem Kopf hin und her, saugt kurz ...

von Andrea E. 03.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Baby weint abends / Stillen

Hallo Frau Höfel, meine kleine Tochter 10 Tage alt ist seit ca. 5 Tagen extrem unruhig. Sie wird voll gestillt. Das Stillen hat von Anfang an gut geklappt, jedoch seit ca. 5 Tagen trinkt sie auch schlecht. Sie nimmt zwar zu, jedoch ist sie beim Stillen recht unruhig. Saugt ...

von Andrea E. 02.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

stillen

Hallo Frau Hoefel. Ich stille meinen Sohn (21Monate ) noch teilweise. Hauptsächlich nachts. Mittlerweile fängt es leider an mich etwas zu stören. Denn er wacht Ca. Alle 2 Stunden auf und möchte gestillt werden...lässt sich meistens dann nur noch schwer wieder ablegen so dass ...

von Jana123 30.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen Problem bei Bauchschmerzen?

Hallo Frau Höfel, Ich habe vor ca 3 Wochen einen Jungen bekommen. Wegen gewissen Problemen konnte ich meine Tochter nicht stillen. Will aber meinen Sohn auf alle Fälle stillen! Nur habe ich seit ein paar Tagen das Problem dass ich immer wieder Bauchschmerzen habe, und insbes. ...

von miammk27 30.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

stillen

Hallo... mein kleiner 22 Wochen trinkt tagsüber nur ganz wenig Milch (ich stille ). Nachts trinkt er schön. (Die Nacht kam er alle 2 std) Ich mache mir Gedanken das mir die Milch weggeht deswegen. Wir haben jetzt mit Brei angefangen und er mag es sehr. Den Brei haut er rein,er ...

von chrissy120687 21.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Wie kann ich mit dem Stillen aufhören, wenn mein Sohn kein Fläschchen nimmt?

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ist 8 Monate alt. Er wurde voll gestillt, bis er 5. Monate alt war. Mittags und abend isst er Brei. Den Abendbrei mache ich bereits mit Milch. Alles was ich ihm nachmittags und morgens anbiete verweigert er. Wenn ich ihn dann stille, ist auch ...

von Verena2 17.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.