Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

frage an alle cmv

Hallo ihr Lieben,

Ich bin der 35.ssw.
Mein Gyn hat alle Tests (hiv, hepatitis, Taxo. Tsh etc) durchgeführt, jedoch nie cmv getestet. Ich wusste auch bis jetzt nicht, dass man das öfter testen sollte in der SS. Bis ich gestern eine Reportage im TV sah, die mir Angst eingejagt hat. Jetzt frag ich mich natürlich, was ist wenn? Ich hab gelesen, dass es schwer ist Cmv zu behandeln und den Infektionszeitpunkt genau nachzuvollziehen.
kann mir jemand ein bisschen die Angst nehmen?
Wie oft wird denn Routinemäßig cmv in der SS kontrolliert? Habe gerade einige andere Freundinnen gefragt, die entbunden haben. Bei denen wurde es auch nie getestet.
Im US ist bisher alles unauffällig.

Lg

Evelyn

von evelyn30 am 10.07.2016, 16:01 Uhr

 

Antwort:

frage an alle cmv

Es wird normal gar nicht getestet es sei denn du bist Krippenerzieherin. Ich persönlich halte das auch für totalen Unsinn und unnötige Panikmache.

Hast du überhaupt Kontakt zu potentiell infizierten Kleinkindern (also U3)?

Überhaupt bist du schon im dritten Trimester und wenn du es jetzt bekommen würdest ist von keinen negativen Folgen für das Kind mehr auszugehen. Lies dir doch mal den Artikel bei Dr. Bluni in der Stichwortsuche durch, das relativiert was auch immer du gesehen hast vielleicht.

Ich hab im übrigen ein 20 Monate altes Krippenkind, also viel direkten und indirekten Kontakt zu U3 Kindern. CMV war für mich trotzdem nie ein Thema, einfach weil es erst mal unwahrscheinlich ist, dass mein Kind es bekommt, dann müsste ich mich anstecken und diese Ansteckung dann noch auf das Ungeborene übergehen. Jeder einzelne dieser Punkte hat eine geringe bis höchstens mittlere Wahrscheinlichkeit. In Kombination also sehr unwahrscheinlich. Und je weiter die Schwangerschaft, desto geringer die Folgen.

Also entspannen und gelassen bleiben.

LG Lilly

von lilke am 10.07.2016

Antwort:

frage an alle cmv

Hallo Lilly,

danke, dass Du mir etwas die Angst genommen hast.. ich hab nichts mit Kleinkindern zu tun. Ab und an kommt meine kleine Cousine ( 3j) das war's. Und sie geht nicht in Kindergarten.
hatte nur plötzlich so Angst, weil ich das im Fernsehen sah. Mein Arzt hat nie erwähnt, dass er cmv testen muss. Nur die üblichen Krankheiten. Hiv taxo. Etc.

von evelyn30 am 10.07.2016

Antwort:

frage an alle cmv

Das wird gar nicht routinemäßig kontrolliert. In keiner meiner SS wurde das kontrolliert.

Zum Zeitpunkt meiner 2. SS war der Große 2 Jahre (keine Krippenkind), ich habe ihn wie sonst auch geküsst, mit ihm gekuschelt und mich auch sonst nicht anders verhalten. Wenn man die normalen Hygienemaßnahmen einhält, braucht man sich da sicherlich nicht verrückt zu machen....

von Locken-Rocken am 10.07.2016

Antwort:

frage an alle cmv

Danke :)

von evelyn30 am 10.07.2016

Antwort:

Pulli

Hallo.
Ich hatte in meiner ss auch keine Antikörpern und somit wurde bei mir alle 8wochen getestet. Cmv Toxoplasmose und parvo Virus

Lg

von Pulli am 10.07.2016

Antwort:

frage an alle cmv

Das liegt auch immer ein bißchen am Frauenarzt. Meine jetzige testet es schon routinemäßig mit, sie sagte aber direkt dazu, dass die meisten Ärzte das nicht tun. Bei meinen beiden vorherigen Schwangerschaften wurde ich auch nicht getestet. Da ich negativ bin und einen 3-jährigen Sohn habe, wurde alle 6-8 Wochen getestet. Ich muss allerdings dazu sagen, dass meine Frauenärztin eher zur Vorsicht neigt. Ich hab zwar versucht die Empfehlungen einigermaßen einzuhalten, aber immer hat das nicht funktioniert. Ich denke das ist fast unmöglich wenn man ein kleines Kind hat. CMV ist hauptsächlich im 1. und 2. Drittel gefährlich. Da du ja schon am Ende bist, brauchst du dir wohl keine Sorgen zu machen. Im letzten Drittel sind Schäden beim Kind sehr unwahrscheinlich.

von Stef12 am 11.07.2016

Antwort:

frage an alle cmv

Danke Stef für Deine Antwort.
Also wenn ich euch alle richtig verstanden habe, sind Kindergartenkinder die Hauptüberträger?

von evelyn30 am 11.07.2016

Antwort:

frage an alle cmv

Windelkinder. Also im Wesentlichen U3.

LG Lilly

von lilke am 11.07.2016

Antwort:

frage an alle cmv

Das wichtigste ist, dass du dir nach dem Windeln wechseln die Hände wäschst und ich vermute mal, dass du das sowieso tust. Ich glaube nicht, dass du dir Gedanken machen musst. Wie gesagt, am gefährlichsten ist es zu Beginn der Schwangerschaft und wenn da etwas passiert wäre, hätte man es sicherlich schon lange erkannt.

von Stef12 am 11.07.2016

Antwort:

frage an alle cmv

Ich bin Erstgebärende :) habe keine Kinder zu Hause.

von evelyn30 am 11.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Wahrscheinlichkeit einer CMV-Ansteckung?

Liebe Frau Höfel, ich bin CMV-negativ getestet und ggw. in der 14. SSW. Gestern waren wir bei Freuden zu Besuch, die ein 2-jähriges Kind haben. Ich habe den engen Kontakt zum Kind weitestgehend vermieden, aber bei der Verabschiedung hat uns meine Freundin die Hand gegeben, ...

von Friederike1 31.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

CMV Ansteckung nach der Geburt

Hallo, Ich bin momentan 37.ssw und würde weiterhin auf CMV negativ getestet, also ich hab keine Antikörper. Wie ist das nach der Geburt. Wir haben noch einen 6 jährigen Sohn der auch noch in den Kindergarten geht. Spielt CMV nach der Geburt für das Neugeborene noch ...

von Kristin1978 25.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

CMV nach der Geburt

Hallo Frau Höfel, In wie fern spielt CMV nach der Geburt für unser Baby dann noch eine Rolle? Ich habe, so gut es eben geht, in dieser Schwangerschaft intimen Kontakt zu unserem 6 jährigen Sohn, gelassen. Nun entbinde ich ja in ca 3/4 Wochen per Kaiserschnitt! Und ich ...

von Kristin1978 11.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

CMV bei Erwachsenen

Hallo Frau Höfel, Scheiden Erwachsene ebenfalls CMV Erreger mit Speichel und Urin aus? Oder nur die Kleinkinder? Oder Erwachsene welche sich frisch damit angesteckt haben?? Hab eine Mama getroffen, welche schon vor ihrem Sohn ( mittlerweile ist dieser 4 Jahre alt ) ...

von Greta2015 10.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

CMV usw

Hallo Frau Höfel, vielen Dank für Ihre Antwort. Ja, schon die erste Schwangerschaft war geprägt von Angst. Mit dem Mutterpass bekommt man eine Fülle an Prospektmaterial über verschiedene Behinderungen, zusätzliche Tests und Untersuchungen, Toxoplasmose, Listeriose, CMV usw. ...

von Yojo 14.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Trotz CMV negativ ein zweites Kind? ??

Hallo Frau Höfel, Hallo, bin irgendwie ratlos im Moment. Ich habe noch einen Kinderwunsch, war aber in der ersten Schwangerschaft CMV negativ. Nun habe ich Angst, dass die zweite Schwangerschaft voller Angst und Panik wäre, da das Infektionsrisiko durch das erste 22 ...

von Yojo 13.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Ihre Antwort CMV

Liebe Frau Höfel, ich habe gerade Ihre Antwort bzgl CMV bei der Userin Janamami (oder so ähnlich:-) gelesen und bin ehrlich total geschockt. Muss man wirklich so penibel sein mit dem eigenen Kind? Ich denke, Sie haben dort die allgemeine Empfehlung dazu gepostet, aber ist ...

von alexrasselbande 22.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Cmv Testung

Hallo, ich habe mal ne Frage bezüglich Cmv. Ich bin Cmv Seronegativ und habe mich daher vor 1 Woche erneut auf Cmv testen lassen. Leider hat meine Ärztin mich nur auf Igg getestet. Dieses ist negativ. Aber leider war ich vor 2 Wochen krank und wollte daher wissen ob ich ...

von Rose22 06.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Cmv Angst

Hallo, ich hätte mal ne Frage bezüglich Cmv. Kann man sich damit auch anstecken wenn man jemanden die Hand gibt der viel leicht etwas Speichel vom Baby an der Hand hat. Und zwar habe ich mich heute mit einer Freundin und ihrem Kind im Park getroffen. Sie hat mit ihrer ...

von Rose22 04.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Ansteckung mit CMV Ende der 35. SSW?

Liebe Frau Höfel, vielleicht können Sie mir meine Frage in Kürze beantworten? Ich bin morgen in der 36. SSW und wir waren heute Vormittag bei Freunden zum Frühstück eingeladen, die Zwillinge (2 Jungs) 14 Monate haben. Der eine hustete immer heftig, da er sich wohl ...

von Sophia1801 04.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.