Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Ernährung in der Schwangerschaft
 

Beitrag aus dem Forum:

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Fragen rund um die gesunde

Ernährung in der Schwangerschaft

beantwortet auf dieser Seite

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Chefarzt und Direktor der
Universitätsfrauenklinik Magdeburg

 

Toxoplasmose / Listeriose durch Schweinefleisch

Frage von Sternchen_31  -  03.11.2015
Sehr geehrter Dr. Costa,

ich bin momentan in der 37 Ssw und gerade in der letzten Zeit sehr ängstlich, was eine mögliche Toxoplasmose- bzw. Listerioseinfektion angeht.
Nun war ich zum Essen eingeladen und es gab einen Filettopf mit Schweinefilet. Dieses wurde zunächst im Ganzen angebraten und war danach noch in ca 1 cm dicken Scheiben geschnitten in der Soße im Backofen. Das erste Stück, dass ich gegessen habe war auf jeden Fall so durch wie es nur sein kann, so dass ich mir das Zweite, zumal es mit Soße bedeckt war, zunächst auch nicht so genau angeschaut habe. Nach einigen Bissen schaute ich es mir doch genauer an und hatte den Eindruck, dass es noch ganz leicht rosa war an manchen Stellen, wegen der Soße konnte ich es aber nicht wirklich so genau erkennen. Dennoch mache ich mir nun wegen einer möglichen Infektion Sorgen.

Denken Sie ein Test wäre anzuraten und wenn ja, nach welcher Zeit?

Bitte entschuldigen Sie die lange Ausführung!

Vielen Dank und liebe Grüße.

Toxoplasmose / Listeriose durch Schweinefleisch

Antwort von Prof. Costa  -  09.11.2015
Durch das zweimalige Erhitzen können Sie davon ausgehen, dass das Schweinefilet bakterienfrei war. Zumal beide "Verdächtigen", also Toxoplasmen und Listerien hitzeempfindlich sind und schon bei 70°C zerstört werden. Eine Notwendigkeit für irgend einen Test besteht nicht. Drücke Ihnen die Daumen, dass Sie eine wunderbare Geburt erleben !

Schwangerschafts-Newsletter
 


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.