Brennen in der Scheide und starker Ausfluss - PH Wert aber normal

M. Sc. Martina Höfel Frage an M. Sc. Martina Höfel Master of Science in Midwifery, Hebamme im DHV - Deutscher HebammenVerband e.V.

Frage: Brennen in der Scheide und starker Ausfluss - PH Wert aber normal

Hallo Frau Höfel. Heute habe ich die 21. SSW erreicht. Ich habe ständig Probleme mit Blasenentzündungen aufgrund E Coli. Ich nahm bereits in der 15 SSW Amoxicillin und jetzt in der 20. SSW Cefuroxim. Seit letzter Woche habe ich ein Brennen in der Scheide, ich teste regelmäßig mit Testhandschuhen - der PH Wert ist normal. Am Dienstag war ich auch wieder beim Ultraschall - da war auch der PH Wert normal. Ich habe auch sehr starken Ausfluss, das aber schon immer. Was sagen sie... Könnte ich dennoch eine Infektion haben? Könnte der E Coli auch in der Scheide sitzen und bin ich nun sehr gefährdet. Ich habe ein grummeln im Bauch und spüre eine Art Luftblasen die platzen - auch im Unterleib. Ich habe solche Angst es könnten Wehen sein. Dies ist mein 1. Kind und ich bin so ängstlich :( Vielleicht können Sie mir helfen Liebe Grüße

von Polly90 am 26.11.2015, 16:29



Antwort auf: Brennen in der Scheide und starker Ausfluss - PH Wert aber normal

Liebe Polly, das Zerplatzen der Luftblasen sind keine Wehen sondern ganz zarte Kindsbewegungen. Wie ernähren Sie sich? Nehmen Sie Vit. C? Womit pflegen Sie Ihren Intimbereich? Liebe Grüße Martina Höfel

von Martina Höfel am 26.11.2015



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Druck in der Scheide

Hallo Frau Höfel, heute Morgen hatte ich vermutlich eine Übungswehe. Dabei hatte ich einen Druck in der Scheide, was ich sonst noch nie hatte. Ist dieser Druck normal? Muss ich mir Sorgen machen und sollte besser noch einmal zum Arzt gehen? Am Montag bei der VU war alles in Ordnung und der Gebärmutterhals bei 5,6 cm. Vielen Dank für Ihre Müh...


Wunde/Trockene Scheide - Antibiotika

Liebe Frau Höfel, ich hatte vor ca zwei Monaten einen grippalen Infekt, daraus resultierte eine Blasenentzündung und nach der Antibiotika-Einnahme hat sich noch ein Scheidenpilz entwickelt. Wurde alles behandelt. Nun geht der nächste Infekt rum. Erst hatte ich eine Bronchitis, am Wochenende dann erneut eine Blasenentzündung. Ich habe Fosfomycin...


Säugling scheide gerötet

Schönen guten Morgen, Und zwar habe ich heute gesehen dass meine kleine kleine 6 Wochen am Scheidenausgang rote Stelle hat und an Damm waren gestern beim Kinderarzt wegen der U3 da war alles gut bis ich die Ärztin Ansprach wegen reinigen der Vagina. Sie sagte einfach mit Pflege Tuch zwischen schamlippen putzen. Kann es sein dass sie jetzt desha...


Stechen in der Scheide

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 19+ 4 SSW. Seit seit letztes Wochenende hatte ich ab und zu einen harten Bauch. War am Di dann zu Kontrolle, Mumu geschlossen, GMH bei 3,6 cm. Beim letzten messen vor 5 Wochen ca. War er bei 5cm. ( haben 2 verschiedene Ärzte gemessen.) Jetzt am Wochenende hatte ich immer wenn ich aufgestanden bin einen harten Ba...


Ursache für Zucken in der Scheide

Hallo, Ich stille derzeit einen Säugling, die Geburt liegt ein halbes Jahr zurück. Ich hatte in all meinen Schwangerschaft ein Zucken/Vibrieren in der Scheide. Damals sagte meine Hebamme das läge an der besseren Durchblutung. Nun bin ich aber nicht schwanger und habe es trotzdem plötzlich wieder. Woran könnte das liegen? Finde nur Beiträge von S...


Brauner Ausfluss 23. Ssw

Guten Abend,  ich befinde mich ab heute in der 23. ssw mit Zwillingen. Das letzte mal beim Frauenarzt war ich am 6.12. dort war alles in Ordnung. Ich hatte seit der 12 ssw ein sehr großes Hämatom hinter der Eihaut, aber weg von den Platzentas. Vor 3 Wochen ca. Hat sie Blutung langsam aufgehört. Wir heiraten morgen und haben heute dafür alles vo...


Ausfluss/ Ph Wert

Guten Abend Frau Höfel, mich würde interessieren ob der Frauenarzt  bei den Vorsorgeuntersuchungen den vaginalen PH Wert misst? Wenn ja kann mein Arzt durch die Messung feststellen ob man Fruchtwasser verliert? Ich war vor 2 Wochen bei meiner letzten Vorsorgeuntersuchung und es war alles in Ordnung. Leider habe ich es versäumt auf meinen vermeh...


Krümeliger Ausfluss 23 SSW ohne Juckreiz

Guten Tag Frau Höfel, aktuell habe ich bröckeligen Ausfluss, wie es bei einem Pilz der Fall ist - allerdings ohne Juckreiz oder Rötung.  Nun frage ich mich, ob ich proforma in der Apotheke Canesten oder Ähnliches holen soll oder das Ganze doch besser ärztlich abklären lassen sollte ( was ja momentan nur in der Klinik möglich ist. )  Ich bed...


Brauner ausfluss

Liebe Frau Höfel  Ich bin jetzt 11 plus 1 ssw  und hatte auf meiner Einlage jetzt wieder so bräunlichen ausfluss aber nur immer in der Slipp Einlage jetzt habe ich wieder panische Angst das wieder was nicht stimmt 😱  ich hatte die letzen 2 Jahre 2 Fehlgeburten allerdings war ich da nicht so weit wie jetzt ich war am Mittwoch erst beim artz sie ...


Wässriger Ausfluss nach Progesteron und Milchsäure

Hallo Frau Höfel,  Wegen einer verkürzten Zervix (3,3cm bei 12+5) und meiner Vorgeschichte (Blasensprung bei 16+0 in vorheriger Schwangerschaft) nehme ich 1x abends 200mg Progesteron vaginale und zwei bis drei Stunden spaeter Vagisan ProbioFlora Kapseln mit Milchsaeure. Zudem nehme ich morgens noch Milchsaeuretabletten oral ein. Ich bin heut...