Sylvia Ubbens

Mein Sohn traut sich im KiGa nicht auf die Toilette

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
ich habe ein Problem: Mein Sohn (4 Jahre) geht seit September in den Kindergarten. Die Eingewöhnung war schwierig - er hat immer schon gesagt, dass er nicht in den KiGa gehen will - mittlerweile klappt es allerdings schon ganz gut. Wir diskutieren zwar jeden Morgen noch, weil er nicht will, aber wenn ich ihn dann beim Abholen frage, wie es ihm gefallen hat, dann sagt er meistens schön. Die Erzieherin sagt auch, dass er sich schon einigermaßen in die Gruppe integriert hat.
Nun haben wir die Zeit, die er dort bleibt verlängert und ich hol ihn erst um ca. 13.00 Uhr wieder ab. Das gab auch Anfangs kein Problem. Allerdings hat er auch bisher nichts getrunken und kaum was gegessen im KiGa.
Nun isst und trinkt er und somit muß er auch auf die Toilette. Beim ersten Mal hat er eingenässt. Am nächsten Tag hab ich mit ihm ausgemacht, dass er die Erzieherin fragt, wenn Sie die Hose öffnen soll oder ihm helfen.
Er hat nicht gefragt, aber die Erzieherin hat nachgefragt und dann ist er aufs Klo gegangen. Sie hat ihm nur den Knopf geöffnet und danach wieder geschlossen.
Heute haben sie ihn 3 x gefragt, ob er auf das Klo muss. Er hat immer verneint. Er hat dann aber eingenässt und sein großes Geschäft leider auch in die Hose gemacht.
M. E. traut er sich einfach nicht, die Erzieherinnen zu fragen, ob sie ihm helfen bzw. es ist ihm peinlich, wenn jemand anderer ihm den Po säubern soll. Er kann es zwar ganz gut auch alleine, aber zu Hause muss ich meistens mit auf die Toilette und ihm helfen bzw. kontrollieren.
Wie kann ich ihn dazu bringen, dass er Zutrauen zu den Erzieherinnen entwickelt und sich auch beim Toilettengang von ihnen helfen lässt bzw. den Mut aufbringt, alleine aus dem Gruppenraum zu gehen und auf die Toilette?
Er kann es nämlich und seit er trocken ist (mit ca. 3,5 Jahren außer nachts) hat er mir nicht einmal in die Hosen gemacht. Deshalb kann ich mir nur vorstellen, dass er sich nicht traut - aber nicht, dass körperlich etwas nicht in Ordnung ist.
Es wäre schön, wenn sie einige Tipps für mich haben, die ihn etwas mutiger werden lassen.
Vielen Dank im voraus.

von Regina29 am 14.10.2014, 13:56 Uhr

 

Antwort auf:

Mein Sohn traut sich im KiGa nicht auf die Toilette

Liebe Regina29,

sehr vielen Kindern geht es so, wie Ihrem Sohn. Besprechen Sie mit den Erziehern, dass diese ihn regelmäßig fragen, ob er auf die Toilette muss und sie ihm ihre Hilfe anbieten. Die nächsten Wochen wird es sicherlich noch regelmäßig vorkommen, dass Ihr Sohn einnässt, aber dann wird sich der Kindergartenalltag eingespielt und Ihr Sohn gelernt haben, dass er den Erzieherinnen vertrauen kann und rechtzeitig Bescheid geben bzw. alleine zur Toilette gehen.

Haben Sie ein wenig Geduld und machen es nicht zum "großen" Thema.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 15.10.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Im Kiga geht mein Sohn auf Toilette, daheim geht alles in die Hose

Hallo Frau Schuster Mein Sohn wird ein drei Tagen vier Jahre. Im Kindergarten geht er seit einiger Zeit selbst auf die Toilette. Kaum ist er aber daheim geht alles in die Hose, wenn ich ihn nicht alle Stunden auf die Toilette. Stuhlgang geht dann aber doch in die Hose. Er ...

von Swissmaus 20.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toilette, Sohn

Mein Sohn will absolut nicht auf die Toilette. Nachtrag zu 11.01.2011

Hallo, Diese Trainingshöschen hat er schon. Er möchte auch immer mit zur Toilette wenn wir gehen. Er setzt sich dann auf seinen Waschschemel daneben. Wir fragen ihn bestimmt schon 6 Monate ob er auch mal möchte. Es kommt immer ein ganz entschiedenes "NEIN!" Und die ...

von Pabelu 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toilette, Sohn

Mein Sohn will absolut nicht auf die Toilette.

Mein Sohn, nächsten Monat wird er 3 Jahre, will auf gar keinen Fall auf die Toilette. Wenn ich merke er drückt frage ich ihn ob er auf die Toilette möchte. "Nein Mama das will ich nicht!" Und weg ist er und versteckt sich. Oft geht er in sein Zimmer und zieht sich mit nem ...

von Pabelu 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toilette, Sohn

Sohn (*13.06.06) möchte nicht auf die Toilette gehen

Seit einer Woche versuche ich meinen sohn von der Windel abzugewöhnen. Die ersten Tage klappte es gut. Ich ging mit ihm jede halbe stunde in den Garten und hielt ihn an den beinchen fest und sagte ihm. So, jetzt muss der Pipimatz wasser lassen. Und er hats gemacht. natürlich ...

von bald Mami 30.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toilette, Sohn

Wie bringe ich ihn dazu, rechtzeitig auf die Toilette zu gehen?

Hallo! Mein Sohn ist jetzt 6 Jahre alt. Das Problem bei ihm ist, dass er "keine Zeit" hat, um rechtzeitig auf die Toilette zu gehen. Das heißt, dass ständig Urin und auch Kot in die Hose gehen, manchmal nur ein bisschen, manchmal auch das komplette Geschäft. Er hält es dann ...

von blondie1305 01.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Nicht in die Toilette machen wollen

Hallo Frau Schuster, "bis zum nächsten Mal" ging doch etwas schneller als gedacht denn ich habe heute Vormittag noch etwas vergessen. :o) Aber erst mal vielen Dank für Ihre rasche Antwort! Unsere Maus (2,5) ist eigentlich auch schon nachtsüber windelfrei, Töpchen hat sie ...

von Bobby_Car 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Wie gewöhne ich meine Tochter an die Toilette?

Liebe Frau Schuster! Meine Tochter(3Jahre) ist seit ein paar Wochen trocken und sauber am Tag. Allerdings nur zu Hause. Sie macht Pipi und das große Geschäft nur auf ihrem Töpfchen, obwohl sie anfänglich den Toilettenaufsatz bevorzugt hatte. Wir besuchen eine Schnuppergruppe, ...

von basienkade 23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Ewigkeiten auf der Toilette

Hallo! Mich belastet gerade folgendes Problem und ich hoffe auf Tipps von Ihnen. Meine 3,5 Jahre alte Tochter sitzt seit ca. 1 Woche täglich mindestens 3 Stunden auf der Toilette. Anfangs dachte ich es ist eine Blasenentzündung, weil sie schon am Vormittag ca. 5x ihr ...

von lenschi2009 06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Warum kann sie ihren stuhlgang nicht in die Toilette machen?

Hallo, meine tochter (wird im oktober 3 jahre alt) ist seit halben jahr trocken. Sie trägt die windel in der nacht und wenn sie stuhlgang hat. Ich versuche ihr beizubringen das sie keine windel braucht wenn der stuhlgang kommt, das sie zur toilette gehen soll wie beim ...

von mehtap80 16.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Zu faul auf Toilette zu gehen

Hallo, unsere Tochter ist 5 Jahre. Sie ist einfröhliches, aufgeschlossenes Kind. In ihrer Entwicklung verlief alles ganz normal. Mit 2,5 Jahren begam sie einen Pilz und dem zur Folge eineVerstopfung. Mit dieser haben wir sehr lang gekämpft und auch ärztl. Rat eingeholt und ...

von nibie 10.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.