Christiane Schuster

Kleinkind wird nachts mehrfach wach, weint und will nicht mehr ins Bett

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

mein Mann und ich haben ein riesiges Problem. Unsere Tochter (2 1/4) wird seit 4 Wochen nachts mehrfach wach und weint. Sie steht dann weinend im Flur (wir haben unser Schlafzimmer im Dachgeschoss und die KiZi sind im 1. OG) und möchte nicht mehr ins Bett zurück. Mein Mann kümmert sich dann um sie (er setzt sich auf die Couch in ihrem Zimmer und wartet bis sie eingeschlafen ist - was schonmal 1-2 Stunden dauern kann). Anfangs hat er sie ins Bett zurück geschickt und ist dann einfach gegangen. Dann hat sie sich allerdings so reingesteigert, dass sie sich erbrach.

Angefangen hat alles damit, dass unsere Tochter sich nach dem zu Bett gehen aufgrund einer Erkältung erbrach. Ab dem Moment gab es abends immer Gebrüll - teils so doll, dass sie sich erbrach, weil sie so doll gebrüllt hat. Jetzt geht sie wieder freiwillig ins Bett, allerdings muss die Kinderzimmertür offen bleiben (was auch in Ordnung ist)

Wichtig wäre vielleicht noch zu sagen, dass wir einen 8 Wochen alten Sohn haben, der sehr stark unter den Dreimonatskoliken leider (bis zu 7 Schreistunden am Tag und in der Nacht). Aus diesem Grund schläft er auch bei uns im Schlafzimmer, um unsere Tochter nicht noch zusätzlich aus dem Schlaf zu reißen.

Was können wir tun, damit unsere Tochter wieder durchschläft und so tagsüber wieder fitter ist?

Außerdem wäre es interessant zu wissen, wo man Hilfe bei diesem Problem kriegen kann (haben schon mit mehreren Kinderärzten gesprochen und auch in der Kinderklinik haben wir keine Hilfe bekommen).

von meg241083 am 22.05.2012, 08:25 Uhr

 

Antwort auf:

Kleinkind wird nachts mehrfach wach, weint und will nicht mehr ins Bett

Hallo meg241083
Ihre Tochter wird sich über ihr Erbrechen sehr erschrocken haben und sich gleichzeitig "verstoßen" fühlen, weil sie nun auch noch Mama und Papa mit ihrem Bruder teilen muß, der zudem bei Ihnen im Zimmer schlafen darf und sie nicht.
Mit 2 1/4 Jahren kann auch Ihre Tochter noch nicht verstehen, dass es ihr im Kinderzimmer viel besser geht als bei Ihnen im Schlafzimmer und dass Sie sie durch die geöffneten Türen auch dann beschützen werden, wenn Ihre Tochter Sie nicht sieht.

Wenn irgendwie möglich, lassen Sie auch Ihre Tochter mit in Ihrem Schlafzimmer schlafen, wenn sie es möchte. Meist werden Geschwister vom Weinen eines Babys nicht wirklich wach.
Auf diese Weise kämen dann hoffentlich ALLE Familienmitglieder zu einem beinahe ausreichenden Schlaf.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 22.05.2012

Antwort auf:

Kleinkind wird nachts mehrfach wach, weint und will nicht mehr ins Bett

Dein Kind wird besser schlafen wenn es auch im Schlafzimmer sein knnn,Kinder wachen meist nicht durch das Babygebrüll auf ,,

von sommersone am 22.05.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Sohn (20 Monate) will nicht mehr alleine einschlafen

Hallo Frau Schuster, unser Sohn ist 20 Monate alt und hatte in letzter Zeit keine Schlafprobleme. Wir haben ihn um ca. 20 Uhr ins Bett gebracht, er ist alleine eingeschlafen und um ca. 8 Uhr morgens wieder aufgewacht. Ebenso hat er seinen Mittagsschlaft von ca. 13 - 15.30 ...

von Regina29 21.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Tochter 13 monate will nicht mehr alleine schlafen, was tun?

Meine Tochter 13 monate wacht nachts gegen 1 Uhr auf und will dann nicht mehr alleine weiterschlafen. Ich nehme sie aus ihrem bettchen, gebe ihr was zu trinken und trage sie so lange durchs zimmer bis sie eingeschlummert ist, dann leg ich sie wider in ihr Bettchen, wenn ich ...

von deyna 03.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Meine Tochter (zehn Monate) will nicht mehr in ihrem Bett schlafen

Hallo! Ich hoffe Sie haben einen Rat für mich. Meine Tochter hat bisher immer schnell und ohne großen Aufstand in den Schlaf gefunden. Wir haben schon lange ein Ritual, dass wir tags und nachts ziemlich gleich halten (Essen, Wickeln, Buch anschauen, Singen und anschließend ins ...

von chrikra 29.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Kind 3,5 Jahre will nicht alleine bei Freunden bleiben

Hallo Frau Schuster, ich bzw. wir machen uns ein bisschen sorgen um unsere Tochter (3,5 Jahre). Julia war schon als Baby ein sehr ängstliches Kind und sehr Mamabezogen. Wir konnten 3 Jahre gemeinsam die Zeit geniessen und haben auch viel gemacht. Babyschwimmen, ...

von scotti12 02.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mein Sohn 18 Monate will nicht alleine in seinem Bett schlafen. Was nun?

Hallo... Ich habe ein großes Problem und das schon seit 18 Monaten. Mein Sohn 18 Monate hatte immer schon Probleme alleine einzuschlafen doch seitdem er 12 Monate alt ist wurde es immer schlimmer. Er schläft immer nur ein, wenn ich oder mein Mann sich mit ihm ins Ehebett ...

von Pinci 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Baby 9 Monate will nicht mehr bei den Großeltern schlafen

Mein Kleiner hat seitdem er 2 Monate alt ist, regelmäßig (bis zu 5x pro Monat) bei seinen Großeltern geschlafen, es hat nie Probleme gegeben. Normalerweise ist er immer alleine und munter in sein Bett gelegt worden (bei uns und auch bei den Großeltern) und dann ohne weiteres ...

von kathrin.maierhofer_1984 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Will nicht mehr im eigenen Bett schlafen.

Hallo Frau Schuster, meine Tochter 2,5 Jahre will seit ein paar Tagen nicht mehr in ihrem Bett schlafen. Unser Abend läuft immer gleich ab. Abendessen, Sandmännchen, zum schlafen fertig machen, ins Bett gehen, Geschichte, Lied singen, eine CD läuft. Bis dahin keine Probleme. ...

von Marylou5 23.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Kind 17 Monate will nicht mit Lätzchen essen

Unsere 17 Monate alte Tochter will seit Wochen immer ihr Lätzchen beim Essen ausziehen. Sie zerrt daran und schreit. Wir haben dann das Lätzchen abgelegt und ihr das Essen weggestellt. Sie will dann aber meistens weiteressen, also haben wir versucht ihr das Lätzchen wieder ...

von illicka 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Tochter will nicht danke sagen!

Hallo Frau Schuster! Meine Tochter ist im Jan. drei geworden. Sie war schon immer ziemlich eigensinnig und es ist oft schwer sie dazu zu bringen etwas zu tun was andere wollen. Wenn ihr jemand etwas schenken möchte (Stück Wurst beim Metzger oder Keks von einer anderen ...

von naddl27 13.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

2 1/2 jährige will nicht mehr alleine schlafen und zur Tagesmutter

Hallo, unsere Tochter hat seit ca. einer Woche große Probleme beim Einschlafen. Bis dahin war sie (mit einigen Ausnahmen) eine sehr gute und unkomplizierte Schläferin. Sie schlief alleine im Dunkeln und bei geschlossener Türe ohne Probleme ein und gut durch. Jetzt möchte sie ...

von Annelein 06.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.