Sylvia Ubbens

Fragen zu Kind in der Kita

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Meine Tochter 2 1/2 geht seit 2 wochen in die Kita, lief auch alles gut und ich konnte nach den 3 Tagen heim. Seit heute war sie plötzlich zu nix mehr zu motvieren und hängte nur bei der Erzieherin rum und meinte sie ist müde..... und ich sollte sie holen. Dachten auch erst es ist bzgl. ihrer Erkältung, die hat sie allerdings schon seit fast einer woche. ich denk aber das ist ne Masche, da sie daheim auch nicht mehr müde war und normal spielte. Auch interessiert sie sich net groß für andere Kinder, wobei eingie herkommen immer und mir ihr spielen wollen und sie will das net. Ich weiss auch ehrlich gesagt nicht wie das wird wenn die Bezugserzieherin nicht mehr so für sie da ist, da sie schon sehr fixiert ist auf sie, viell. lag es auch daran das sie heut nicht da war, aber das klappte letzte Woche auch gut. Hab auch des gefühl, die hat jetzt alles gesehen und es ist langweilig schon. Wobei es so aber morgens kein Theater gibt und sie will auch gehen.
Ich komm mit dem Verhalten nicht klar gerade......wie sehen sie das? frag mich auch ob es so richtig war sie mit heim zu nehmen? Haben sie die Tipps?

von Sunny0106 am 28.11.2019, 11:10 Uhr

 

Antwort auf:

Fragen zu Kind in der Kita

Liebe Sunny0106,

alles ist völlig in Ordnung. Ihrer Tochter ist nicht langweilig. Sie hat gemerkt, dass es nun täglich in den Kindergarten geht und sie sich täglich von Ihnen, der Mama, trennen muss. Da sucht sie sich Rückhalt bei den Erziehern. Viele Kinder macht die neue Situation, die vielen Kinder und der damit verbundene Lärm und das Gewusel tatsächlich müde. Sie brauchen eine Auszeit und nehmen sie sich. Es ist wichtig und gut, wenn Kinder dies erkennen und für sich sorgen. In der Kita heißt das oft, sich bei der Erzieherin aufzuhalten. Das ist ganz normal. Zu Hause, in entspannter, vertrauter Umgebung, ist die Müdigkeit dann wieder weg. Auch das ist ganz normal.

Kinder mit 2 1/2 spielen selten schon mit anderen Kindern. Kinder in dem Alter spielen meist allein oder nebeneinander her.

Freuen Sie sich, dass Ihre Tochter grundsätzlich gerne in den Kindergarten geht.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 28.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind wieder aus der Kita abmelden

Sehr geehrte Frau Ubbens, Meine Erstgeborene wird im Januar 3 Jahre. Seit ca. einem Jahr ist Sie in einer Kita in einer gemischten Gruppe 2-6 Jahre. Nun ist es so, dass Sie wirklich noch nie gerne dort hin gegangen ist. Tatsächlich haben wir Sie dort nur angemeldet, da ich ...

von Ghiradeli 26.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind will seit Kita Eingewöhnung nicht mehr im eigenen Bett schlafen

Hallo Frau Ubbens, unser kleinster (18 Monate) hat seit er ca 10 Monate alt war in seinem Bettchen in seinem Zimmer geschlafen. Er ist immer problemlos alleine eingeschlafen. Nun hat vor ca 2 Monaten die Eingewöhnung in die Kita angefangen, die hat auch super geklappt und ...

von Vonne22 04.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind klammert plötzlich in der Kita

Liebe Frau Ubbens, meine Tochter (20 Monate) besucht seit fast 3 Monaten die Krippe. Die Eingewöhnung verlief problemlos. Sie konnte es morgens kaum erwarten, in die Krippe zu fahren und beim Verabschieden nahm sie uns kaum wahr. Seit 2 Wochen jedoch quengelt oder weint ...

von Andrea2018 28.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind 2,25 Jahre spricht plötzlich nicht mehr in der Kita

Sehr geehrte Frau Ubbens! Meine Tochter 2 Jahre und 4 Monate alt geht seit Oktober 2018 in die Kita. Die Eingewöhnung hat etwas länger gedauert, ging dann aber gut. Sie hat sich sehr wohl gefühlt und auch immer viel in der Kita gesprochen und gesungen. Sie ist ein eher ...

von Stormground 31.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Mein Kind für die letzten 2 Wochen aus der Kita nehmen?

was muss ich tun um das klären zu können das mein Kind raus aus dem Kindergarten ist? mein Kind wurde nie akzeptiert, bei jeden Ausflug ausgeschlossen und nun wo 30 grad und mehr sind soll sie auf jeden Fall mit wandern gehen was für mich ein echtes Drama ist bitte ...

von EureMama2012 05.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind 2,5 J. schreit ohne Ende, will nicht in die Kita

Hallo Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt. Er geht seit Mitte letzten Jahres in die Kita. Bisher hatten wir auch überhaupt gar keine Probleme mit ihm. Seit kurzem will er überhaupt nicht mehr dorthin, seit dem wir aus dem Urlaub gekommen sind. Er schreit, wirft sich auf den Boden, ...

von Mami199 03.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Ärger mit einem Kind in der kita

Hallo, Meine fast 6jährige Tochter kommt im Sommer in die Schule. Doch die letzten kita Monate werden irgendwie grauenhaft. In ihrer Kita Gruppe gibt es ein Kind, das alle tyrannisiert. Meine Tochter kommt wöchentlich mit Verletzungen nach Hause. Letzten war es ein blaues ...

von Pinkymam 11.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind zunehmend trauriger/unglücklich in Kita

Guten Tag Frau Ubbens, ich wende mich in ziemlicher Sorge um meinen Sohn (5) an Sie. Seit zwei Monaten geht mein Sohn nicht mehr gerne in die Kita. Nach und nach stellte sich heraus, dass er wohl von einem Kind, welches er zu seinen Freunden zählt, immer geärgert wird. Es ...

von Lania1985 24.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind 3,2 Jahre alt haut,beisst, kratzt andere Kinder in der KiTa..

Liebe Frau Ubben, mein Sohn ist 3,2 Jahre und geht seit September in die Kindergartengruppe der 3-6 Jährigen. Vorher war er in der Krippengruppe. Dort gab es nie Probleme: er hat sich toll entwickelt - das Entwicklungsgespräch war auch super. Jetzt, in seiner neuen Gruppe, ...

von Ladykier303 04.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind spielt in Kita nicht mehr mit anderen Kindern

Sehr geehrte Frau Ubbens, Meine Tochter (5,5 Jahre) geht seit 4 Jahren in die Kita. Von Anfang an hatte sie dort einen engen Freund. Mittlerweile ist dies in der Kita aber aufgrund der unterschiedlichen Geschlechter auseinander gegangen. In der Kita spielt er jetzt lieber ...

von DePünktchen 14.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.