Sylvia Ubbens

7-jähriger und Freunde

Antwort von Sylvia Ubbens

Liebe Silmar,

manchmal ist es ganz heilsam, wenn ein Spielkamerad tatsächlich mal geht. Dann hat sein Handeln Folgen getragen über die geredet werden kann. Derzeit können Sie ihm immer nur sagen, dass wenn er so weitermacht, er keine Freunde mehr hat bzw. dass er so nicht mit seinen Freunden reden sollte.

Kinder akzeptieren oft die Eigenheiten von anderen Kinder. Es wird noch ein ganzes Weilchen dauern, bis sich die Freunde womöglich von Ihrem Sohn abwenden. Vorher werden diese ihm sagen, dass sie nicht gut finden, wie er (immer) reagiert. Kinder sind untereinander oft die besten Erzieher.

Geben Sie der Entwicklung Ihres Sohnes noch etwas Zeit. Freuen Sie sich darüber, dass er gerne zur Schule geht und dort augenscheinlich alles in Ordnung ist, sprich, er nicht oder nicht oft laut wird und schimpft. Über diesen Weg werden sich in den nächsten Monaten Freundschaften entwickeln. Es bedarf aber seine Zeit und die sollten Sie Ihrem Sohn geben.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 02.10.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie kann ich meinen Sohn unterstützen in der Schule Freunde zu finden?

Hallo Frau Ubben, mein Sohn ist 6 1/2 Jahre alt und geht seit ca. 4 Wochen in die Schule. Er ist vom Charakter her erstmal etwas Schüchtern das legt sich aber eigentlich nach einer gewissen Zeit wieder. Im Kindergarten hat er immer mit unterschiedlichen Kindern gespielt aber ...

von alex133 29.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freunde

Schwierige Eingewöhnung und er findet keine Freunde/Bekanntschaften

Hallo! Mein Kind 3,5 Jahre geht jetzt seit drei Wochen in den Kindergarten. Er geht nicht sehr gerne und lässt sich auch von den Erzieherinnen nicht anfassen, ist anfangs auch nicht auf die Toilette gegangen und hat wieder in die Hose gemacht und dann auch nichts gesagt, damit ...

von dani18w 22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freunde

Freunde für Kind finden oder Zeit lassen

Hallo, mein Sohn ist 4, ist ein ehem.Frühchen, hat eine Icp , kann laufen, rennen und springen in seinem rahmen aber ist motorisch nicht wie ein 4 jähriger.kognitiv laut u8 ist er jedoch weiter....er geht ganz normal in den kindergasrten.wir hatten jetzt 4 Wochen kiga frei und ...

von Frühchen3108 02.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freunde

meine tochter und ich sind bald keine freunde mehr

Hallo, ich hab ein Problem mit meiner Tochter (2 1/2)und sie wohl eins mit mir. Sie test seit über einem halben Jahr ihre Grenzen aus, aber so schlimm wie derzeit wars noch nie. Ich werd inzwischen täglich laut und schnauz sie an :( Sie testet wirklich ALLES aus. Über jedes ...

von stuffstuff 05.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freunde

"Falsche" Freunde schon im KiGa-Alter - was tun? (sorry - lang!)

Hallo Frau Schuster, ich weiß in meinem Fall nicht mehr, wie ich mich am besten verhalten soll. Mein Sohn (gerade 3 Jahre alt) spielte im KiGa immer mit einem Jungen der nicht gerade aus den besten Verhältnissen stammt. Zuerst störten mich vor allem die Kraftausdrücke die ...

von Sally83 02.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freunde

Wie soll sich mein Sohn seinen Freunden gegenüber verhalten?

Nochmal ich, mein Sohn7J, ist in der 2. Klasse und seit einiger Zeit gibt es dort Probleme mit seinen Freunden. Die Clique besteht aus 4 Jungs. Der eine ist der Anführer und die beiden anderen die Läufer,.dh der Anführer sagt ständig zu meinem Sohn das er nicht mitspielen darf ...

von carlo29 10.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freunde

Wie geht man mit "falschen" Freunden um?

Hallo Frau Schuster, unser Sohn (wird im Mai 5) hat seit einiger Zeit im Kindergarten Kontakt zu 2 älteren Jungs, die in diesem Sommer in die Schule kommen. Seitdem benutzt unser Sohn vermehrt Schimpfwörter und Kraftausdrücke, die ihm die großen Jungs vorsagen. Auch lässt er ...

von Butterly 26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freunde

Wie soll er sich in der Schule verhalten, wenn seine Freunde ihn ärgern?

Hallo, bei uns ist irgendwie der Wurm drin. Mein Sohn 7J, ist eher der ruhigere Typ. In der Schule wird er von seinen sogenannten Freunden leider manchmal geärgert. Verbal und auch mit Hauen. Ich habe meinem Sohn auf dem Weg mitgegeben, das er sich nicht schlagen lassen soll ...

von carlo29 19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freunde

5-jähriger verliert durch unsoziales Verhalten Freunde, wie kann man helfen?

Mein Sohn ist gerade 5 Jahre alt geworden und geht seit zwei Jahren in den Kindergarten. Bis jetzt hat er sich dort sehr wohl gefühlt, hat Freunde und einen allerbesten Freund gefunden, mit denen er sich nachmittags auch verabredet hat. Die Initiative ging größtenteils von den ...

von Paulina22 30.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freunde

Freunde finden

Liebe Frau Schuster, mein Sohn (fast 4 J) geht seit einem halben Jahr in den Kindergarten. Er hat sich anfangs sehr schwer getan. Die vielen Kinder und der Lärmpegel haben einiges von ihm abverlangt. Bis zum Eintritt in den Kindergarten war er Kindern gegenüber generell sehr ...

von Angel73 09.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freunde

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.