Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Vermehrter Ausfluss - unbemekter Blasenriss?

Liebe Hebamme,
bereits vor der SS hatte ich mehr Ausfluss. Seit der SS hat sich dieser nochmal etwas vermehrt... und habe mir natürlich nichts dabei gedacht. Seit längerem stelle ich nun fest, dass zu meinem 'normalen' Ausfluss meine Unterwäsche feucht ist, samt Slipeinlage. (Nicht nass, aber so feucht, dass die Slipeinlage sogar nicht mehr klebt.) Bereits um die 20. SSW hat mir das Sorgen bereitet und hab dies durch meine FÄ abklären lassen: laut Laborbefund kein Pilz, keine bakterielle Infektion. Trotzdem wurde mir vorsorglich Biofanal und Fluomizin verordnet und ich benutze noch heute vorsorglich Döderlein Vaginalkapseln 2x die Woche.
Nun habe ich in einem anderen Forum etwas erschreckendes gelesen.. und zwar, dass eine Frau ihr Kind in der 17. SSW gehen lassen musste, weil sie einen unbemerkten Blasenriss hatte und damit das Kind nicht ausreichend versorgt wurde. Ihren vermehrten Ausfluss schob sie (wie ich) auf die SS.
Nun meine Fragen:
Wie unterscheide ich gesunden Ausfluss von Fruchtwasser?
Hätte ein Blasenriss nicht bemerkt werden müssen bei den regelmäßigen Terminen beim Arzt?

Ich bin ab morgen in der 31. SSW... die letzte US-Untersuchung war in der 29. SSW und da war das Fruchwasser unauffällig.

von Redpearl26 am 23.09.2016, 14:00 Uhr

 

Antwort:

Vermehrter Ausfluss - unbemekter Blasenriss?

Wenn du so Angst hast, dass es ein Blasenriss sein könnte, dann fahre entweder zu deinem Gyn oder in du Klinik. Es gibt auch Teststreifen, die den Ph Wert messen und so anzeigen können, ob es sich um Fruchtwasser handelt. Eine Ferndiagnose ist vermutlich schwierig.

von Mirimama am 23.09.2016

Antwort:

Vermehrter Ausfluss - unbemekter Blasenriss?

Liebe Redpearl26,

Wenn sich Ihr Ausfluss in den letzten Wochen nicht verändert hat ist ein vorzeitiger Blasensprung unwahrscheinlich. Optisch ust es für einen Laien kaum zu unterscheiden. Ph-Teststreufen oder Handschuhe wäre eine Option, könnte aber bei Ihrer Döderleinzufuhr falsch positiv sein.
Liebe Grüsse
Meike Meier

von Meike Meier am 23.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

20. SSW: Ausfluss oder Blasenriss?? Habe Angst!

Hallo Frau Höfel, ich muss mich noch einmal mit einer Frage an Sie wenden. Seit ca. 1,5 Wochen habe ich sehr dünnen, manchmal gar wässrigen Ausfluss. Da ich von Natur aus panisch bin, habe ich sofort an einen Blasenriss gedacht. Aber manchmal ist der Ausfluss völlig und ein ...

von Katha0886 03.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Blasenriss, Ausfluss

Ausfluss wässrig nach Geburt

Liebe meike Meier Ich habe meine Tochter am 11.7 per Kaiserschnitt zur Welt gebracht Ich hatte nur 3tage leichte Blutung dann war sie weg hatte auch zwei Nächte wie Schüttelfrost in der 2.woche beim US sah man das sie noch voll war und ein kleiner weißer Punkt (vermutlich ...

von Sternchenmami83 10.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Brauner Ausfluss

Hallo, Icb bin jetzt 3 Tage überfällig und habe gestern einen schwangerschaftstrst Gemacht der positiv war.nun habe ich seit gestern ein leichtes ziehen auf der linken seite ( unterleib) und braunen Ausfluss....mache mir sorgen denn ich habe vor 6 monaten eine fg mit ...

von Funsun 08.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Verdacht auf Blasenriss verzweifelt

Guten Tag Ich brauche dringend Ihre Hilfe. Im 2008 wurde ich das erste mal schwanger. In der 36. Woche bekam ich Wehen und kam ins KH. Aus irgendeinem Grund machte man einen Fruchtwassertest welcher positiv war. Da ich aber leichte Blutungen hatte hiess es, der Test ...

von mounaaa 08.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenriss

Stillzeit: winzige Blutspuren im Ausfluss

Liebe Frau Höfel, meine zweite Tochter ist jetzt 6 Monate alt und ich stille sie voll. Sie bekommt zwar schon ein paar Löffelchen Brei am Mittag, aber auch dazu stille ich ergänzend. Nun habe ich vor 4 Tagen 2-3 wirklich winzige, tröpfchengroße und bräunliche Flecken im ...

von KaisKiste 29.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

2. Schwangerschaft seit der 20 ssw immer mal wieder bräunlicher Ausfluss

Hallo Frau Höfel, ich bin mit meinem 2. Kind schwanger und haben seit ca. der 20 ssw immer wieder mal bräunlichen Ausfluss. Manchmal ist für viele Tage nichts dann wieder für ein paar Tage hintereinander etwas und es ist nie wirklich sehr viel. Ich bin damit in der 27 ssw ...

von Pia1986 18.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

35. ssw, gelber ausfluss+leukos

Hallo Frau Höfel, meine Frauenärztin hat in der 34. ssw gelben ausfluss mit vielen Leukozyten entdeckt und mir daraufhin ein desinfizierendes zäpfchen verschrieben. Hatte sonst keine beschwerden (außer starker eisenmangel) und der abstrick aus dem labor hat auch keine ...

von lalelulila 13.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Was tun bei Blutung/bräunlichem Ausfluss?

Bin heute 11+6 und hatte heute Vormittag eine kleine Blutung. Dann den Nachmittag über keinen Ausfluss mehr. Immer nur so ein Brennen und Ziehen. Gegen Spätnachmittag dann etwas bräunlicher Ausfluss. Hab mich mittags hingelegt und gönne mir Ruhe. Meine FA wollte mich nicht ...

von Gummibär2016 07.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Ausfluss nach Wochenfluss/Wassereinlagerung

Guten Tag Frau Höfel, ich hatte am 30.4. einen Kaiserschnitt und habe Zwillinge geboren. Danach hatte ich 8 Wochen Wochenfluss, dann ca. 2 Tage ganz klaren Ausfluss und seither ,also etwas mehr als eine Woche rot-braun-gelblichen, extrem zähen Ausfluss, die ersten paar Tage ...

von mona35 06.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Ausfluss

Liebe Frau Höfel, Ich bin in der 10 ssw und letzte Woche beim Ultraschall. War alles gut und auch der ph wert war optimal. Nun hab ich seit gestern ab und zu am Toilettenpapier etwas gelben zähen Schleim, der aus der Scheide kommt. Mache mir jetzt Sorgen. Soll ich gleich ...

von ili 05.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.