Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Muttermund fingerdurchlässig

Hallo,

heute habe ich auch mal eine Frage. Samstag war ich wegen vorzeitiger wehentätigkeit (alle 3 Minuten) bei 26+5 im KH. Es ist mein drittes Kind. Mein Gebärmutterhals ist bei 5,5 cm und unter Druck auf 3,9.

Der Auslöser ist auch bekannt. Eine schlechte Nachricht aus dem nahen Familienkreis.

Laut Assistenzärztin ist mein Muttermund fingerdurchlässig (war er im Januar auch schon - gleiche ärztin stellte es damals bei leichten blutungen fest) und aus diesem Grund wollte sie mich unbedingt im KH behalten. Bin dann mit Unterschrift nach Hause, habe das ganze Wochenende gelegen und Magnesium genommen. Bei der Kontrolle bei meiner gyn gestern morgen war keine einzige Wehe mehr auf dem CTG und auch am gebärmutterhals hat sich nichts verändert. Allerdings meint sie, mein Muttermund wäre geschlossen, bzw in einem zustand, der bei der dritten Schwangerschaft unbedenklich ist.

Nun meine Frage rein interessehalber, kann sich der Muttermund wieder schließen, oder ist es für die dritte Schwangerschaft normal, dass er durchlässig ist? Gestern hab ich leider vergessen zu fragen, wobei ich ehrlich gesagt meiner gyn eher vertraue, als der doch sehr jungen Assistenzärztin.

Achja, die Hebamme im Kreißsaal hatte auch kein größeres Problem damit mich gehen zu lassen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe,

Cassie

von Cassie am 15.05.2012, 10:45 Uhr

 

Antwort:

Muttermund fingerdurchlässig

Liebe cassie,

wir sprechen davon, dass sich der Gebärmutterhals wieder "stellt". Dazu reicht es schon, dass sich das Gewebe wieder in seiner Konsistenz (weich=wehenbereit; fest=nicht bereit) ändert.

Und in einen derben Gebärmutterhals kommt man kaum herein.

Ihr Befund ist völlig okay für eine Drittgebärende.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 15.05.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Trichterförmiger Muttermund, Bryophyllum 50%

Sehr geehrte Frau Höfel, Als ich beim FA war stellte der einen weichen Muttermund (was bei der 3. SS wohl normal wäre) und einen leichten Trichter im inneren Muttermund fest. Der Gebärmutterhals ist 3,2 cm. Mein FA meinte das wir das beobachten müssen und ich soll in 2 ...

von Nancy2607 27.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

kind liegt dierekt auf muttermund

ich muß die nochmal was fragen.ich lag ja in der 25.ssw für 10 tage im Krankenhaus wegen verkürzter cervix. nun sie wieder von 2,2 auf 3,2 cm verlängert und ich bin in der 29.ssw. (28+3) Gestern war ich beim Arzt wegen Verdacht auf eine blasenentzündung die nun mit antibiotika ...

von nelele 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

kann der muttermund sich wieder schliessen

guten abend,ich komme heut grad von meinem fr arzt termin bei einer vertretung meiner eigendlichen ärztin die mich schon die ganze schwangerschaft bertreut ( bin in der 38.wo) die ganzen letzten 2-3wochen war mein mumu 2cm geöffnet und alles stand auf go sozusagen..so "reif und ...

von kuckilove 12.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund geöffnet.....

Hallo!!! Ich hab eine Frage, und zwar bin ich am Dienstag mit Blutung ins Krankenhaus gegangen, dort haben sie festgestellt das sie der Muttermund schon 2 Finger breit offen ist, jetzt habe ich 3 tage im Krankenhaus gelegen mit Wehen und sie haben nix gemacht außer das sie ...

von housemaus89 09.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund

habe grade meinen Ph wert mit diesen Handschuhen getestet, war optimal bei 4. war dann etwas neugierig und habe weiter in dies scheide hineingetastet. Habe glaub ich den Muttermund gefühlt( eine Art Knubbel) Komisch war dass ich wenn man einen ganz leichten Druck ausübt und ...

von nelele 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Weicher Muttermund (Bedeutung)

Hallo, ich erwarte mein zweites Kind, bei der letzten VU am Dienstag sagte meine FÄ das der Muttermund weich wäre und die Cervixlänge 2 cm, auch das CTG zeigte Wehentätigkeit, merke jedoch nix. Laut US ist der ET der 22.03, laut Periode aber der 11.03. Eingetragen wurde der ...

von Crazygirl84 01.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Stechen und ziehen in der Scheide!Öffnet sich der Muttermund?

Hallo Fr. Höfel! Seit ein paar Tagen habe ich ein schlimmmes stechen und ziehen innen in der Scheide...meist auch wenn die kleine sich bewegt. Kann das bedeuten das sich der Muttermund öffnet? Gestern ist auch ein Teil des Pfropfes ...

von luisa2012 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund weich,aber noch weit hinten

Hallo,ich hab mal eine Frage. Bin in der 39.SSW angekommen.Meine Gynäkologin meinte heute,Kind ist mit Köpfchen schon gut tief im Becken.Muttermund weich,aber noch zu und weit hinten.Und das ich noch nicht so schnell mit der Geburt rechnen soll (mein ET ist in 2 Wochen),also ...

von Greenamy 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Fruchtwasser und Muttermund

hallo Frau Höfel, ich habe zwei Fragen:) bin 20 ssw. war heute nacht schlaftrunken auf toilette. Habe ganz ganz viel wassergelassen... so viel wie sonst nie. im bett habe ich Angst bekommen, dass es vielleicht auch ein vorzeitiger Blasensprung sein könnte. da sich seitdem ...

von nelele 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Fragen zum Muttermund

Guten Abend ! Ich habe mal ein paar Fragen zum Muttermund,.. 1.kann der Muttermund sich auch öffnen,ohne das man Wehen hat ? 2.kann sich der Gebärmutterhals zwischen den Arztterminen so verkürzen,das es "gefährlich" werden kann ? 3.merkt man die verkürzung ? 4.habe schon ...

von Himbeere2011 12.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.