Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Mönchspfeffer und Stillen

Hallo Frau Höfel,
ich stille noch, darf ich Mönchspfeffer nehmen und Frauenmantelkraut trinken, damit mein Zyklus sich wieder einstellt?
LG

von Greti am 20.04.2016, 09:58 Uhr

 

Antwort:

Mönchspfeffer und Stillen

Liebe Greti,

Frauenmantel ist kein Problem.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 20.04.2016

Antwort:

Mönchspfeffer und Stillen

Ich selbst habe den Möpf (außerhalb der Stillzeit) eine Zeitlang genommen, musste ihn aber absetzen, weil er den Eisprung ausblieben ließ. Das ist eine seiner möglichen Wirkungen. Der Mönchspfeffer ist nicht harmlos, sondern greift durchaus stark ins hormonelle Gleichgewicht ein - und er wirkt völlig unvorherseh- und unsteuerbar.

Vor allem aber gilt: Wenn Du noch nicht wieder einen regulären Zyklus hast, ist dies ja keine Störung, die behandelt werden müsste. Sondern es ist eine natürliche Reaktion auf das Milchbildungshormon Prolaktin. Es verhindert oft einen normalen Zyklus - und das ist von der Natur so gewollt, damit die Schwangerschaften einer Frau nicht zu dicht aufeinander folgen.

Da keine Störung vorliegt, muss man auch nichts korrigieren oder behandeln. Viele Frauen haben erst dann wieder einen normalen Zyklus (und können auch erst wieder schwanger werden), wenn sie abgestillt haben.

LG

von Astrid am 20.04.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

stillen und mönchspfeffer?

allo Ich stille ja nur noch wenig..... 1-2 maximal 3x in der woche. ich habe immer wenn ich meinen eisprung habe wahnsinnige unterleibsschmerzen sowie 1 woche vor der mens kopfschmerzen. mir wurde mönchspfeffer empfohlen. auch da ich ja eh kaum noch stille. kann ich das ...

von stracciatella9701 26.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen, Mönchspfeffer

Nachts stillen

Sehr geehrte Frau Höfel. mein Kind ist 3,5 Monate alt, voll gestillt. Seit 5 Wochen will sie nachts stündlich gestillt werden, seit 1 Woche zum Glück nur alle 2h. Sie schläft zwar von 20 bis 6 Uhr, aber das häufige Stillen bleibt, während sie tagsüber schon mal 5h durchhält ...

von Cissie 15.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Eierstockzysten durch Stillen?

Hallo, ich habe letztes Jahr im Januar meinen Sohn entbunden. Er ist jetzt 14 Monate alt und wird immer noch abends, teilweise nachts, früh morgens und tagsüber (nur noch ab und zu ein bis zweimal) gestillt. 5 Monate nach der Entbindung bekam ich meine Periode wieder. Immer mit ...

von Seegurke84 02.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen entwicklunggschub dringend

Hallo liebe stillberaterinnen, liebe mamis Habe folgendes problem: Zuerst: kind 9 1/2 wochen, stille voll! Keine schnuller oder ähnliches (nimmt er nicht) eigentlich sehr zufrieden und weint kaum Aber: Mein kind 9 1/2 wochen alt hat ein merkwürdiges verhalten seit ...

von Sonne1991 01.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen und Probleme mit dem Kreislauf?!

Guten Tag, wie in der Fragestellung schon beschrieben,habe ich seit ca 3 Wochen extreme eigentlich andauernde Probleme mit meinem Kreislauf.Er kippt ab un an so ab, das ich mich hinlegen muss.Auch der Blutdruck ist sehr niedrig z.b. 98 zu 56. Ich habe am 4.1.16 ...

von Manya 30.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Beikost und stillen

Guten Tag Frau Höfel, Meine Maus ist jetzt 10 Monate alt und wiegt jetzt ca 9,6 Kilo bei geschätzt 72 cm. Sie bekommt mittags Brei, Kartoffeln, Gemüse, ab und an Fleisch, von dem im Schnitt 80 gr gegessen werden, selten mehr, Oft weniger. Dazu biete ich ihr Wasser an und ...

von Elenor 30.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen und Abpumpen

Guten Tag Frau Höfel, ich bin in der 18 SSW mit dem ersten Krümel und muss leider viel liegen. Daher nutze ich die Zeit um mich zu belesen und in Bezug auf Babys schlauer zu werden. Wie alle Eltern, möchten auch wir das Beste für unser Kind. Ich werde ein Jahr Auszeit vom ...

von Hubbeldubbel 27.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen

Liebe Frau Höfel, Ich habe einen 11 Monate alten Sohn und stille ihn. Soll ich ihn ab und zu tagsüber auch dann stillen, wenn er nicht deswegen zu mir kommt? Oder nur warten, bis er selber möchte? Weil meine Milch durchs weniger trinken natürlich auch weniger wurde. Aber ...

von Whity 26.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Blutung 11 Wochen nach Geburt trotz stillen

Liebe Frau Höfel, Mein Sohn ist jetzt 11 Wochen alt. Meine Geburt war super, Wochenfluss 4 Wochen lang. Ich stille voll, etwa alle 1-2,5 Std, nachts alle 3-4 Std. Gestern Abend bis heute morgen habe ich plötzlich eine Blutung bekommen. Ich dachte erst an meine Periode, aber ...

von Irimama 18.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

stillen trotz abilify?

Guten Tag,ich muss und werde über die ganze Schwangerschaft hinweg abilify 10mg einnehmen. In der Anleitung von embryotox im Internet steht dass stillen unter vorbehalt möglich ist.ich bin jetzt im 3 monat und weiss dass ich unbedingt stillen möchte.was ist Ihre Meinung ...

von kunnilein 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.