Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Alkohol in Pralinen/ Stillzeit

Guten Morgen Frau Höfel,
Guten Morgen Andrea,
gestern Abend freute ich mich auf eine Schachtel Pralinen von Lindt. Ehrlich gesagt, ist mir nie (vor der Schwangerschaft) aufgefallen dass in 2 Sorten Alkohol drin ist. Diesmal fiehl es mir geschmacklich auf und ich las die Rückseite der Verpackung. Nun 2 Pralinen hatte ich jedenfalls bereits gegessen und natürlich genau die beiden mit Alkohol drin. Wie soll es auch anders sein! ;-) Ich stille meine Tochter seit 9 Monaten. So auch ca. 1,5 Std. nach der "Alkohol Orgie". Sind bereits diese "Mengen" an Alkohol gefährlich bzw. kann es dem Kind schon schaden? Irgendwie will mein Kopfkino dbzgl. nicht aufhören.
Ich danke Ihnen für Ihre Einschätzung.
Beste Grüße,
Linda


von Linda 0605 am 29.09.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Kollegin Andrea war schneller! o.T.

o.T.

Antwort von Martina Höfel am 29.09.2017

Veranlagung Aktion Allergien vorbeugen Sprechblase Gähn!
Nicht öde!
 

Re: Alkohol in Pralinen/ Stillzeit

Keep cool - in der Stillzeit ist es mit dem Alkohol nicht mehr so streng wie in der Schwangerschaft, als das Kind direkt an den Blutkreislauf angeschlossen war.
Der Milchalkoholgehalt entspricht dem Blutalkoholgehalt, und nach zwei Pralinen dürfte der im homöopathischen Bereich liegen.
Kein Freibrief für Besäufnisse, aber genauso wenig Grund für Vorwürfe oder Kasteien.

Antwort von Andrea6 am 29.09.2017

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Alkoholpralinen in der Stillzeit

Liebe Frau Höfel, ich habe heute ein Cappuccino-Sahnetrüffel-Schokoladenei gegessen und leider erst nach dem Verzehr auf der Packung gelesen, dass dort Alkohol enthalten ist. Nun mache ich mir große Sorgen, da ich mein Baby (gerade 2 Wochen alt) stille. Ich habe mein Baby ...

BabyFrühling   30.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Alkohol Stillzeit, Pralinen
 

alkoholfreies Bier in der Stillzeit?

Hallo Frau Höfel, ich würdegerne abends zum Essen hin und wieder ein alkoholfreies Bier trinken. Ist das in der Stillzeit erlaubt, da ja doch immerhin null Komma irgendwas Prozent Alkohol drinne sind. Meine Tocjter ist acht Wochen alt und ich stille voll. Vielen ...

dickemama112   02.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alkohol Stillzeit
 

Alkohol Stillzeit

Sehr geehrte Frau Höfel, bei meinem Kind (3) ist vor kurzem eine Epilepsie diagnostiziert worden. Man findet keine Ursachen, daher machen wir uns jetzt auch allerlei Gedanken (und Vorwürfe), ob wir irgendetwas verpasst oder falsch gemacht haben. Mir lässt folgende Frage ...

Bibi11   20.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alkohol Stillzeit
 

Alkohol in der stillzeit

hallöchen, meine kleine ist 15 1/2 Monate alt und ich bin noch am stillen. Tagsüber möchte sie noch ca. 4 mal an die Brust, nachts ist sie abgestillt, daher ergibt sich nachts sozusagen eine "Stillpause" von ca. 11-12 Std. Nun zu meiner Frage: kann ich abends nach dem letzten ...

julini   25.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alkohol Stillzeit
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia