Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Ernährung in der Schwangerschaft
 

Beitrag aus dem Forum:

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Fragen rund um die gesunde

Ernährung in der Schwangerschaft

beantwortet auf dieser Seite

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Chefarzt und Direktor der
Universitätsfrauenklinik Magdeburg

 

Jod, Vitamine und Mineralstoffe

Frage von Fee2020  -  13.02.2020
Guten Tag,

ich fühle mich nicht gut dabei, Jod einfach so einzunehmen in der SS, aber die Ärztin sagt ich solle das tun. Sollte man nicht vorher im Blut gucken, ob ich einen Mangel habe?
Was halten Sie davon, zu überprüfen, ob man genug B12, DHA/Omega3, Magnesium, Kalium, Calcium im Blut hat?

Herzliche Grüße

Jod, Vitamine und Mineralstoffe

Antwort von Prof. Costa  -  18.02.2020
Man kann das auch so machen, wie Sie das vorschlagen - immer wieder, vielleicht alle 4 Wochen Blutentnahmen durchführen und Jod, Vitamine und Mineralstoffe im Blut bestimmen und die Gabe bzw. die Ernährung den Werten anpassen. Aber das wäre ziemlich schwierig und würde zu anderen Problemen führen, abgesehen von den ständig zu wiederholenden Blutentnahmen, die ja auch keine Kleinigkeit ist.

Die Empfehlungen, in der Schwangerschaft Jod und Folsäure in Tablettenform einzunehmen, beruhen auf Erfahrungswerten und auf einigen Studien, die vor einigen Jahren durchgeführt wurden.

Übrigens ist die Empfehlung, Jod einzunehmen, nur eine Empfehlung. Sehr wahrscheinlich passiert nichts, wenn Sie darauf verzichten.

Schwangerschafts-Newsletter
 


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.