Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Müssen Gemüsesticks sein? Fingerfood

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Hallo Frau Neumann,

meine Tochter ist 9 1/2 Monate alt. Wir sind erst ganz am Anfang des Fingerfood.
Ich muss mich da rantrauen und habe ihr oft Hirse Kringel gegeben, das ging gut.
Gedünstete Äpfel und Gedünstete Zuchhini und Kürbis nimmt sie in die Hand und zerquetscht es, probiert aber nicht. Ist das am Anfang immer so?? Ich habe ihr Brot hingelegt, das hat sie zumindest mal zum Mund bewegt und dran "genippt" dann aber weg geschleudert.
Ich habe ihr auch eine Brotkruste gegeben diese hat sie sofort gepackt und zum Mund geführt. Sie zahnt momentan.
Ich habe den Eindruck sie mag das "glitschige" Obst und Gemüse nicht. Muss das denn sein oder kann ich eher so Sachen wie Grießschnitten und ähnliches machen sofern es sehr weich und zerdrückbar ist?
Oder läuft man dann Gefahr, dass sie Obst und Gemüse nie richtig gut essen wird?
Ich möchte ihr nichts anbieten wo das Risiko sich zu verschlucken höher wäre.
Vielen Dank

von Lydia0000 am 16.06.2021, 13:38 Uhr

 

Antwort auf:

Müssen Gemüsesticks sein? Fingerfood

Hallo Lydia0000
es ist alles so in Ordnung. Biete deiner Tochter weiterhin die Möglichkeit, um Essen selbständig erkunden zu können. Wenn sie es nicht mag, dann ist das auch vollkommen in Ordnung. Du hast somit dein Möglichstes damit getan.
Jetzt heißt es einfach abwarten und deiner Tochter die Möglichkeit zu geben mit den von ihr akzeptierten Speisen satt und zufrieden zu werden.
Was mag deine Tochter momentan gerne? Brei und Milch? Bestimmt gibt es ein paar wenige, festere Lebensmittel, welche deine Kleine jetzt schon gut und sicher isst, oder?
Was charakterisiert diese Speisen?
Lass deine Tochter auch ruhig ganz unabhängig von jeglichen Erwartungen und Ängsten deinerseits neuen Geschmack erleben. Benetze bspw deine Fingerkuppe mit Cremesuppen Kartoffelbrei u.ä. Lass deine Tochter hiervon ganz spielerisch kosten. Auch sie wird dann bald ihre Finger in die Masse stippen wollen. Nähert euch so Schritt für Schritt neuen und festeren Konsistenzen - als nur Brei und Milch - an.
Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 17.06.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Fingerfood

Guten Tag Vielen Dank für die Antwort :) Süßigkeiten wird er ja nicht so schnell bekommen, aber wie kann ich denn Waffeln etc machen? Also ohne Zucker? Und bei dem Essen von uns, darf das dann ganz normal gewürzt sein weil es eh so wenig ist oder soll das auch ungewürzt ...

von Lena2912 18.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fingerfood

Fingerfood

Guten Tag Mein Sohn ist 8,5 Monate alt, hat mit 19 Wochen mit Brei angefangen und ist absolut kein Fan von seiner Milch. So isst er mittlerweile 5 mal am Tag Brei (frühstücksporridge oder Joghurt, 2 mal fruchtgetreidebrei, Menü und gute Nacht milchbrei) und trinkt ca 100ml ...

von Lena2912 17.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fingerfood

Muss fingerfood sein?

Meine Tochter hat sich gestern und heut 2x übel verschluckt, da sie von der Banane ein viel zu großes Stück abgebissen hat Jetzt fühle ich mich fix und fertig und will mit fingerfood pausieren Oder verzögere ich damit ihre Entwicklung? Sie hat bereits oben und unten vorne ...

von Mondfee85 26.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fingerfood

Stückiger Brei und Fingerfood

Ich würde so langsam mal mit stückigem Brei beginnen, selbstgekocht. Auch mit fingerfood am Nachmittag. Aber meine Kleine kann noch nicht ohne Hilfe sitzen, besser noch warten? Sie wird in 3 Tagen 8 Mon. Bei den hipp Gläschen gibts auch Menüs mit Spaghetti bolognese und ...

von Mondfee85 10.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fingerfood

Nur noch Fingerfood

Hallo! Mein Sohn, 6.5 Monate wird noch gestillt, ich möchte auch mindestens das erste Lebensjahr stillen, isst mit Begeisterung Fingerfood abends am Familientisch: selbstgebackenes Babybrot, Kartoffel, Gemüse, gedünsteten Apfel. Mittags bekommt er selbstgemachten Brei,aber ...

von Tina1286 02.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fingerfood

Wie viel g Brei? Fingerfood ab 6. Monat neben Brei ok?

Hallo! erstmal danke für die tolle Hilfe! Der Beikoststart wirft bei mir immer wieder Fragen auf, wovon viele durch das stöbern hier schon beantwortet  werden konnten. Danke dafür! Mein Sohn wird jetzt am 27.10. 5 ...

von Vaiana. 23.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fingerfood

Breie, Pre und Fingerfood

Liebe Frau Neumann, meine Kleine ist am Anfang des 7. Monats. Im Mittagsbrei verzichte ich auf den Saft und gebe ihr ein Obstpüree als Nachtisch. Dieses bereite ich selbst zu, mit marktfrischen Zutaten und friere es nach dem Kochen ein. Meist verwende ich dafür Äpfel oder ...

von Elly2014 13.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fingerfood

Welcher Ernährungsplan für Fingerfood-Babys

Liebe Frau Neumann, nachdem das Thema Brei bei meiner Fast 8 Monate alten Tochter noch immer nicht gut ankommt, sind wir seit 2 Tagen dazu über gegangen, ihr einfach FIngerfood anzubieten. Das klappt superund sie hat einen riesen Spaß beim Essen. Zuletzt hat sie jeglichen ...

von Gummibär2020 25.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fingerfood

Nachtrag: Fingerfood einführen?

Liebe Frau Neumann, danke für Ihre Antwort auf meine Frage ("Fingerfood einführen?") und wertvolle Tipps! Mein Sohn isst seitdem Gemüse- und Obststäbchen und nimmt sehr aktiv an unserer Mahlzeiten teil. Das freut mich sehr, obwohl bis jetzt nur ganz kleine Mengen in den ...

von Forsythie 13.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fingerfood

Fingerfood einführen? (das Baby will keinen Brei)

Danke für Ihre Beiträge, die ich gerne lese und versuche in der Praxis umzusetzen. Ich hoffe, dass Sie mir ein paar konkreten Tipps geben könnten, da mein 7 Monate alter Sohn seit ein paar Wochen den Brei verweigert und ich schaue jetzt, wie einen gesunden und motivierenden ...

von Forsythie 25.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fingerfood

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.