Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Abendbrei Brotzeit

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Hallo,
mein 11 Monate alter Sohn bekam abends (18 uhr) bisher einen Milchgetreidebrei mit 100ml Wasser und 100ml Milch. Seit einiger Zeit ergänzen wir den Abendbrei mit einer Scheibe Brot mit Mandelmus oder Frischkäse.

Seit einer Woche isst er den Milchbrei nur noch zur Hälfte, die Scheibe Brot isst er weiterhin fast immer auf. Mehr Brot möchte er nicht. Leider habe ich das Gefühl, dass er spät abends wieder Hunger hat und das reduzierte Abendessen nicht gereicht hat.

Haben Sie Tipps für mich? Kann ich ihm eine Spätmahlzeit geben? (Um 20 Uhr gehts ins Bett, Premilch verweigert er, stille ihn in der Nacht, was mittelfristig aber nicht mein Ziel ist).

Ist der Gute Nacht Brei von Hipp eine Alternative, da die beinhaltete Folgemilch mehr sättigt? (Trotz den 11 Monaten meines Sohnes)

Kann ich ihm die Milch auch zum Trinken geben, anstatt ihn in den Brei zu mischen?

Vielen Dank schonmal für Ihre Rückmeldung.

von KimSue2412 am 04.06.2018, 14:21 Uhr

 

Antwort auf:

Abendbrei Brotzeit

Hallo KimSue2412
stillst du deinen Sohn auch tagsüber?
Du brauchst jetzt keine Pre-Milch mehr in euren Essplan einzufügen, wenn du dein Baby noch stillst. Halte diesen Monat noch stillend durch, falls du den Plan hättest, komplett abzustillen - denn dann kannst mit Beginn des 2. Lj komplett auf Kuhmilch, auch als Trinkmilch umsteigen. Schon jetzt könntest du den Abendbrei mit 200 ml Kuhmilch zubereiten.
Versuche es doch mal mit einem festeren Grießbrei (= Grießschnitten) zum Brot dazu.
Grießschnitten:
200ml Kuhmilch
ca 35g-40g (+/-) Grieß
Grieß mit der Milch in einem geeigneten Topf aufkochen, rühren, rühren, rühren und kurz quellen lassen, danach auf einen Teller streichen, stehen lassen, bis es gut fest ist. Das geht schnell. Jetzt kannst du entweder Motive ausstechen oder den festen Brei in Stücke schneiden.
In einer beschichteten Pfanne etwas Butter schmelzen, ca 2 kleine Grießstücke einlegen,, in der Butter erwärmen und auf einen Teller geben. Dazu Obstmus (selbst zubereitet)
Siehe hier:
http://www.rund-ums-baby.de/forenbilder/index.htm?seite=10&forum=kochen-fuer-kinder&bild=4#start
sie sind ein Kompromiss zu Brei und Brot und eignen sich als Fingerfood.

Das Brot kannst du zusätzlich anbieten.
Etabliere ca 5 feste Mahlzeiten am Tag. Dazu kannst und solltest du (nach Bedarf) stillen.

Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 05.06.2018

Antwort auf:

Abendbrei Brotzeit

Vielen Dank für die Antwort.

Ich stille nur noch nachts und 1x morgens.

Ich werde den Gries mal ausprobieren :)

Liebe Grüsse

von KimSue2412 am 05.06.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Abendbrei

Hallo, ich Versuch den Abendbrei einzuführen.ich halte mich auch an die Herstellung auf der verpackung.nur nehme ich keine Kuhmilch sondern Pre ha.der Brei ist aber immer sehr wässrig.wie bereite ich ihn mit Hirse oder Hafer besser zu,so daß er schön sähmig ist, aber die ...

von Annee 30.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Abendbrei einführen

Guten Tag! Unsere Tochter (5 Monate + 1 Woche) isst seit einem Monat täglich Mittagsbrei. Wir haben schon verschiedenstes Gemüse sowie Kartoffel- und Fleischbrei eingeführt und auch etwas Obst. Sie hat alles sehr gut vertragen und isst im Moment ca. 150 g pro ...

von Meeresschildkröte 22.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Abendbrei Ebly?

Guten Tag Darf ich meinem 5 Monate alten Baby Ebly geben? Was soll ich als Abendbrei verwenden? Haben Sie ein Rezept? Mittags gibts Gemüsebrei und Nachmittags ab und zu Apfelmus. Ab wann ist der Abendbrei einzuführen? Besten Dank für Ihre ...

von Kängi 09.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Abendbrei ohne Milch?

Hallo, ich habe da mal eine Frage. Unser Sohn ist potentiell allergisch auf Milch und ich möchte deshalb erst an einem Jahr mit Milch beginnen. Er ist neun Monate alt. Nun meine Frage, den Abendbrei, welche Alternativen habe ich zur Milch? Wasser? Reismilch? Cocosmilch? ...

von Sesa 29.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Abendbrei

Hallo. Mein Sohn wird 6 Monate alt, da möchte ich gerne den abendbrei einführen. Ich würde gerne einen milchbrei geben den ich mit pre Milch mache. Oder geht auch ein Milchfreier Getreidebrei und danach noch die Flasche? Was ist am besten? Und muss ich auf Glutenfrei ...

von Jenny612 03.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Was jetzt? Plötzlich kein Abendbrei mehr

Guten Abend, Unsere Tochter ist fast 1 Jahr. Bis Sonntag aß sie jeden Abend ihrem geliebten Milchbrei. Nun nicht mehr, Verweigerung seit vier Tagen. Milch trinkt sie stattdessen und ich habe es mit Brot und Dinkelwaffeln probiert. Davon isst sie dann etwas, am liebsten ...

von AmyBell 08.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Abendbrei

Guten Tag, ich habe noch eine Frage, mein Sohn hat eine Milcheiweißallergie, ich habe ihm den Sinlac brei gegeben, aber den hat er immer mehr schlecht als recht genommen und mittlerweile scheint es als ob er Bauchweh davon bekommt. Er drückt und schreit dann nach paar löffeln. ...

von tinki2015 23.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Abendbrei macht nicht mehr satt

Hallo, mein Kleiner ist fast 8 Monate alt und ist ein guter Esser. Wir haben bereits alle 3 Breie eingeführt und er nascht auch schon immer mal etwas Stückigeres. Seit 2 Wochen hat er allerdings abends/nachts ständig Hunger. Nach der Einführung des Abendbreis hatte ihm das ...

von verchen 26.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Baby 7 Monate verweigert nach Einführung Milchflasche den Abendbrei

Hallo, mein Sohn - fast 7 Monate alt - isst mittags, nachmittags und abends Brei. Jeweils ein komplettes Gläschen oder selbst Gekochtes. Abends und Morgens habe ich ihn gestillt. Nachts schläft er dann. Seit einer Woche habe ich das abendliche Stillen durch ein angerührtes ...

von Mone245 06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Baby schreit nach Abendbrei

Hallo, Ich hätte da mal eine Frage zum Abendbrei. Meine Tochter ist gestern 5 Monate alt geworden. Laut Kinderarzt sollten wir vor einem Monat mit der beikost beginnen. Sie ist sehr leicht und tut sich mit der Milchflasche teilweise sehr schwer und schafft kaum ihre ...

von Neujahr 25.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.