Christiane Schuster

Wir brauchen Hilfe - unser Sohn (2 1/2) geht nicht ins Bett!

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Um 20 Uhr ist normalerweise Schlafenszeit. Seit einigen Wochen steht Tim, unser 2 ½ - jähriger Sohn, aber immer wieder (bis zu 3 Stunden lang) auf. Wir haben bereits alles mögliche versucht (Vorlesen, noch mal auflassen, viel Geduld und Liebe - aber mittlerweile hat er sogar schon mal einen Klaps auf den Po bekommen...) - geholfen hat allerdings nichts. Wenn wir ihn ins Bett bringen und er immer wieder raus kommt, haben wir auch schon die Tür zugehalten, dann macht er das Licht an und spielt. Mittags lassen wir ihn nur noch maximal 1 h Ruhen, damit er abends auch müde ist, aber ab etwa 19 Uhr ist er immer wie aufgedreht.
Vielleicht können Sie uns einen Rat geben?! Vielen Dank im voraus!
Susanne

von Drea (im Auftrag einer Freundin) am 13.11.2000, 09:01 Uhr

 

Antwort auf:

Wir brauchen Hilfe - unser Sohn (2 1/2) geht nicht ins Bett!

Hallo Susanne
Erlauben Sie Ihrem Sohn, abends im Bett noch seine Lieblingskassette zu hören. Diese läuft sicherlich solange, bis er eingeschlafen ist und stellt sich dann von allein aus. Vielleicht gibt`s ja auch eine Kassette, die er dann ausschliesslich nur im Bett hören darf?-
Versuchen Sie es mal auf diese Weise.

Viel Erfolg und: bis bald?

von Christiane Schuster am 13.11.2000

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.