Sylvia Ubbens

will nicht mehr woanders übernachten + frech sein

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

unser Sohn (fast 4) möchte momentan partout nicht bei den Ur-Großeltern oder seiner Oma schlafen. Wenn, dann nur bei meiner Schwester. Er hätte da Angst... Es war sonst nie ein Thema und er hat dort gerne übernachtet.
Wir haben nun einen wichtigen Termin. Was sollen wir da am besten machen?

Dann nochmal vielen Dank für die Beantwortung meines Beitrags von Montag.
Hätte noch mal eine Frage dazu. Wie soll ich denn am Besten reagieren, wenn er mir gegenüber frech wird oder auch anderen Leuten gegenüber, in meiner Gegenwart? Und was tun, wenn er auf Fragen partout nicht antwortet, sie einfach überhört?

LG,
diwo

von diwo75 am 24.09.2014, 11:39 Uhr

 

Antwort auf:

will nicht mehr woanders übernachten + frech sein

Liebe diwo,

kann Ihr Sohn bei Ihrem Termin bei Ihrer Schwester übernachten? Wenn es nicht unbedingt erforderlich ist, sollte er nicht bei den Großeltern/Ur-Großeltern übernachten "müssen". Kinder haben auch in dieser Hinsicht Phasen, in denen sie aus nicht erklärbaren Gründen bei bestimmten Leuten nicht übernachten möchten. Auch wenn sie diese doch so gerne haben und eigentlich auch gerne dort sind. Dies sollte, wenn möglich, akzeptiert werden.

Sind Sie zu Hause und Ihr Sohn wird Ihnen gegenüber frech, dann sagen Sie ihm, dass Sie nicht möchten, dass er so mit Ihnen spricht. Macht er weiter, dann darf er den Raum verlassen. Weigert er sich, dann gehen Sie für einen Moment.

Wenn er anderen Personen gegenüber frech wird, verlassen Sie mit ihm das Geschehen. Kündigen Sie an, dass er so nicht mit xx sprechen soll und dass Sie nach Hause gehen oder an einen anderen für Ihren Sohn unattraktiven Ort (es muss ja nicht weit sein). Das wird ihm auf Dauer nicht gefallen. Wichtig ist aber, dass er die Erfahrung macht, dass sein Handeln eine Konsequenz mit sich führt.

Der Umgang mit den überhörten Fragen kommt auf die Art der Frage an. "Was möchtest du auf dein Brot?" Keine Antwort, also nichts. "Wollen wir gleich in den Garten?" Keine Antwort, dann geht es erst einmal nicht raus.

Bei wichtigen Fragen gehen Sie auf Augenhöhe und halten seine Hand. Fragen Sie ihn. Antwortet er nicht, entscheiden Sie für ihn.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 25.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

meine tochter 1 1/2 Jahre will nicht schlafen

Guten Tag, meine kleine Tochter istj etzt 1 1/2 Jahre alt und sie hat ab und an mal Phasen in denen sie keinen Nachmittagsschlaf machen möchte. Morgens steht sie so gegen 8 Uhr auf. Nachmittags lege ich sie zwischen 12.30-13 Uhr hin. und Abends geht sie um 20 Uhr ...

von orchideee 16.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

unser kleiner wilder will nicht sprechen

Hallo, unser sohn wird bald 2 jahre alt. (22monate alt) er ist sehr wild und gerade noch mitten in seiner trotzphase. wenn ihn etwas nicht passt brüllt er wie am spieß. Wie kann ich in solchen situationen richtig reagieren? er ist sehr fit, das heißt er springt von ...

von kleinezicke91 09.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mein Sohn (bald 4) will nicht in den Kindergarten

Hallo, mein Sohn wird im September 4 Jahre alt und soll auch ab September in den Kindergarten gehen. Leider lehnt er das kategorisch ab. Er erzählt immer mal wieder z. B. unterm Autofahren, wenn keiner davon redet, dass er nicht in den Kindergarten gehen will. Und wenn, dann ...

von Regina29 28.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

23 Monate alte Tochter Wutanfälle trotzphase & will nicht hören

Guten Abend , ich habe schon zweimal eine Frage gestellt aber irgendwie finde ich sie nicht :/ daher probiere ich es noch mal Vorab : ich bin Alleinerziehend mit meiner Tochter sie wird jetzt im Juli 2 Seit 3 Monaten arbeite ich wieder währenddessen ist sie bei der ...

von Biancaundina 11.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Knapp 2-Jährige schlägt und will nicht Schlafen gehen

Hallo, wir sind seit drei Wochen zu viert. Unsere große Tochter (20 Monate) hat sich auch sehr auf ihre kleine Schwester gefreut und zeigt bis heute reges Interesse an ihr. Sie will sie immer wieder streicheln, sie auf den Schoß nehmen und ist an allem interessiert, was sie ...

von Babyhaar 09.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Kind will nicht alleine schlafen

Sehr geehrte Frau Ubbens. Langsam verzweifle ich an meinen sohnemann Mike. Zu Vorgeschichte. Er ist 6 Wochen per notkaiserschnitt zu früh auf die Welt gekommen. War als Baby schon immer sehr unruhig in seinem Kinderbett trotz pucken und Hand auf den Bauch halten. Eine ...

von MikesMom 04.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mein Kind will nicht zu den Urgroßeltern

Hallo zusammen, meine Tochter ist 6 Jahre alt und ein aufgeschlossenes Kind. Seit einiger Zeit jedoch lehnt sie es hartnäckig ab zu meinen Urgroßeltern zugehen bzw. dort zu übernachten. Wenn sie dort schlafen soll klammert Sie sich an mich und fängt an zu weinen. Natürlich ...

von GirlsMom85 29.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

kind will nicht mehr in den Kindergarten

Hallo,meine Tochter ist drei Jahre at und geht seit März in den Kindergarten,was anfangs recht gut funktionierte.Jetzt war sie ein paar mal krank u.a. vor zwei Wochen Scharlach. Es fängt morgens an sobald sie austeht,sie ist nur am Jammern," cih will nicht in den Kindergarten" ...

von katja0409 28.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Meine Tochter 22monate will nicht mehr aufs töpfchen

Hallo, meinte Tochter 22 Monate wollte schon längere zeit immer aufs Töpfchen zum Pipi machen hat auch in 50% der fälle geklappt. Doch vor ca. 2 Wochen hat sie das erste mal groß auf ihr Töpfchen gemacht. Erst war alles super und sie hat sich gefreut. Als sie dann aufgestanden ...

von Ninni1990 26.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mein Sohn will nicht in seinem Bettchen schlafen

Hallo Ich habe zur Zeit das Problem, das unser Sohn 11M. nicht in seinem Bett schlafen möchte, am liebsten möchte er seine FLasche abends von mir bekommen und nicht von meinem Mann. Ich Muss mich aufs Sofa oder Bett setzen und in zwischen meine Beine, so das sein Kopf auf ...

von Naela22 29.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.