Christiane Schuster

Wie können wir uns verhalten? Trotzphase??

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

mein Mann und ich sind ein wenig verzweifelt. Unser Sohn, gerade 4 geworden ist momentan nicht leicht. Hatten bisher nichts mit ihm zu tun, naja wenn man das so sagen kann. Momentan macht er nie das was man ihm sagt. Sagen wir bitte bleib stehen da fahren Autos....rennt er los. Er macht immer genau das gegenteil von dem was wir sagen.
Er quält auch, haut leicht und wenn man sagt "lass das" macht er weiter. Wenn wir dann bestimmter werden und halten ihn fest und sagen er soll das lassen, fängt er an zu treten oder beißt dahin was er gerade erwischt. Kenne meinen Sohn so nicht....wie können wir uns dann verhalten...so langsam liegen die Nerven etwas blank. :(
Haben versucht ihn abzulenken und aus der Situation zu gehen aber das klappt leider nicht immer, meißt garnicht. Er sagt oft das er müde ist, dabei schläft er von 19/19:30 bis 6:45 (muss ihn wecken wg Kiga). Mittags schläft er schon lang nicht mehr.

Gruss Ronja

von ronja73 am 02.08.2012, 21:58 Uhr

 

Antwort auf:

Wie können wir uns verhalten? Trotzphase??

Hallo Ronja
Ihr Sohn probiert zur Zeit verstärkt seine eigenen Grenzen und Ihre jeweiligen Reaktionen zu erfahren.

Bitte richten Sie nicht allzu viele Bitten an ihn sondern handeln Sie gleich ohne großes Bitten und Fragen.

Nehmen Sie ihn z.B. konsequent in Gefahrenzonen an die Hand, da er mit knapp 4 Jahren Gefahren noch nicht richtig einschätzen kann.

Fragen Sie ihn in konkreter Situation warum er haut, bzw. quält. Bieten Sie ihm anschließend nach KURZER Begründung eine angemessene Verhaltensweise, bzw. Konfliktlösung an.

Helfen Sie ihm ein angemessenes soziales Verhalten durch konkrete Anregung zu lernen.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 03.08.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

extreme Trotzphase bei fast 3jährigem-wie richtig verhalten?

Hallo, unser Sohn steckt seit 2 Wochen in einer extr. Trotzphase, vorher war er total lieb, war anständig, hat sofort gemacht wenn wir was gesagt haben usw...aber das ist nun anders: z.B. wirft er mit Bauklötzen, wir sagen er soll das lassen dann macht er es erst Recht und ...

von lady26 18.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Trotzphase

Trotzphase mit 16 Monaten

Hallo liebe Frau Schuster! Mein Sohn (16Mon.) treibt mich langsam aus der Reserve. :-( Seit ca. 4 Wochen weint, quengelt und motzt er bei jeder Gelegenheit. Nicht nur ein paar Stunden, es ist eher so, dass er zusammengerechnet 1 Stunde täglich gut gelaunt ist. Es ist auch ...

von DuffyDuck 02.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase

Liebe Schuster ich habe das folgende Problem: mein Sohn (2,7 Jahre alt) stösst seinen Kopf gegen harte Gegenstände, falls er was nicht bekommt. Ich habe nur Angst, dass er sich dadurch gefährlich verletzt. Nichts hilft. Weder Mahnung, noch Strafe. Falls ich ihn auf den ...

von Yeshayem 30.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase?

Hallo Frau Schuster, mein Sohn (fast 18 Monate alt) ist momentan sehr anhänglich. Er kann sich kaum 5 Minuten mit seinem Spielzeug beschäftigen und schon hängt er wieder an meinem "Rockzipfel". Da er grad laufen gelernt hat vermute ich mal, dass es sich um einen ...

von barmat 26.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Wie soll ich mich verhalten, wenn mein Kind von anderen geschlagen wird?

Liebes Rund ums Baby Team, ich hätte gerne Euren Rat, mein Sohn, 2,5 Jahre alt, ist ein sehr liebes u sanftes Kind. Leider bekommt er momentan von seinen gleichaltrigen Krabbelgruppenfreunden deren Launen zu spüren, sie schlagen ihn und kratzen ihn, oft ohne ersichtl Grund ...

von Ponyhex 17.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

hilfe trotzphase

Hilfe , ich bin im moment echt verzweifelt , mein Sohn wird am 27 Juli, 21 Monate alt und ist im moment wirklich anstrengend. Er brüllt und schreibt bei jeder gelegenheit.... Passt ihm was nicht wird gebrüllt, gelingt ihm was nicht, wird gebrüllt...kommt er nicht auf den ...

von sylviaharney 16.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Normales Verhalten?

Guten Morgen, Meine grosse Tochter (wird im November 8 und kommt in die 3. Klasse) war schon immer ein etwas schwieriges Kind. Ausser Haus ist sie immer vorbildlich, eine sehr gute Schuelerin, hoeflich etc. aber zuHause flippt Sie regelmaessig aus wenn etwas nicht nach ihren ...

von Lambrini 09.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Trotzphase mit 18 Monaten?

Hallo, ich bin mir wirklich unsicher, wie ich meine Tochter richtig erziehe. Sie ist gerade sehr anstrengend: Wenn sie etwas nicht möchte, beißt oder haut sie mich. Man sieht an der Empörung in ihrem Gesicht , dass sie das tut um mir weh zu tun. Sie weiß meine Meinung nach ...

von Nomani 26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Schwieriges verhalten.

Hallo Frau Schuster, mein Sohn 9 Jahre alt, geht in 3. klasse. Ich muss seid den letzten halbes jahr feststellen daß er immer öfters vergisst die hausaufgaben zu bringen, daß er nie weiss was in klassenzimmer besprochen wird (seine Klassenkameraden wissen immer bescheid). Er ...

von mitica31 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Ist unsere Tochter in der Trotzphase

Hallo Frau Schuster, unsere Tochter wird bald 15 Monate alt und ist unser Sonnenschein. Seit einiger Zeit hat sie die Angewohnheit nach mit oder auch nach Papa zu hauen wenn wir ihr etwas verbieten oder sie müde und quengelig ist. Außerdem wirft sie aus Frust, wenn ihr zum ...

von DorkasV 21.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.