Sylvia Ubbens

wie kann ich ihm beibringen in seinem Bett zu schlafen?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo
Inzwischen bin ich verzweifelt und ratlos.

Kurz zur Entwicklung zur Info...
Unser Sohn ist 17 Mon alt. Er hat in den ersten 12 Mon bei uns im Schlafzimmer im Babybay Bettchen geschlafen. Das hat auch super geklappt. In den ersten 6 Mon hab ich gestillt musste aber zufüttern.
Abstillen hat Prima geklappt. Er isst ca seit seinem 12. Mon bei uns am Tisch mit. Er hat im Juni und Juli 2013 also mit 11 bzw 12 Mon 6 Zähne. 4 oben und 2 unten. Das Zahnen haben wir kaum bemerkt da er wohl keine Schmerzen oder Probleme hatte. Seitdem tut sich diesbzgl nichts mehr. Es ist kein weiterer Zahn in Sicht.
Seit dem.15. Monat läuft er.
Als er 12 Monate war hab ich ihn in seinem Kinderzimmer in sein Bettchen zum schlafen gelegt. Es hat sofort ohne Probleme funktioniert. Ohne meckern. Er hat auch durchfeschlafen. Das war im August 2013.
So.. und dann ist er Ende Sept 2013 krank geworden. Wir sind knapp an einer Lungenentzündung vorbeigekommen. Er hatte also eine Mega-Erkältung. Seitdem ist der Wurm drin. Er will absolut nicht mehr in seinem Bettchen schlafen. Er hat richtik Panik und schreit wie am Spiess. Er lässt sich kaum beruhigen. Wir haben ihn dann mit in unser Schlafzimmer in unser Bett mitgenommen. Hier schläft er ganz gut ein. Aber er wird nach ca 2 Std wach und schreit. Ich muss ihn dann beruhigen dann schläft er wieder ein. Aber nur für 10-15Minuten. Dann schreit er wieder. Manchmal wird er alle 10 Min wach oder wenn ich Glück habe jede Std. Ich kann ihn dann kaum beruhigen. Fläschchen lehnt er ab. Einen Schnuller hat er noch nie gewollt. Er lutscht auch nicht am Daumen.

Ich lege ihn immer gegen 20h hin. Jeden Abend mut dem gleichen Ablauf.
Inzwischen macht er auch nur noch 1x mittagsschlaf für ca. 30-60 Min.

Also hier nun meine Fragen
1. Wie kann ich ihn stressfrei an sein Bettchen gewöhnen? Ich möchte ihn nicht quälen und schreien lassen.
2. Wie schläft er durch?
3. Ist das eine Phase? Wie lange dauert diese? Wir haben ja schon fast 4 Mon diese Probleme.
4. Gibt es Fachärzte für sowas? An wen könnte ich mich wenden?
5. Kann er körperliche Probleme haben? Schmerzen etc.

Sorry für die lange Nachricht. Wir sind sehr verzweifelt weil wir dem Kleinen helfen wollen und wir sind auch total übermüdet und kommen nicht zur Ruhe.

Vielen dank für die Hilfe.

von Mausi1 am 07.01.2015, 14:22 Uhr

 

Antwort auf:

wie kann ich ihm beibringen in seinem Bett zu schlafen?

Liebe Mausi1,

ich kann Ihnen einen Besuch beim Osteopathen empfehlen. Vielleicht sind bei Ihrem Sohn irgendwelche Verspannungen aufgetreten, die er selbst nicht benennen kann, die ihn aber daran hindern, zur Ruhe zu kommen. Die Kosten für die osteopathische Behandlung übernimmt i.d.R. die Krankenkasse.

Es kann sein, dass sich Ihr Sohn schon nach einer Sitzung wieder auf das alleinige Einschlafen in seinem Bettchen einlassen kann und dann auch wieder besser in der Nacht schläft.

Parallel können Sie Ihren Sohn auf andere körperliche Ursachen beim Kinderarzt untersuchen lassen. Dieser kann Ihnen ggfls. die Adresse einer Schlafambulanz in Ihrer Nähe nennen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 07.01.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie bringe ich meiner Tochter bei, in ihrem eigenem Bettchen zu schlafen

Unsere Tochter ist jetzt 13 Monate alt.Wir legen sie um 19 Uhr zu Bett. Nach einigen steht sie in ihrem Bettchen und weint sich die Seele aus. Erst wenn wir sie heraus genommen haben und in unser Bett legen schläft sie nach einigen Minuten ein.Wir haben einiges schon probiert: ...

von maggi32 10.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Bett

Schlafen im eigenen bett

Guten morgen, habe eine frage.. Unsere beiden kinder (2jahre und 4jahre) schlafen am abend im eigenen zimmer u bett ein, wandern aber nachts ins elternbett. Wenn wir sie zurücktragen kommen sie nach kurzer zeit wieder zu uns. Wir möchten, dass die beiden lernen, im eigenen ...

von Vegetalina1 02.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Bett

Ab wann im eigenen Bett schlafen?

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter ist fast zwei Jahre alt. Von Geburt an war sie das totale Kuschelkind, in den ersten drei Monaten ist sie nur auf uns eingeschlafen und ließ sich nur sehr schwierig ablegen. Bis heute schläft sie nur bei uns im Bett, selbst das große ...

von Froschin 12.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Bett

Wie kann ich meine Tochter 3 Jahre dazu bringen wieder in ihrem Bett zu schlafen

Hallo. Mit unserer Tochter 3 Jahre hatten wir bis vor Kurzem keine Probleme mit dem Schlafen. Vor zwei Wochen hatte sie einen schlechten Traum und seitdem Angst alleine zu schlafen. Ich kann sie Abends problemlos ins Bett bringen, nur irgendwann wacht sie in der Nacht auf und ...

von palekes 23.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Bett

Schlafen im Bettchen nur bis 4:00 Uhr morgens

Hallo mein Sohn, knappe 7 Monate alt schläft bei uns im Schlafzimmer in seinen eigenen Bettchen. Wenn wir ihn abends gegen 19:00 Uhr ins bett bringen schläft er auch schnell ein und kommt in der Nacht einmal wo ich ihn die Flasche gebe. Dann gehen wir wieder schlafen und er ...

von allissa 07.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Bett

Kind 18 Monate, möchte nicht mehr im eigenem Bett schlafen

Hallo, ich weiß, dass es schon einige Fragen zum Thema "Kind schläft nicht mehr im eigenem Bett" gab. Ich möchte speziell zu meinem "Fall" jedoch gern ein paar Ratschläge, Ideen oder Aufklärungen bekommen. Mein Sohn ist jetzt 18 Monate, hat ab ca. 10 Monaten in seinem ...

von Sylvia B. 22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Bett

Wie bekomme ich meine 8.Monate alte Tochter dazu in ihrem Bettchen zu schlafen

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter Larisa ist nun 8 Monate alt, wir haben ein Schlafproblem. Vor 2 Monaten wurde bei uns der Außenputz gemacht, da das sehr Laut war und sie Ihren Mittagsschlaf nicht machen konnte, habe ich sie zu mir ins Elternbett gelegt. Nun habe ...

von Ernaa.89 16.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Bett

Wie gewöhne ich meinen Sohn daran, tagsüber im Bett zu schlafen?

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn ist jetzt 5 Monate und schläft tagsüber bis zu dreimal. Das Problem ist, dass er wenn er in seinem Bett schläft, nur sehr kurz schläft (meist nur 20 Min.) und dann weint und nicht wirklich ausgeschlafen ist. Er schläft auch nur beim Stillen ein. ...

von Gudrun81 25.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Bett

Sohn will nach Geburt Bruder nicht mehr in seinem Bett schlafen.

Hallo, Unser älterer Sohn ist jetzt 2 Jahre 8 Monate. Er war nachts noch nie ein super Schläfer, phasenweise hat er durchgeschlafen, sonst wurde er meist einmal die Nacht noch wach und wollte eine Milch. Anfang des Jahres haben wir ihm ein grosses Kinderbett gekauft damit er ...

von Cuca 22.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Bett

wie bringe ich meinen Sohn dazu wieder alleine in seinem Bett zu schlafen?

Hallo! Mein Sohn ist jetzt acht Monate alt, bis vor drei wochen hat er immer in seinem Bett geschlafen er ist um 21 Uhr ca schlafen gegangen und um fünf - sechs Uhr in der früh ist er wach geworden dann haben wir noch gekuschelt bis um sieben in der frühe. Doch seit drei ...

von michaelagabriel 20.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Bett

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.