Sylvia Ubbens

Trotzphase?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Morgen.

Unser Sohn ist Ende März 3 Jahre alt geworden und treibt mich in den Wahnsinn.
Er ist so frech geworden und hört überhaupt nicht mehr. Weder auf meinen Mann noch auf mich. Wir müssen alles mindestens 5 mal sagen und selbst dann macht er noch genau das Gegenteil von dem, was er eigentlich machen soll. Wir haben versucht ihm im ruhigen zu erklären, dass er hören muss. Wir haben ihn ,,bestraft“ in dem wir ihn in sein Zimmer geschickt oder ihn im Garten auf die Treppe gesetzt haben, wenn wir draußen waren. Er musste dann eine Pause machen und durfte dann eine zeit lang nicht mehr spielen.
Er hat noch einen jüngeren Bruder, der jetzt hast 10 Monate alt ist. Anfangs war er sehr lieb zu ihm, aber seitdem der Kleine mobil ist, ist er auch zu ihm sehr frech. Wenn der Kleine irgendwo steht, kommt der Große und schubst ihn zb um. Wir achten wirklich darauf, dass wir uns genau so viel mit dem Großen wie mit dem Kleinen beschäftigen, aber der Große macht uns wirklich das Leben schwer. Ich weiß auch nicht mehr, wie ich auf sein Verhalten reagieren soll. Ich hoffe Sie können uns Tips geben, damit es besser wird.

Vielen Dank für Ihre Zeit

von Fussel107 am 23.04.2020, 07:58 Uhr

 

Antwort auf:

Trotzphase?

Liebe Fussel107,

gehen Sie zu Ihrem Sohn auf Augenhöhe, wenn Sie etwas von ihm möchten. Achten Sie darauf, dass er Sie ansieht und mit nichts anderem beschäftigt ist. Ggf. führen Sie Entsprechendes mit ihm aus. "Wir gehen jetzt zusammen die Jacke anziehen." Nehmen Sie ihn an die Hand und gehen dann mit ihm zur Garderobe. Genauso verfahren Sie in ähnlichen Situationen. Zeigen Sie ihm auf diese Weise, dass es Ihnen wichtig ist, dass ausgeführt wird, worum Sie bitten.

Schubst Ihr Sohn den kleinen Bruder um, nehmen Sie ihn an die Seite und trösten Ihren kleinen Jungen. Ihr großer Sohn darf dann eine Auszeit nehmen. Ihr Sohn darf gerne sehen, wie Sie den kleinen Bruder trösten, denn es ist nicht sein Ziel, dass dieser nun Ihre Aufmerksamkeit bekommt. Es ist Geduld gefragt, denn es wird vermutlich eine kleine Weile dauern, bis er verstanden hat, dass es ihm keine Vorteile bringt, den Kleinen zu schubsen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 24.04.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Trotzphase

Hallo liebe Frau Ubbens, ich habe eine 2 1/2 jährige Tochter, die mich an den Rand der Verzweiflung bringt. Sie hört momentan nicht, verneint jede Frage, sträubt sich Zähne zu putzen und auf Toilette zu gehen. Sie hat auch noch eine kleine Schwester, mit der sie sich sehr gut ...

von YvonneSt. 22.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase noch mit 4

Mein Sohn ist 4 geworden ist im Kindergarten seit 3 Wochen. Im Moment hat er eine komische Phase die mich sehr belastet. Bei jeder Kleinigkeit wird er wütend, beschimpft mich mit blöde Mama und kann sich echt rein steigern. Er lässt sich zwar schnell beruhigen aber es nervt ...

von Soleila1 27.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase ?

Hallo, Mein Sohn wird jetzt im Januar 4 Jahre alt. Im Moment ist er einfach nur anstrengend und echt extrem. Er hatte im Oktober ein gebrochenes Bein und wurde operiert und darauf folgten 4 Wochen Gips und er war die Zeit auch nicht im Kindergarten. Wahrscheinlich hat es ...

von Chelliii 25.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Ist es nur die trotzphase

Hallo mein sohn ist 3 Jahre alt seit 4 Monaten ca ist ein Kind sehr agressif beißt Haut tretet hüpft auf mir hört auf gar nix läuft weg Und gleich zeitig sagt er mir mehrmals am Tag er hat mich ganz toll lieb und auch wenn ich mit ihm schimpfen muss hab ich ihm immer lieb und ...

von Maussweet 19.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Gerne an alle: Trotzphase Hilfe

Unsere Tochter ist in der schlimmsten Trotzphase, die ich mir vorstellen kann. Alles ist ein Kampf, sie will eigentlich gar nichts, was wir wollen und ihre schlechte Laune beginnt meist schon direkt nach dem Aufstehen. Ein Anfall geht in den nächsten über. Alle gängigen Tipps ...

von shla 08.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase

Hallo, seit gut 3 Tagen erkenne ich meine Tochter 16,5 Monate alt nicht mehr wieder. Wenn sie nicht das bekommt was sie möchte, oder es nicht nach ihrer Nase läuft, rastet sie sofort aus und fängt tierisch an zu weinen und schreien. Auf der Straße zb. Wenn ein Auto kommt und ...

von Purpurina 24.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Wie reagiere ich richtig auf Trotzphase?

Sehr geehrte Frau Ubbens, mein Sohn ist 15 Monate und ist nun in der Trotzphase mit Wutanfällen angekommen. Wie reagiere ich darauf ? Er will sich nicht anziehen lassen , Jacke zum Beispiel läuft dann weg und Windeln wechseln ist auch ein Drama. Können sie mir da weiter helfen ...

von Alina23456 18.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase mit 2 Jahre...

Guten Abend Frau Ubbens, Mein Sohn ist jetzt knapp 2 Jahre alt und steckt momentan extrem in der Selbstfindungsphase, wo meine Nerven sehr strapazieren. Wenn er etwas nicht darf, wirft er sich sofort zu Boden, weint und quengelt mit Tränen. Ich versuche es gelassen ...

von Noayla88 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase ?

Hallo, Ich habe einen 3,5 jährigen Sohn der schon immer einen starken eigenen Willen hatte. Seid er letztes Jahr im August in den Kindergarten gekommen ist hat sich das alles verstärkt. Er bekommt bei jeder Kleinigkeit extreme Wutanfälle, schlägt um sich und schreit. Meistens ...

von Chelliii 05.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase

Sehr geehrte Frau Ubbens, wir sind gerade kräftemäßig ziemlich am Rande. Unser Sohn 3 Jahre kam Anfang Mai in den Kindergarten. Seit ein paar Wochen testet er seine Grenzen mehr als aus. Er hat ziemlich viel Ausdauer und so ein zornanfall kann sehr lange gehen (meist 1 ...

von Gutholz 04.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.