Christiane Schuster

Tochter (2 Jahre) schläft von 19:30 bis früh halb 5....gähn

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

unsere Tochter ist vorige Woche 2 Jahre alt geworden. Sie hat noch nie sehr lange geschlafen, immer jedoch so bis gg.halb 7 morgens.

jetzt wird es immer früher. Mir ist klar, dass, je älter sie wird, sie weniger Schlaf braucht. ABER:
Sie schläft mittlerweile von abends halb 8 bis morgens halb 5, um 5. Da könnten wir alle noch schlafen,am WE aber auch auch wochentags, wo wir arbeiten müssen.

Sie geht die Woche über in den Kiga, ist also abends dann völlig ausgepowert, schläft fast am Tisch ein....

Am WE steht sie dann so gg. halb, um 5 auf, obwohl es dank Rolladen dunkel ist in ihrem Zimmer....kommt zu uns ins SZ und macht uns wach.....
Wir merken Sie ist noch müde, ist aber nicht dazu zu bewegen, nochmal ins Bettchen zu gehen oder bei uns im Bett zu schlafen. Nichts. Sie schläft einfach nicht nochmal ein, obwohl sie hundemüde ist.

SIe ist dann natürlich quengelig. oh man und wir sind sooooooo müde.

Mittagschlaf ist von ca.12:30 bis 14:30 Uhr.

Wir haben Sie auch schon mal bis halb 10 abends wach gelassen und trotzdam ist sie wieder halb 5 wach. Habe das Gefühl, sie denkt, sie verpasst was... aber kann sie mit 2 Jahren schon so denken ?

Oh man, bin einfach nur müde.

Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

Danke.

LG Diana

von 3engelchen am 18.06.2012, 20:46 Uhr

 

Antwort auf:

Tochter (2 Jahre) schläft von 19:30 bis früh halb 5....gähn

Hallo Diana
Schläft Ihre Tocher auch mittags im Kiga, werden Sie vermutlich diese Schlafenszeiten höchstens am Wochenende durch sanftes Wecken mit Alltagsgeräuschen verkürzen können.
Diese Möglichkeit wäre sicherlich am Erfolgreichsten, da 2-Jährige oft mittags und evtl. nachmittags noch einmal für wenige (30) Minuten lediglich eine Phase des Ausruhens benötigen, aber keinen festen Schlaf mehr.

Da Sie Ihre Tochter aber auch nicht zwingen können zu schlafen, bitten Sie einmal darum leise im Bett zu spielen oder Musik anzuhören (Spieluhr,CD), weil Sie noch sehr müde sind und weiter schlafen möchten.
Legen Sie ihr dazu kompromissbereit einige weiche Kuscheltiere ans Fußende ihres Bettes.

Loben Sie verstärkt jedes Viertelstündchen, das Sie auf diese Weise hoffentlich länger schlafen dürfen.

Da Ihre Tochter abends "hundemüde" ist, scheint sie insgesamt ein wenig überreizt zu sein. Achten Sie darum bitte auch auf einen zum Abend hin zunehmend ruhiger werdenden Tagesablauf mit stets gleichem, ebenfalls ruhigen Einschlafritual.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 19.06.2012

Antwort auf:

Tochter (2 Jahre) schläft von 19:30 bis früh halb 5....gähn

Probier mal aus den Mittagsschlaf auf eine Stunde zu verkürzen.
Einfach wecken.
Oder gar ganz weg lassen.
Das hat bei meinen Kindern geklappt.

von Pabelu am 18.06.2012

Antwort auf:

Tochter (2 Jahre) schläft von 19:30 bis früh halb 5....gähn

Hallo,

wir sind Leidensgenossen :-)

unsere Tochter (9 Monate) ist auch morgens zwischen halb 5 bzw. 5Uhr wacht.
Da hilft auch gar nichts.
Dann ist sie aber meist schon gegen 7Uhr wieder müde und es hilft nichts, ich muss sie schlafen legen, sonst quengelt sie in einer Tour....

Sie ist abends ebenfalls so fertig, dass sie schon gegen 18uhr spätestens 18:30 schläft.

Ich bin auch soooo müde, das geht eigentlich gar nicht mehr.... !!!

von Forscherin777 am 20.06.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Meine Tochter (11 Monate) schläft nicht durch!

Hallo Frau Schuster, meine Tochter ist 11 Monate. Sie kann nicht alleine einschlafen und schläft auch nicht durch. Das läuft seit ungefähr 4-5 monaten so ab. Ich lege sie jeden Abend zwischen 20 und 20:30 Uhr ins Bett, muss aber auch bei ihr sein bis sie einschläft. Sie ...

von nevanur 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

18-Monate alte Tochter abgestillt und schläft nicht mehr ein und durch

Hallo, ich brauche mal wieder dringend Rat. Vor einem Monat habe ich meine heute 18-Monate alte Tochter auch nachts und abends abgestillt aufgrund einer Brustentzundung und Wunden, durchgebissenen Brustwarzen und einer Lungenentzündung. tagsüber wird sie schon seit sechs ...

von jeks 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter schläft nicht mehr ein

Guten Abend, meine Tochter (8 Monate) ist bis jetzt super eingeschlafen. aber seit ein paar Tagen wrd es immer schwieriger, sie ins Bett zu bringen bzw. zum einschlafen zu bringen. besonders bei den mittagsschläfchen. abends geht es eigentlich noch! ich habe sie immer ...

von Kellygirl 06.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Meine Tochter 1,5 Jahre schläft seit 4 Monaten nicht mehr durch

Hallo Frau Schuster, ich bin ziemlich ratlos... Meine Tochter hat mit ca. 7 Monaten durchgeschlafen und bekommt nun seit Juli ca. 2 Flaschen in der Nacht. Es fing damit an, dass sie die Backenzähne bekam. Sonst habe ich ihr morgens beim Aufstehen eine Kindermilch gegeben und ...

von Manu0707 28.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

19 monate alte Tochter schläft plötzlich nicht mehr alleine ein

hallo, meine Tochter ist bisher immer alleine eingeschlafen, ich habe sie gekuschelt, spieluhr angemacht und sie mit kuss ins Bett gebracht,sie hat sich dann immer eingekuschelt und ist von alleine irgendwann eingeeschlafen. Seid drei Tagen ist alles anders, Sie sträubt sich ...

von haribos777 21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter schläft die Nacht nicht durch

Hallo, meine Tochter ist fast schon 1 Jahr alt, doch seit 2 Monaten, hat sie einen sehr unruhigen Schlaf. Sie dreht und wendet sich ständig im Schlaf und wacht schließlich nach kurzer Zeit auf.Ich kann sie nicht wieder zum schlafen bringen , es sei denn ich nehmen sie in den ...

von gazibey58 12.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

tochter 12 Monate ist sehr anhänglich und schläft nicht allein

Hallo, meine Tochter wird nächste Woche 1 Jahr alt. Schlecht geschlafen hat sie eigentlich schon immer. Sie schlief aber in letzter Zeit (seit ca 3-4 Monaten) problemlos allein ein (zumindest tagsüber und abends). Nachts gab es schon immer probleme, aber meist schlief sie ...

von murkel21 04.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Meine Tochter schläft nur an der Brust ein

Meine Tochter (bald 14 Monate) schläft nur beim Stillen ein. Ich habe schon oft versucht, das es anders geht aber immer ohne Erfolg. Wenn ich sie so lange auflasse und sie spielt bis sie müde wird, dann wird sie zuerst nur leicht quengelig und weinerlich. Ich habe dann immer ...

von Anika123 07.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter (11 Monate) schläft bei uns im Elternbett

Hallo, unsere Tochter schläft seit einiger Zeit bei uns im Bett. Ich habe schon oft versucht, sie wach in ihr Bettchen zu lege, aber an schlafen ist da nicht zu denken. Sie steht sofort auf und wenn ich das Zimmer verlasse schreit sie wie am Spieß. Auch daneben sitzen ...

von mk_1979 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter (15Mon.) schläft nicht mehr durch

Hallo! Unsere Tochter hat mit 6 Wochen das erste Mal durchgeschlafen. Seit ein paar Monaten wird sie zwischen 1 und 3 Mal pro Nacht wach und trinkt auch meistens ihre Flasche, zwischen 200 ml und 600 ml. Ich dachte erst, dass es mit den Zähnen zusammen hängt, aber das glaube ...

von tomtermite 09.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.