Christiane Schuster

Selbstbewusstsein stärken

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo!

So langsam verzweifel ich...oder sind das einfach nur die typischen Sorgen einer Mutter, die nur das Beste für ihr Kind will....?!

Meine Tochter ist 7 und seit gestern im zweiten Schuljahr. Eingeschult wurde sie damals mit ihrer Kindergartenfreundin, die zwar sehr gerne mit ihr spielt und auch nachmittags super gerne hierhin kommt, meine Tochter aber auch gerne mal mit dummen Bemerkungen im Regen stehen lasst.
Also wenn sie z.B. in der Pause mit einem Mädchen spielt und meine Tochter kommt hinzu, sagt sie:"Du kannst nicht mitspielen. Geh!"

...und meine Tochter geht dann ohne Kommentar....

Sie kam schon als super pflegeleichtes Kind auf die Welt, schlief von Anfang an durch, war immer lieb, räumte keine Schränke und Schubladen aus, hörte, wenn man ihr was sagte....
Aber irgendwie denke ich, sie ist viel zu lieb!!!
Im Kindergarten hat sie wohl auch immer sehr viel beobachtet und in der Ecke gestanden. Die Erzieherinnen haben sie wohl oft mit ins Spiel gezogen oder die anderen Kinder.
Von sich aus ist sie nie auf andere zugegangen.

Sind nachmittags Kinder hier oder sie zum Spielen bei anderen Kindern, dann quasselt sie und lacht, hat richtig große Klappe und kommandiert gerne.
Aber wenn sie auf mehrere Kinder gleichzeitig prallt, dann ist der Ofen aus.

In ihrer Freizeit macht sie Leichtatheltik und geht Schwimmen. Sie macht beides super gerne und geht auch zu den Vereinen, obwohl kein ihr bekanntes Kind mit ihr dahin gegangen ist.
Sie sitzt aber auch gerne stundenlang alleine in ihrem Zimmer und puzzelt, malt etc.etc.

In der Schule ist gestern folgendes passiert:
Sie sitzen an Vierertischen und sie saß an einem Tisch mit drei Mädchen, die auch schon öfter zum Spielen hier waren.
Gestern kam sie in die Klasse und die drei Mädchen saßen schon am Tisch und eine andere Klassenkameradin (mit der ihre Freundin neuerdings öfter spielt), hatte sich auf den Platz meiner Tochter gesetzt. Als meine Tochter gefragt hat, was sie da mache, hat sie gesagt:"ICH sitze jetzt hier!"
Daraufhin ist meine Tochter kommentarlos zu einem anderen Kind gegangen und hat sich dorthin gesetzt.
Die drei anderen Mädchen haben gelacht.

Sie ist da nun ganz unglücklich und ich könnte langsam heulen!
Warum wird sie nicht auch mal patzig und sagt:"Los, steh auf, da sitze ich!"?

Sie war 5 Jahre Einzelkind.
Nun hat sie eine knapp 2 Jahre alte Schwester, die das krasseste Gegenteil unserer ersten Tochter ist.
Bei ihr hat man immer das Gefühl, sie betritt einen Raum und sagt schon an der Tür:"Hier bin ich, alles tanzt nach meiner Pfeife!"
Wenn sie ihren Willen nicht bekommt, schreit und tobt sie, liegt kreischend auf dem Fußboden usw.
Sie hat auch schon mehrmals ihre große Schwester gebissen oder gehauen, wenn ihr was nicht in den Kram passte.
Und was macht die Große?
Sie weint!
Wir haben ihr schon mehrmals gesagt, dass sie sich wehren soll, aber sie lässt sich alles gefallen!

Gerade habe ich die Große gefragt, was sie heute nachmittag machen möchte. Antwort:"Ich weiß nicht!"
Ich habe gefragt, ob wir eine Klassenkameradin einladen sollen.
Antwort:"Wir können doch auch ein bißchen raus gehen!"

Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll.....
Ich empfinde es nicht richtig so.
Oder mache ich mir einfach viel zu viele Sorgen??????

von hasi25 am 31.08.2010, 13:35 Uhr

 

Antwort auf:

Selbstbewusstsein stärken

Hallo hasi25
Meiner Ansicht nach machen Sie sich wirklich zu viele Sorgen. Ihre Tochter scheint insgesamt recht zufrieden zu sein, setzt sich auch manchmal durch, aber manches Mal halt auch nicht.
Greifen Sie bitte nur ein, wenn sie traurig zu Ihnen kommt. Schlagen Sie ihr dann KONKRET eine friedliche Konfliktlösung vor, bzw. überlegen Sie mit ihr gemeinsam, wie das Problem gelöst werden könnte.

Vielleicht ist Ihrer Tochter gerade zu Beginn des Schuljahres der Trubel am Vormittag genug, sodass sie nachmittags mehr Zeit für sich alleine haben oder mehr ruhige Zeit mit Ihnen verbringen möchte, als mit anderen Kindern?

Bitte versuchen Sie, die Kinder in ihrem Verhalten nicht zu vergleichen, da auch Geschwister recht unterschiedliche Temperamente haben können.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 31.08.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Selbstbewusstsein (ziemlich lang)

Hallo Frau Schuster, ich mache mir Sorgen um meine bald 5jährige Tochter. Sie war schon immer recht empfindlich, hat als Baby auch arg geschrien. Sie pienst oft wegen Kleinigkeiten. Wenn etwas nicht klappt oder ihr was nicht paßt, schreit und weint sie. Man denkt im ersten ...

von Flamingo3 02.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein

Hallo Frau Schuster, mein Sohn (4,5) wollte letzte Woche morgens mit gesteylten Haaren in den Kindergarten, was er auch durfte. Heute Morgen hab ich ihn nach dem Zähneputzen gefragt, ob er sich noch die Haare frisieren wollte, aber er meinte nein. Als ich ihn fragte warum ...

von vw76 22.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein

Hallo Frau Schuster! Unser Sohn Jonas ist jetzt 4 1/2 Jahre alt und ist ein aufgewecktes Kerlchen, der sehr wissbegierig ist und auf Erwachsene und grössere Kinder offen zugeht. Aber bei Kindern seines Alters verhält er sich oft komisch. Er spielt im Kiga oft alleine und hat ...

von Imke2702 25.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstbewusstsein

Eine Prise Selbstbewusstsein...

Hallo Frau Schuster, wie bringe ich meiner Tochter mehr Selbstbewusstsein bei? Sie ist in der zweiten Klasse, alle anderen Mädels sind älter als sie und viel extrovertierter und scheinen reifer. Ihre beiden Freundinnen sind auch älter und die eine ist sehr bestimmend . Meine ...

von tiffysmummie 23.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein- Schule

Hallo, meine Tochter, 1.Klasse, hat zur Zeit ein Problem mit einem Mädchen (sehr selbstbewusst) in ihrer Klasse, welches sie ständig hänselt und auslacht. Zum Beispiel: deine Mütze sieht doof aus, dein Bild ist hässlich, dies und jenes ist nicht richtig oder sie auslacht (vor ...

von vela 19.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstbewusstsein

auch eine frage zum selbstbewusstsein

guten tag frau schuster, es könnte sein das mein beitrag recht lang wird, da ich nicht so recht weiß wie ich die lage beschreiben soll. es geht um meine sohn, er ist sechs jahre alt und wird diesen sommer eingeschult. er ist ein ausgesprochen lieber junge, die paar ...

von i_nes 18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstbewusstsein

Selbstbewußtsein stärken, aber wie?

Hallo Frau Schuster, nun komme ich nochmal mit einer Frage zu unserer 4 1/2- jährigen Tochter. Sie ist schon immer ein eher zurückhaltendes Mädchen, allerdings m.E. auch nicht zu extrem. Sie geht zwar nicht gern allein zu anderen zum Spielen, da soll ich immer mit, aber das ...

von tomstern 18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stärken

selbstbewusstsein bei kleinkinder

hallo frau schuster, meine tochter ist mittlerweile 17 monate alt und ist auf unerwartete geräusche sehr sensibel. sie erschreckt sich z.b. auf klingel, auf laute musik.... und und und. sie hält sich gleich ihr ohr zu und sagt; angst..... ich hatte sie schonmal danach ...

von haticekübra 27.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstbewusstsein

Selbstvertrauen stärken

Hallo! Im Kindergarten wurde bei meinem Sohn 5 1/2 mangelndes Selbstvertrauen festgestellt. Er kommt im Herbst in die Schule und hat dann sicher Schwierigkeiten. Was können Sie mir raten, um das zu verbessern? Vielen ...

von Schnecke78 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stärken

4-jährige mit wenig Selbstbewusstsein

Hallo, ich hatte heute ein längeres Gespräch mit der Kindergärtnerin meiner Tochter (von mir gewollt). Meine Tochter hat wohl wenig Selbstbewusstsein. Sie hängt sich im Kindergarten wohl an zwei andere Mädels ran die ihr gar nicht gut tun. Sie macht alles nach. Privat ...

von laraschatz 18.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstbewusstsein

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.