Christiane Schuster

Meine Tochter will nicht mehr ins Bett!!

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo!

Schon langsam bin ich am verzweifeln und ich bräuchte dringend Rat. Wir haben im Dezember unser zweites Kind bekommen. Und seit dem ich mit dem kleinen zuhause bin klappt das Mittagsschläfchen und auch das Abends ins Bett gehen bei unserer Großen überhaupt nicht mehr. Unser Große ist jetzt 22 Monate alt und hat bis jetzt immer brav geschlafen nur seit einiger Zeit klappt das überhaupt nicht mehr. Wenn ich Glück habe schläft sie Mittag im Kinderwagen aber im Bett keine chance. Und in IHR Bett will sie schon gar nicht mehr. Daher schläft sie jetzt bei uns im Ehebett. Was Nachts ein Problem ist, weil wenn unser kleiner weint und ich Nachts stillen muß dann ist die Große auch wieder wach und schläft ewig nicht mehr ein. Ich hoffe Sie haben ein paar Tips für uns wie wir das SCHLAFPROBLEM wieder lösen können. Ich danke Ihnen im vorraus. Liebe Grüße Héidi

von heidi25 am 07.01.2008, 13:27 Uhr

 

Antwort auf:

Meine Tochter will nicht mehr ins Bett!!

Hallo Heidi
Bitte legen Sie Ihre "große" Tochter mal mittags nicht mehr in ihr Bett, sondern regen Sie sie zu einem (gemeinsamen?) Nur-Ausruhen in einer gemütlichen Kuschelecke, bzw. auf dem Sofa, mit sanfter Musik, Kuscheltieren usw. an.
Informieren Sie darüber, dass sie gar nicht mehr gut schlafen kann, wenn sie nachts nicht in ihrem eigenen Bett schläft, weil ihr hungriger Bruder sie ständig aufweckt. Versprechen Sie ihr, sie morgens in Ihr Bett zum gemeinsamen Kuscheln zu holen, wenn dann ihr Bruder schläft.
Ist sie mit dieser Lösung gar nicht einverstanden, stellen Sie für Ihre Tochter nach Möglichkeit ein eigenes (Reise-)Bett mit in Ihr Schlafzimmer. Sobald der Kleine dann besser durchschläft, können beide Kinder gemeinsam "umziehen".

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 07.01.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie reagieren wenn Kind nicht essen will?

Hallo liebe Frau Schuster, ich benötige heute wieder ihren Rat, da ich mit meinem Latein am Ende bin. Heute Abend war es mal wieder soweit. Emily (fast 3) wollte nichts essen. Ich habe diesmal konsequent sagen wollen, dass es nichts Anderes gibt, wenn sie das Vorgelegte nicht ...

von cinderella80 04.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.