Christiane Schuster

Meine Tochter 5 1/2 Jahre schläft nicht durch

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

ich muß mir hier auch mal Rat holen, meine Tochter bringt mich langsam zum verzweifeln (und zum nicht schlafen).
Ich muß dazu sagen, dass sie schon von Baby an immer ein schlechter Schläfer war, spät durchgeschlafen hat und das sehr unregelmäßig.
Seit dem einem Jahr schläft sie gar nicht mehr durch, das Einschlafen ist kein Problem und klappt ohne Hilfe. Eine Nacht im Schlaflabor ergab dass es keine organischen Ursachen hat, dort hat sie durchgeschlafen.
Bis vor kurzem hatte sei auch noch nachts eine Windel, weil sie es nicht geschafft hat nachts trocken zu bleiben oder auf die Toilette zu gehen und wir diesem zusätzlichen Streß erstmal aus dem Weg gehen wollten nachde es viele vergebliche Versuche gab. Nun geht sie seit ein paar Tagen ohne Windel ins Bett und weckt mich, damit ich mit ihr zur Toilette komme (unser Schlafzimmer liegt eine Ebene höher). Sie klopft also an die Treppe, ich komme runter und ich bringe sie danach wieder ins Bett, wo sie mit CD hören versucht weiter zu schlafen. Es ist für mich okay, auch wenn ich der Meinung bin, dass sie das auch genau so ohne mich kann, dass ich ein Mal aufstehe und komme. Leider bleibt es nicht bei dem einen Mal, beim zweiten Mal kommt sie und will, dass ich sie wieder zudecke, die Cd nochmal anmache (was sie auch alleine kann), ihr fällt ein, dass sie bei uns schlafen will (was keine Option ist), usw. . Wenn ich dann äußere, dass ich kein zweites Mal komme und schlafen will, fängt sie entweder unten im Flur lautstark an zu brüllen, das ist dann direkt vor der Zimmertür ihres schlafenden, kleinen Bruders oder sie geht in ihr Zimmer und brüllt da. Ich habe schon mehrfach versucht, das Problem "auszusitzen" und bin nicht gegangen, mit dem ergebnis, dass Mann und Bruder ebenfalls wach waren. Mein Mann hat einen sehr anstrengenden Job und kann sich diese Schlafstörungen nicht leisten, ich gehe im September wieder arbeiten und meine Tochter im Sommer in die Schule. Momentan sieht es so aus, dass ich dann, wenn sie brüllt, trotzdem gehe, damit keiner wach wird. Aber das kann und sollte keine Dauerlösung sein. Haben Sie eine Idee für mich, wie ich sie dazu bringen kann in ihrem Bett zu bleiben ? Smileys für die Nächte, die ihr zeigen wie es war und Sterne für im Bett bleiben haben wir schon erfolglos ausprobiert. Es kann doch so nicht weitergehen !
Liebe Grüße !

von Mareike2811 am 19.03.2013, 10:33 Uhr

 

Antwort auf:

Meine Tochter 5 1/2 Jahre schläft nicht durch

Hallo Mareike
Bitte wecken Sie den Ehrgeiz Ihrer Tochter schon mal zu üben ein Schulkind zu sein das SELBER nachts zur Toilette gehen kann.
Lassen Sie dazu kompromissbereit ein kleines Nachtlicht brennen oder stellen Sie einen "Nottopf" ins Zimmer Ihrer Tochter.
Loben Sie jeden noch so geringen Erfolg.
Damit aber Ihre Tochter auch nicht ganz alleine schlafen muss, geben Sie ihr ein besonderes Kuscheltier oder eine (weiche) Puppe mit ins Bett. Ihre Tochter bitten Sie gut auf die Puppe aufzupassen und sie zu beschützen, wie Sie ihren Bruder noch beschützen müssen, weil er kleiner und schwächer ist als Ihr Beinahe-Schulkind.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 19.03.2013

Antwort auf:

Meine Tochter 5 1/2 Jahre schläft nicht durch

Danke für die schnelle Antwort, Frau Schuster,

mein Problem ist es aber nicht, dass ich sie nachts zur Toilette begleite sondern die anderen Male, die sie brüllend vor der Schlafzimmertür steht, weil sie möchte dass ich komme. Wie soll ich mich denn da weiterhin verhalten ??? Ein Kuscheltier hat sie natürlich im Bett, Nachtlicht brennt auch und ein Schulkind sein ist für sie keine Motivation, da sie sich ein bicßehn vor der Schule fürchtet. Was nun ????

von Mareike2811 am 20.03.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie schläft unsere Tochter wieder durch?

Hallo, ich hoffe, Sie können uns bei folgendem Problem helfen. Unsere Tochter (20 Monate) schläft seit ca. 4 Wochen nicht mehr durch. Dass sie abends alleine einschläft ist gar kein Problem, aber sie wacht nachts, i. d. R. gegen 3 Uhr, auf und will Milch trinken. Danach ...

von Kruemelmonster_84 11.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

1Jährige Tochter schläft nur auf dem arm und elterbett

Hallo Christiane Schuster , Ich habe ein großes Problem denn meine Tochter schläft nur auf denn arm von mein mann oder vom mir aber das ist mittlerweile voll nervig geworden und wenn wir dann auch schlafen wollen und die kleine bei uns in bett schlaft und mit uns Kuschelt ist ...

von esii 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Meine Tochter, 2,5 Jahre, schläft nachts nicht

Hallo Frau Schuster, meine Tochter gehört wohl zu den "schlecht"-Schläfern. Leider. Sie macht nun keinen Mittagsschlaf mehr, hält auch gut bis abends durch (von morgens 06:30 - 07:30 Uhr) und wird dann so gegen 19:30-20:00 Uhr von uns ins Bett gebracht. Sie darf dann noch ...

von Manu0707 29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Meine 13 Monate alte Tochter schläft nie alleine

Hallo Frau Schuster! Meine kleine 13 Monat alte Tochter hat noch nie alleine geschlafen. Sowohl beim Mittagsschlaf als auch beim abendlichen Zubettgehen legt sich entweder mein Mann oder ich mit dazu. Man kann nicht aus dem Zimmer gehen, weil sie dann sofort wach wird. Wenn ...

von Neumami2011 17.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

4,5Jährige Tochter schläft nicht allein ein was kann man machen?

Hallo allerseits! Ich habe eine 4,5jährige Tochter, welche aus meiner ersten Ehe hervorging. Sie war in der ersten dreieinhalb Jahren täglich mit mir zusammen. Nach meiner Trennung vom Vater versuchte dieser, mir die gemeinsame Tochter über längere Zeiträume (ein paar ...

von ManjaW 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter schläft auf einmal schlecht?!

Liebe Frau Schuster, meine Tochter ist nun 3 Jahre und 3 Monate alt. Sie war nachts immer ein sehr guter Schläfer. Klar haben wir auch mal unruhige und schlaflose Nächte gehabt, aber meistens war sie dann krank oder ähnliches. Seit sie nun 3 Jahre ist braucht sie von heute ...

von stine0207 25.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Was kann ich machen damit meine Tochter (11 Monate) besser schläft ?

Ich hoffe Sie können mir helfen. Hab mich hier neu angemeldet weil ich nich weiß an wen ich mich da sonst wenden soll. Meine Tochter (11 Monate) schläft bei mir im Schlafzimmer, aber in ihrem Bett. 20Uhr geht sie abends schlafen, das klappt auch prima ABER, sie wird alle 2-3 ...

von Annalenas_Mama 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter (bald 3 Jahre alt) schläft abends nicht ein und spielt noch stundenlang

Liebe Frau Schuster, ich brauche dringend Ihren Rat. Ich habe jetzt schon einige Foren durchgesucht, aber leider keine Hilfe dazu gefunden. Unsere Tochter wird Ende August drei Jahre alt und sie schläft abends einfach nicht ein. Wir essen abends, dann geht sie auf ihr ...

von Manu308 16.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter (2 Jahre) schläft von 19:30 bis früh halb 5....gähn

Hallo, unsere Tochter ist vorige Woche 2 Jahre alt geworden. Sie hat noch nie sehr lange geschlafen, immer jedoch so bis gg.halb 7 morgens. jetzt wird es immer früher. Mir ist klar, dass, je älter sie wird, sie weniger Schlaf braucht. ABER: Sie schläft mittlerweile von ...

von 3engelchen 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Meine Tochter (11 Monate) schläft nicht durch!

Hallo Frau Schuster, meine Tochter ist 11 Monate. Sie kann nicht alleine einschlafen und schläft auch nicht durch. Das läuft seit ungefähr 4-5 monaten so ab. Ich lege sie jeden Abend zwischen 20 und 20:30 Uhr ins Bett, muss aber auch bei ihr sein bis sie einschläft. Sie ...

von nevanur 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.