Sylvia Ubbens

Meine Tochter (28 Monate) schläft nicht durch

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

oft gestellte Frage, aber ich kann nicht anders. Ich muss meinen Fall auch schildern.

Unsere Tochter wird seit jeher sehr früh wach (4-5 Uhr). Oftmals haben wir den Fall, dass sie nacht 1,5 Stunden wach ist und erzählt und erzählt. Manchmal schläft sie wieder ein, aber meistens nicht. So langsam geht es an unsere Substanz.

Wir haben jeden Tag den gleichen Ablauf, die gleichen Rituale. Als wir das letzte Mal den Mittagsschlaf gekürzt haben, ist diese eine Stunde einfach unter den Tisch gefallen. Sie hat dadurch morgens nicht länger geschlafen. Auch der Versuch sie später ins Bett zu bringen blieb erfolglos.

Daher momentan der Ablauf:

Mittags von 12 bis 14 Uhr Mittagsschlaf
Abend um 19:30 Uhr ins Bett

Wacht oft um 3 Uhr auf und schläft dann gegen halb 5 5 wieder ein bis 06:30 Uhr

Meist aber wacht sie um 04:30 Uhr auf und bleibt dann bis mittags wach. Wenn ich frage, warum sie wach wird, sagt sie AUA ZÄHNE. Das geht aber nun seit Mai 2018 so.

Ich bin mit meinem Latein am Ende und möchte doch nur, dass sie genügend Schlaf findet. Sie sagt so oft, dass sie müde ist. Da stimmt doch irgendwas nicht, oder?

Vielen lieben Dank für Ihre Antwort!

von SonjaW85 am 26.03.2019, 09:22 Uhr

 

Antwort auf:

Meine Tochter (28 Monate) schläft nicht durch

Liebe SonjaW85,

manche Menschen brauchen wenig Schlaf. Vielleicht benötigt auch Ihre Tochter weniger Schlaf als Sie vermuten. Wie ist Ihre Tochter tagsüber gestimmt? Wirkt sie oft müde oder ist sie überwiegend ausgeglichen und munter?

Probieren Sie aus, Ihre Tochter mittags nur eine Stunde schlafen zu lassen oder sie abends eine Stunde später schlafen zu legen. Dies mindestens eine Woche lang. Der Körper Ihrer Tochter braucht ein paar Tage, um sich auf den neuen Rhythmus einzustellen. Auch wenn Ihre Tochter nach zwei Tagen Müdigkeitsanzeichen zeigt, halten Sie durch und lenken sie ab.

Melden Sie sich gerne nach der Woche noch einmal, ob es schon kleine Veränderungen im Schlafverhalten gegeben hat.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 27.03.2019

Antwort auf:

Meine Tochter (28 Monate) schläft nicht durch

Und wenn ihr den Mittagsschlaf auf 1 Std. kürzt?
Sie scheint ja genug Schlaf zu bekommen trotz Wachphase. Wäre sie wirklich so müde, würde sie nicht 1,5 std des Nachts plappern und auch nicht bis 12 am Stück wach bleiben.
Also für mich hört sich das einfach danach an, dass sie Mittags eben keine 2 Std. mehr benötigt, diese aber dankend annimmt ;-) und dann eben Nachts fit ist.

von cube am 26.03.2019

Antwort auf:

Meine Tochter (28 Monate) schläft nicht durch

Ja, wie gesagt. Als wir beim letzten Mal den Mittagsschlaf um eine Stunde gekürzt haben, ist diese dann einfach weggefallen. Sie hat sie nicht nachts dran gehangen oder hat durchgeschlafen. Wenn ich sie mittags lassen würde, würde sie sogar 3 Stunden schlafen...

Deswegen glaube ich nicht, dass das was bringen wird...

Liebe Grüsse und danke für deinen Tipp.

von SonjaW85 am 26.03.2019

Antwort auf:

Meine Tochter (28 Monate) schläft nicht durch

Ah ok - hatte ich falsch verstanden im Sinne von bereits auf 2 Std. gekürzt. Wie lange habt ihr das denn probiert ohne Mittagsschlaf? Eine echte Umstellung erfolgt ja erst so nach 7 oder mehr Tagen. Wenn ihr es nur 3 Tage lang ausprobiert habt, kann es durchaus sein, das ihre Energie das ausbügeln konnte und der Eindruck entsteht, das würde nichts bringen.
Aber davon ab: unser Kind hatte solche Phasen auch immer wieder mal. Sehr früh wach oder nachts wach. Ich habe dann aber darauf geachtet, dass er weder Mittags dafür länger als sonst schläft oder ihn Abends schon 2 Stunden früher ins Bett gelegt. Nach 1-2 Wochen war der Spuk dann meistens wieder vorbei.

von cube am 26.03.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Meine Tochter schläft nicht mehr alleine

Hallo Frau Ubbens, Meine Tochter ist jetzt 1,5 Jahre alt. Seit ein paar Wochen schläft sie nicht mehr alleine. Sie will nicht mehr in ihrem Bett einschlafen. Bereits auf den Weg dahin, fängt sie an zu weinen und klammert sich an mich. Selbst wenn ich neben dem Bett sitze, ...

von Jeyhirte 10.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter 18 Monate schläft extrem schlecht. Was tun?

Sehr geehrte Frau Ubbens, Meine Tochter, 18 Monate alt, schläft nachts absolut nicht durch. Langsam verzweifle ich und weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Das einschlafen ist wirklich überhaupt kein Problem. Unser Ritual ist es, das ich mit ihr zusammen ins ...

von Remsinchen 12.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter (28 Monate) schläft plötzlich schlecht

Hallo, ich bin grad sehr überfordert und müde. Meine Große (2 Jahre und 4 Monate) schläft plötzlich von einem auf den anderen Tag, mittlerweile seit etwa vier Wochen sehr schlecht. Sie hat mit fast zwei Jahren angefangen regelmäßig durchzuschlafen. Nun wird sie aber plötzlich ...

von ag05 01.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Wie schläft meine Tochter alleine im Bett ein?

Guten Morgen, Unsere Tochter ist 10,5 Monate alt. Wir möchten, dass sie abends in ihrem Bett einschläft. Zur Zeit stille ich sie abends zum einschlafen - will aber abstillen - und dann trage ich die schlafend in ihr Bett in ihr Zimmer. Sie schläft immer öfter durch, und ...

von Fragestellerin86 18.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter schläft nur mit Flasche ein

Hallo, Meine Tochter ist fast 9 Monate alt und trinkt noch mindestens 4 Flaschen am Tag. Morgens und Abends wäre ja kein Problem aber sie braucht auch zweimal mittags zum einschlafen eine Flasche und wenn sie es nicht schafft dabei einzuschlafen schläft sie wieder nur mit ...

von Linie6 05.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter 25 Monate schläft nicht mehr

Guten Tag Frau Ubbens, meine Tochter hat bisher ganz gut geschlafen, d.h. sie ist alleine eingeschlafen und hat mest durchgeschlafen. Seit ein paar Tagen will sie nicht mehr ins Bett. Das Zubettbringen klappt gut, aber sobald ich das Zimmer verlasse, meckert sie. Das kann ...

von Danpo 13.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Meine Tochter schläft nicht ein was tun?

Hallo, Ich weiß langsam einfach keinen Rat mehr. Seit einigen Tagen ist meine kleine Tochter (4Monate) nur am weinen wenn sie schlafen soll. Sie gibt die Anzeichen wie Augen reiben und Gähnen. Aber wenn ich dann versuche sie zum schlafen zu bringen schreit sie durchgehend. ...

von Mylena2016 14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter (fast 2J.) schläft nicht mehr durch

Hallo :-) Ich hoffe Sie können mir etwas weiterhelfen. Meine Tochter wird am 02.02.2017 2 Jahre alt, seit sie 1 Jahr alt ist geht Sie in die Kinderkrippe und hält da auch ihrem Mittagsschlaf (ca. 1,5 Std). Seit ca. 6-8 Monaten schläft Pia an sich durch in Ihrem Bett ...

von monja1202 18.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter 11 Monate schläft plötzlich schlecht

Hallo, ich habe eine Frage bzgl. des Schlafverhaltens unserer Tochter. Sie ist 11.5 Monate alt und bis vor 2-3 Wochen hat sie gut durchgeschlafen. Sie schläft in ihrem eigenen Bettchen in unserem Schlafzimmer und wird morgens und abends noch einmal gestillt. Nun hat sie ...

von lenalin 19.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Meine Tochter (7Monate) schläft kaum noch

Guten Morgen, meine Tochter ist 7 Monate alt. Sie schläft seit dem 1. Tag bei uns im Elternbett. Im Moment ist das Schlafen gehen und auch das Durchschlafen ein Kampf. Zwar hat sie noch nie durchgeschlafen sondern Nachts immer nochmal 2 Mahlzeiten verlangt, hat aber sonst ...

von Ameliesmami 27.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.