Sylvia Ubbens

Kind schreit, wirft und haut um sich

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo, meine Tochter 3 Jahre und 3 Monte jung ist normalerweise ein liebes Kind bis sie merkt das es nicht nach ihrem willen geht. Sie schreit haut und beißt, während der Autofahrt hat sie mir schon ein Büschel Haare raus gerissen. Oder sie zieht ihre Schuhe aus und wirft nach mir. Je nach dem was sie findet. Im Supermarkt hat sie aus schon so ein ausraster gehabt und hat den ganzen laden zusammen geschrien weil ich kein Einkaufswagen geholt habe. Ich hab ich deutlich erklärt dass wir nur drei Teile brauchen und dass wir ein trolli nehmen denn sie gerne schieben darf. Aber nein nur Theater . Ich weiß nicht mehr weiter. Irgendwann dreh ich noch durch 

von Nanda88 am 23.09.2014, 21:07 Uhr

 

Antwort auf:

Kind schreit, wirft und haut um sich

Liebe Nanda88,

versuchen Sie, Ihre Tochter in Entscheidungen mit einzubeziehen. Sie darf z.B. morgens zwischen 2 Pullovern aussuchen.

Überlegen Sie, was Ihnen wichtig ist, und wo es keinen Kompromiss geben sollte. Beispiel: Zähneputzen muss sein.

Bei einem Nein bieten Sie Ihrer Tochter gleich eine Alternative an, Beispiel: Sie möchte einen Keks, soll aber nicht: "Einen Keks kannst du nicht bekommen, ich kann dir aber einen Apfel geben." So muss Ihre Tochter nicht über das Nein wütend werden, sondern darf über die Alternative nachdenken.

So gehen Sie schon einigen Wutanfällen aus dem Weg.

Haut Ihre Tochter Sie oder bewirft Sie, dann darf Sie sich eine kleine Auszeit gönnen. Setzen Sie sie an den Rand des Raumes. Hat sie sich beruhigt, dann erklären Sie ihr immer wieder, dass sie gerne wütend werden darf, aber niemandem dabei weh tun darf.

Sie können Ihrer Tochter ein Wutkissen anbieten. Zeigen Sie ihr in einem ruhigen Moment, dass sie darauf schlagen, treten oder beißen kann. Reichen Sie es ihr, wenn sie wütend wird.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 24.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

4-jährige Tochter schreit/weint bei jeder Kleinigkeit

Hallo, meine Tochter ist im Mai 4 Jahre alt geworden. Sie ist ein aufgewecktes fröhliches Mädchen. Ihr Bruder ist 2 3/4 Jahre älter. Die beiden verstehen sich überhaupt nicht. Streiten nur. Seit ca. 1 Jahr schreit/weint meine Tochter bei jeder Kleinigkeit. Wir nennen das ...

von Manu0707 23.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Kleinkind schreit in der Nacht schrill auf

Guten Tag Mein Zwillingspärchen wird diese Woche 1 Jahr alt. Sie sind liebe Zwerge,aber die Nacht ist ganz schlimm. Wir haben seit Monaten ein festes Abendritual usw., aber mitten in der Nacht schreit mein Bub komplett panisch und extrem schrill auf. Er beruhigt sich ...

von Winnie666 02.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Kind schreit aus Trotz, wenn der Teller leer ist...

Guten Morgen :) Mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt, wiegt ca. 8,5 kg und ist ungefähr 71 cm groß. Er kam in der 34. SW zur Welt, hat aber keine Entwicklungsrückstände. Seine Ernährung sieht momentan wie folgt aus: 4.30 Uhr 230 ml 1er Säuglingsmilch 8.00 Uhr 2 Zwieback ...

von diana.w39 26.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Tochter (2) schreit plötzlich beim baden

Hallo, ich brauche mal Hilfe. Unsere Tochter (2 Jahre alt) macht seit einer Woche übelst Theater beim baden. Es ist nichts passiert sie hat immer gerne gebadet und nun schreit sie einfach nur noch hysterisch. Gestern nun nach 4 Tagen haben wir sie festhalten in der Badewanne ...

von Sandra2601 28.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Sohn (2 Jahre) schreit andere Kinder mit "Nein" an

Hallo, mein Sohn 2 Jahre 2 Monate liebt das Wörtchen" nein". Er hat einen Spielkameraden, den wir häufig sehen. Er freut sich immer auf die Treffen und sagt, "Paul lieb". Auch wenn wir nicht verabredet sind fragt er "Paul?" Jedesmal, wenn sein Freund dann tatsächlich da ist, ...

von Maya74 19.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Mein Kind, 19 Monate, schläft nicht allein ein und schreit panisch

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter, 19 Monate alt, hat schon immer Probleme allein einzuschlafen. Es ging mit einem Jahr ca. einen Monat lang gut, dass sie mittags und abends allein im Bett eingeschlafen ist. Nachdem sie nun sehr viel krank war, geht hier nichts mehr. Sie ...

von wimastudie 15.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Kind schreit Schimpfwörter

Hallo Frau Ubbens, ich bin derzeit am verzweifeln. Mein Sohn wird im Juli 3 und ist so ein sehr liebes Kind. Ab und zu rutscht einem ja im Alltag mal das Wort "scheisse" raus... Es hat meinen Sohn nie gestört. Er hat mal was nachgesagt, aber ich finde das wort jetzt nicht sooo ...

von dino3711 12.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Baby schreit nur ganz dringend Hilfe!

Hallo meine Kleine ist 3 Monate und eigentlich total brav. Was ich nur nicht verstehe wir lachen zusammen und 1 sekunde später schreit sie brutal los. Lässt sich durch nichts beruhigen außer ich nehm sie hoch und geh durch die Wohnung. Werde dann total nervös und versuche ruhig ...

von JesDanMiri 29.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Kind hört nicht schreit nur

>Guten Tag Ich habe 3 Kinder 5jahre 3 jahre und 2 jahre und mein Problem ist der 3jährige mein mann und ich sich mit den nerven fast am ende wenn er aufsteht und man ihn nicht gelich zu essen oder trinken gibt dann fängt er an zu schrein bockt schmeisst sich auf den boden ...

von sabinchen01 26.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Was kann ich machen das mein Sohn abends nicht mehr schreit?

Hallo, mein Sohn ist 18 Monate alt und ein sehr frohes, aufgewecktes Kind.Unser "Problem" ist folgendermaßen... Bis vor etwa einem Monat brauchte er noch unsere Hand zum einschlafen.Manchmal dauerte es nur 10 min, manchmal auch mal 40-50 min oder sogar eine Stunde, weil er mit ...

von CClaudia22 19.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.