Christiane Schuster

Kind schreit - Trotz oder nicht?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster,

ich hätte da mal eine Frage, hoffe auch dass ich bei Ihnen richtig bin, wie merke ich denn ob mein Sohn aus Trotz weint, weil er genommen werden will oder ob er wirklich etwas hat.

Lege ihn ab und an mal in den Laufstall oder in sein Bettchen, dass er spielen kann aber manchmal weint er dann und wenn ich ihn raushole hört er auf :o) weiß dann halt immer nicht, ob ich ihn weinen lassen soll oder wie man sich da am besten verhält ohne das Kind zu verwöhnen oder so.......

LG Eckert

von Baerchenfrau am 03.11.2011, 11:08 Uhr

 

Antwort auf:

Kind schreit - Trotz oder nicht?

Hallo Baerchenfrau
Da ich davon ausgehe, dass Ihr Sohn jünger als 8 Monate ist, brauchen Sie keine Sorge zu haben ihn zu verwöhnen.
Die Kleinen möchten nur ihre Bedürfnisse befriedig wissen. Dazu benötigen Sie die unmittelbare Nähe und die liebevolle Zuwendung ihrer vertrauten Bezugsperson um auch weiterhin ein nahezu uneingeschränktes Vertrauen aufbauen zu können.

Bitte lenken Sie Ihren Sohn stets mit einer konkreten Beschäftigungs-Anregung von einer beginnenden Unzufriedenheit ab. Beruhigt er sich nicht in kurzer Zeit, empfehle ich Ihnen ihn in einer Tragehilfe (Tragetuch) zu tragen oder ihn in einer Babywippe stets dorthin mitzunehmen, wo Sie sich ebenfalls aufhalten.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 03.11.2011

Antwort auf:

Kind schreit - Trotz oder nicht?

Ja er ist jetzt Anfang 7. Monats :-) eine Tragewippe habe ich da setze ich ihn auch öfters rein und nehme ihn dann mit, dachte nur es wäre nicht so gut wenn man ihn da ständig reinsetzt, meine das hätte ich mal gelesen???

ab welchem Alter verwöhnt man die kleinen denn dann??

wollte ihn halt auch darauf vorbereiten, wenn er dann mal in die krippe im nächsten jahr muss, dort wird er ja dann wahrscheinlich nicht ständig genommen und um zu vermeiden, dass er dann da so weinen muss wollte ich schauen, dass ich ihn nicht immer gleich nehme wenn er weint.....

lg baerchenfrau

von Baerchenfrau am 04.11.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Trotz und trösten

Hallo Frau Schuster, unser Sohn (27 Monate) hat bereits seit etlichen Monaten vermutlich durchaus altersgerechte Trotzanfälle bei typischen Themen wie Süßigkeiten, Abendessen, Ankleiden usw., die wir versuchen, möglichst gelassen und mit für ihn logischer Konsequenz zu ...

von CatrininParis 02.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Mein "kleiner" Trotzkopf...

Hallo Frau Schuster, gerne wende ich mich heute noch einmal an Sie. Meine knapp 19 Monate alte Tochter ist mittlerweile ein richtiger Trotzkopf. Sobald was nicht nach ihrem Kopf geht protestiert sie lauthals und wirft sich auf den Boden. Damit können wir ganz gut umgehen und ...

von -kili-81 25.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Trotzkopf

Sehr geehrte Frau Schuster, mein Sohn ist 35 Monate und hat schon seit er ganz klein war Trotzphasen, welche sehr heftig sind. Er weigert sich dann Anziehen zu lassen, wehrt sich wenn er in den Autositz gesetzt wird mit großer Kraft, sodass ein Hineinsetzen von ihm für mich ...

von luckystar 20.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Trotzphase????

Liebe Frau Schuster, mein Mann und ich sind zur Zeit etwas verzweifelt,unsere Tochter 16 Monate spielt glaube ich zur Zeit etwas verrückt ;-) irgendwie kann man ihr nichts recht machen,sie ist wegen jeder Kleinigkeit am schreien/weinen,sobald sie ihren Willen nicht bekomm ist ...

von Inni26 19.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Trotzphasen - wie reagieren?

Hallo Frau Schuster, wie jedes Kind befindet sich meine Tochter (26 Monate) in einer ziemlich anstrengenden Trotzphase. Im Moment steht unser Familienleben etwas Kopf, weil meine Tochter alles boykottiert. Sie will keine Zähne putzen, sie will nichts essen, weil sie jetzt ...

von stine0207 18.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Trotzphase, Eifersucht???????

Hallo Frau Schuster, ich bin grad total überfordert was meinen Sohn betrifft. Er ist 4 Jahre alt u verhält sich seit längerer Zeit total auffällig. Ständig sucht er streit bei seiner Schwester (6 Jahre kam in die Schule) Auch hat er noch eine Schwester mit fast 9 Monaten) zu ...

von kullerauge0507 18.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Trotzphase?

Mein Kleiner ist 1 1/2 und momentan sehr anstrengend.Wenn er was nicht darf was er möchte dreht er komplett durch.Schmeißt sich nach hinten und brüllt wie am spieß.Muss dann immer aufpassen das er sich nicht weh tut.Auch wenns nur ne Tür ist die er zumachen möchte.Weiß nicht ...

von Jeje2 11.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Seit Kiga-Eintritt extrem trotzig und stetiger "Nihilist"

hallo frau schuster, im september ist meine tochter (2,5 jahre) in den kiga gekommen (nur von 8.30 bis 12.15 uhr). die eingewöhnung verlief relativ problemlos, da sie bereits fremdbetreuung von der tagesmutter her gewohnt war. aber seit dem kiga-start habe ich zwei ...

von huxe91 04.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Trotzphase? wie gehe ich damit um?

Hallo, meine Tochter ist gerade 2 jahre alt geworden und ist seit einigen monaten nicht mehr das liebe und umgängliche Kind was es mal war. Am Anfang konnte ich noch gut mit ihrem trotzen umgehen aber mitlerweile weiß ich nicht mehr ob ich das alles so richtig mache wie ich es ...

von _sheepi_ 28.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Trotz zu Hause

Sehr geehrte Frau Schuster, unser Sohn ist 34M alt und wir haben z.Zt. einen ziemlichen Kampf mit ihm. Problem entsteht meist, wenn Mama und Papa da sind, ist einer von uns mit ihm allein, ist es ruhiger und unser Sohn kooperativer. Papa wird oft abgelehnt, wenn er nur den ...

von svela 12.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.