Sylvia Ubbens

Einschlafprobleme und andere

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,
ich habe vor 2 Wochen unsere kleine Tochter entbunden. Wir haben schon eine 2,5 jähriges Mädchen, was bisher natürlich unsere Prinzessin war bzw immer noch ist. Nun haben wir (und das schon immer, also auch vor der Geburt) das Problem, dass verschiedene Dinge nur die Mama machen darf, z.b. Windel anziehen, Zähne putzen, o.ä. In der Vergangenheit sind wir diesen Wünschen nachgekommen (liegt hier bereits der Fehler?). Wie sollen wir uns nun verhalten wenn Mama am stillen ist? Soll ich die kleine zur Seite legen um der großen zu helfen? Oder unter Tränen und Protest durchsetzen dass das jetzt der Papa macht?

Außerdem haben wir ein großes Problem mit dem abendlichen einschlafen (schon vor der Geburt der Schwester), es dauert mind eine Stunde bis sie schläft. Wir legen sie in der Regel um 20/20:30 Uhr hin und dann schläft sie um 21/21:30 Uhr (mit dabei bleiben) sie macht in der Krippe bis halb drei Mittagsschlaf. Wir dachten erst dass es daran liegt. Aber auch wenn wir sie später hinlegen, dauert es genauso lange. Oder auch wenn sie am Wochenende keinen Mittagsschlaf macht. Haben Sie ein paar Ideen was wir noch machen können? Morgens muss ich sie dann immer wecken. Es kann doch nicht sein dass so ein kleines Kind erst um 22uhr ins Bett geht, oder? Was halten Sie vom selbstbestimmten schlafen gehen?
Vielen Dank!

von Kornblume2016 am 20.05.2019, 11:53 Uhr

 

Antwort auf:

Einschlafprobleme und andere

Liebe Kornblume2016,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Babys.

Tatsächlich haben Sie Ihrer großen Tochter angewöhnt, dass Sie als Mama die notwendigen Dinge wie Wickeln und Zähne putzen übernehmen. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt dem Papa die Aufgaben überlassen, wird Ihre Tochter sich womöglich von Ihnen vernachlässigt fühlen. Möchten Sie Ihrer Tochter angewöhnen, dass auch der Papa die entsprechenden Aufgaben übernimmt, erklären Sie ihr, dass der Papa und Sie sich abwechseln werden. An einem Tag putzt der Papa mit seiner Tochter die Zähne, am nächsten Tag die Mama usw.. Hat sich Ihre Tochter daran gewöhnt, dass auch der Papa sich um die Notwendigkeiten kümmert, kann dieser dies auch häufiger übernehmen.

Wie viele Stunden schläft Ihre Tochter in 24 Stunden? Wenn sie erst später einschläft, lassen Sie sie dann morgens länger schlafen? Wie lange dauert der Mittagsschlaf? Vielleicht würde die Kürzung des Mittagsschlafs schon eine Veränderung mit sich bringen. Wichtig ist, dass wenn Sie eine Veränderung des Einschlafens herbeiführen möchten, Sie mindestens eine Woche bei einer Mittagsschlafkürzung, früheres Wecken am Morgen oder späteres Hinlegen am Abend bleiben. Ihre Tochter muss ich langsam an die Veränderung gewöhnen können. Wir wirkt sich dies auf die abendliche Einschlafzeit aus?

Ein selbstbestimmtes Einschlafen bedeutet auch, selbstbestimmt Aufwachen zu dürfen. Da Ihre Tochter morgens "pünktlich" in der Krippe sein muss, wird dies sicherlich schwierig umzusetzen sein. Zudem kann ein selbstbestimmtes Schlafen dazu führen, dass Ihre Tochter tageweise um 23 Uhr oder noch später schlafen geht. Möchten Sie dies?

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 21.05.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Einschlafprobleme

Hallo , Ich hoffe ich bin mit meiner Frage bei Ihnen richtig . Unzwar geht es um meinen 4 monate alten Sohn , er hat seid er 4 Wochen alt ist nur geschrien , egal in welcher Situation oder zu welcher Tageszeit . Das hat sich glücklicherweise schon gut gelegt aber wir ...

von SHANAYA- 11.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Plötzlich Einschlafprobleme

Hallo, leider haben wir seit 5 Tagen enorme Probleme unsere knapp 2 jährige Tochter schlafen zu legen. In den letzten Monaten haben wir nach dem Abendritual noch zusammen im dunklen Zimmer gekuschelt und sie dann meistens noch wach ins Bett gelegt. Ohne Probleme. Seit 5 Tagen ...

von InaLady 10.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme

Hallo Fr.Ubbens ich Wende mich noch einmal an Sie, Mein Sohn 27 Monate braucht sehr lange zum einschlafen, er geht meistens so ca.19 Uhr ins Bett ,obwohl er eigentlich müde ist. Unser Abendritual ist so, wir schauen am Fernseher Sandmann dann erzähle ich ihm eine Geschichte das ...

von sabrina_heyn1 28.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme

Hallo, unser Sohn ist 7 Monate alt und kann nicht alleine einschlafen. Morgens, wenn das Wetter mitspielt, gehen wir mit ihm spazieren damit er einschläft. Er wird immer gegen neun Uhr müde und kann ohne den Spaziergang nicht einschlafen. Hier haben wir wohl Schuld ...

von Piccolina 23.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Extreme Einschlafprobleme

Hallo Fr.Ubbens, Mein Sohn ist jetzt 26 Monate, und will um keinen Preis einschlafen, er möchte dass ich mich zu ihm hinsetze und seine Hand halte, erst war das Problem nur Abends, jetzt wird der Mittagschlaf genauso,habe das Abendritual dass ich ihm eine Geschichte am Abend ...

von sabrina_heyn1 23.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Frage zu Einschlafproblemem

Liebe Frau Ubbens, unsere Tochter ist fast 2,5 Jahre alt und hatte schon früher Schlafprobleme beim Ein- und Durchschlafen. Als sie 10 Monate alt war, waren wir deshalb auch bei einer Beratungsstelle, was sichtlichen Erfolg gebracht hatte. Seit ca. 2 Wochen hat sie jedoch ...

von MandyP 20.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme/ trennungsangst durch Krippe/ Krankheit?

Liebe Frau Ubbens, Seit Anfang Januar geht unsere Tochter (15 Monate) in die Krippe. Die Eingewöhnung klappte soweit ganz gut. Nach ca. 2 Wochen war sie 1 Woche krank. Nach der krankheitsbedingten Abwesenheit hat sie sich wieder schnell an alles gewöhnt, sie weinte aber ...

von Julia162 05.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme

Hallo Frau Ubbens, ich schreibe, weil wir langsam mit unserem Latein am Ende sind, und wirklich bei diesem Thema langsam nicht mehr können, es frustrierest uns so sehr. Unsere ältere Tochter ist 26 Monate alt und war noch nie „einfach“ beim Thema Ein - & ...

von lenalin 29.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme / Eifersucht zwischen Geschwistern

Liebe Frau Ubbens, ich hatte Ihnen schon mal geschrieben, leider konnten wir unser Problem noch nicht lösen: Wir haben zwei Kinder (Tochter, fast 6; Sohn, 3 1/2), außerdem bin ich derzeit im 6. Monat schwanger. Mit unserem Sohn sind wir seit ca. einem halben Jahr auf ...

von LaTraviata 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme

Meine Tochter wird bald 3 Jahre. Bis vor ca. 6 Monaten hatten wir keine Einschlafprobleme, allerdings hatte sie damals noch eine Schnuller. Sie ist freiwillig und schon sehr früh (18:00-18:30 Uhr) ins Bett gegangen und ist sofort eingeschlafen. Die Schnullerentwöhnung (vor 6 ...

von bellis123 19.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.