Sylvia Ubbens

Dominanz - geringes Selbstwertgefühl

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens,

meine Tochter wird im September 7 Jahre alt und ich beoabachte im Moment eine Entwicklung, die mich nachdenklich stimmt: Sie ist im Umgang mit anderen Kindern sehr dominant, sie will immer bestimmen was und wie gespielt wird.

Im Kindergarten ist sie in ihrer Mädchengruppe laut den Erzieherinnen wohl gern der Chef. Mit einem Mädchen besteht fast so etwas wie eine Ich mag dich nicht/ Du bist meine beste Freundin Beziehung. Selbst die Erzieherinnen sind teils ratlos, dass sie die beiden schon an einem Nachmittag in verschiedene Gruppen eingeteilt haben, weil sie der Situation nicht Herr wurden. Die beiden puschen sich in ihrem Verhalten auf und kennen dann keine Grenzen. Meine Tochter beschäftigt das Verhalten auch und sie bemüht sich wirklich nicht mit dem Mädchen zu streiten - spricht aber selber von einem "Quatsch-Clown" im Kopf, sobald sie mit ihr zusammen ist.

Nun kommen die beiden im September in die gleiche Klasse - ganz ehrlich, ich habe Bauchweh bei dem Gedanken, dass sich das aufschaukelt.

Laut Ergotherapeut (nun seit 1,5 Jahren) hat meine Tochter Defizite in der Konzentration, im Selbstwertgefühl und in der Körperwahrnehmung.

Sie ist im Schwimmverein und beim Gardetraining unter anderen Kindern als der Gruppe im Kiga und benimmt sich dort ganz anders, aufgeschlossen, konfliktarm.

Sie fragt mich auch Mama was kann ich tun. mehr als ihr immer wieder zu sagen, sie solle Quatsch aus dem Weg gehen, in Konfliktsituationen die Erzieher um Hilfe bitten und sich auch mal anderen Kindern zum spielen witmen, fällt mir aber auch nicht ein.

Wie sehen Sie das.

Beste Grüße,

talua

von talua78 am 18.02.2015, 19:59 Uhr

 

Antwort auf:

Dominanz - geringes Selbstwertgefühl

Liebe talua,

gibt es an Ihrer Grundschule "nur" eine zukünftige erste Klasse oder ist die Schule mehrzügig? Sprechen Sie auf jeden Fall schon bald mit der Schulleitung/Klassenlehrerin und schildern Ihre Befürchtungen und die Beobachtungen und Vorgehensweisen (Trennungen der Mädchen) der Erzieher im Kindergarten. Bei einer mehrzügigen Grundschule könnten die Mädchen vielleicht doch noch unterschiedlichen Klassen zugeordnet werden. Geht das nicht, so können Sie nachfragen, wie die Lehrer mit entsprechenden Situationen umgehen. Evtl. können Sie dadurch beruhigt werden?!

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 19.02.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Tochter will perfekt sein - mangelndes Selbstwertgefühl

Hallo, heute geht es um meine kleine Tochter ( 5 Jahre). Sie setzt sich meiner Meinung nach zu hohe Ziele, die sie dann natürlich nicht erfüllen kann und meint dann, sie würde nicht geliebt, wenn sie nicht perfekt ist. Ein Beispiel: Im Sport wird das Seilspringen geübt. Sie ...

von oetzidorf 19.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstwertgefühl

Steigerung des Selbstwertgefühls durch Ergotherapie?

Hallo, unser Sohn ist in diesem Jahr in die Schule gekommen und er hat sich sehr schwer getan, mit dem Wechsel von der Kita zur Schule. In der Kita war er sehr glücklich und weitgehend sorgenfrei. Die Wochen bis zu den Herbstferien in der Schule waren für ihn sehr ...

von zita 28.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstwertgefühl

Selbstwertgefühl stärken?

Hallo, ich wende mich heute mit eine Frage/einem Problem an Sie, das mich sehr beschäftigt. Unsere Tochter ist 3 3/4 Jahre alt und geht seit sie 2 Jahre alt ist gerne in den Kindergarten. Sie hatte auch von Anfang an eine gute Freundin in ihrem Alter in der Gruppe, mit der sie ...

von Clara091 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstwertgefühl

4 1/2 jähriger Sohn aggressiv, hat wenig selbstwertgefühl

Hallo Frau Schuster ! Ich habe Zwillinge im Alter von 4 1/2 Jahren, ein Mädchen und einen Jungen. Meine Tochter konnte schon immer alles "besser" und "schneller", sie entwickelte sich altersgemäß. Bei meinem Sohn war das anders, er "hinkte" schon immer etwas hinterher. Als die ...

von Cordy 30.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstwertgefühl

kein Selbstwertgefühl??

hallo Frau Schuster, ich mache mir Gedanken um meine Tochter. Sie ist nun 8, ein wirklich süßes Mädchen, sehr souial, hilfsberiet und dazu hochbegabt. Eigentlich kommt sie mit jedem gut aus und war schon immer sehr schnell anpassungsfähig. Ihre Noten in der Schule würden ...

von Eeeeee 08.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Selbstwertgefühl

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.