Christiane Schuster

ab wann eine richtige Matraze oder Bett?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,
mein Sohn ist gerade 14 Monate alt geworden, ist ziemlich groß, und stoßt mit seinem Kopf oder Bein im Kinderbett beim Schlafen immer öfters an.
Ich habe mir überlegt, eine große Matraze auf dem Boden wäre vielleicht besser, aber befürchte, es ist noch viel zu früh für ihn so "frei" zu schlafen. Ab wann kommt so was in Frage? er hat ein kleineres Kinderbett,
und ich fürchte wir müssen doch ein größeres kaufen für das nächste Jahr.
Es ist keine entscheidende Frage, aber ich habe keine Ahnung, ab wann dürfen Kinder ohne Gitterbett schlafen.
Vielen Dank, sofia

von sofia am 02.02.2000, 18:40 Uhr

 

Antwort auf:

ab wann eine richtige Matraze oder Bett?

Hallo Sofia
Es gibt keine Ge- oder Verbote, ab wann ein Kind in einem "normalen" Bett schlafen darf. Das Wichtigste für Ihren Sohn ist, dass er zufrieden ein- und durchschläft und ausgeruht wieder aufwacht. Sie selbst haben zusätzlich der Sicherheit Sorge zu tragen. Ist Ihr Sohn ein relativ ruhiger Schläfer, ist keine Treppe in der Nähe seines Bettes, die er im Halbschlaf herunterfallen könnte, und besteht auch sonst keine größere Verletzungsgefahr im Umkreis des Bettes, sehe ich keinen Hinderungsgrund für ein "normales" Bett. Achten Sie bitte darauf, dass die Matratze nicht zu weich und das Bett nicht zu hoch ist, falls Ihr Sohn doch mal herausfallen sollte oder allein aufzustehen versucht.
Bis bald?

von Christiane Schuster am 03.02.2000

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.