Sylvia Ubbens

3-järhriger schläft schlecht

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens,

unser 3 jähriger Sohn wacht schon seit Wochen fast jede Nacht gegen 3 oder 4 Uhr auf und braucht oft eine Stunde oder länger um wieder einzuschlafen.

Vor einigen Monaten hat er noch einen Mittagsschlaf gemacht, ist aber fast immer sehr unzufrieden, oft schreiend munter geworden und war den Rest des Tages schlecht drauf (sonst ist er ein sehr fröhliches Kind). Damals ging er auch spät (ab 21h) schlafen. Seitdem ihm der Mittagsschlaf nicht gut getan hat, haben wir versucht ihn davon abzuhalten. Seitdem geht er bereits um 20h schlafen und wird gegen 7 wach (ausser er war in der Nacht sehr lange wach, dann schläft er länger).

Wir versuchen die Abende ruhig zu gestalten, Abendessen, wenn er nicht zu müde ist noch ein bisschen spielen, oft sagt er selbst, dass er müde ist und nach oben möchte. Papa macht ihn bettfertig und erzählt ihm eine Geschichte, dann komme ich und erzähle noch eine Geschichte oder singe, das darf er sich aussuchen. Dann kuscheln wir und er schlaft ein. Wenn seine kleine Schwester weint, kommt stattdessen Papa wieder.


Er hat bis vor einigen Monaten bei uns geschlafen, dann sind wir umgezogen und er hat ein eigenes Zimmer bekommen und schläft seitdem dort. Die erste Zeit hat sein Papa bei ihm geschlafen, jetzt legt er sich noch zu ihm, wenn er nicht schlafen kann.


Zu seinen guten Zeiten hat er vielleicht 2 Nächte pro Woche durchgeschlafen, an allen anderen ruft er nach seinem Papa. Auch wenn er bei uns schläft wird er in der Nacht munter. So gerne ich ihn bei mir habe, wenn er neben mir schläft, kommt er so nahe, dass ich mich nicht mehr bewegen kann, mit Baby auf der anderen Seite.

Im Moment, wo er wirklich jede Nacht munter wird, sind wir mit unserer Energie am Ende. Haben Sie einen Tip für uns, was wir anders machen können um ihm (und uns) zu einem besseren Schlaf zu helfen?


Freundliche Grüße,

Lapislazulit

von lapislazulit am 23.10.2018, 21:11 Uhr

 

Antwort auf:

3-järhriger schläft schlecht

Liebe lapislazulit,

lassen Sie Ihren Sohn morgens nicht länger schlafen, wenn er in der Nacht länger wach gewesen ist, sondern wecken ihn zu seiner gewohnten Aufwach-/Weckzeit. Probieren Sie es eine Woche bis zehn Tage lang aus. Wie wirkt sich dies auf das nächtliche Schlafen aus?

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 24.10.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Tochter (28 Monate) schläft plötzlich schlecht

Hallo, ich bin grad sehr überfordert und müde. Meine Große (2 Jahre und 4 Monate) schläft plötzlich von einem auf den anderen Tag, mittlerweile seit etwa vier Wochen sehr schlecht. Sie hat mit fast zwei Jahren angefangen regelmäßig durchzuschlafen. Nun wird sie aber plötzlich ...

von ag05 01.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Schlecht

Seit Krankenhausaufenthalt schläft unser Sohn schlecht

Hallo Frau Ubbens, Ostermontag musste mein Mann mich wg eines Notfalls ins Krankenhaus bringen und ich musste einige Tage dort bleiben. Mein Sohn hat mich einmal dort besucht und wir haben ihm die Situation so gut es ging erklärt. Abends brauchte er jedoch sehr lange, um ...

von AnnaJensJohan 18.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Schlecht

Warum schläft Sohn plötzlich so schlecht

Sehr geehrte Frau Ubbens, seit unser Sohn 16 Monate alt ist schläft er nachts derart schlecht. Vorher war er immer ein super Schläfer nachts: man hat ihn abends um ca 20:15 Uhr ins Bett gelegt und erst morgens wieder was von ihm gehört beim Aufstehen. Er schlief von Anfang ...

von TinaJung 12.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Schlecht

Kind (2 Jahre) schläft schlecht

Hallo, Mein kind ist nun grad 2 geworden. Es wird grad nachts häufig wach und weint los. Man muss es dann schnell "einfangen", damit es sich nicht reinsteigert. Ist grad anstrengend. Es schläft sowieso nicht allein ein (ich liege auf matrate nebendran) u nachts lande ich ...

von andimu 05.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Schlecht

Baby 9 Monate isst und schläft schlecht

Liebe Frau Ubbens, ich bin langsam am Verzweifeln. Mein Sohn ist 9,5 Monate, er hat sich wunderbar entwickelt, ist kräftig und sehr aktiv. Nun zu meinem Problem: Er wird nach wie vor voll gestillt, da er jede andere Form von Nahrung (außer Wasser) verweigert. Ausserdem ...

von magalii 27.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Schlecht

Baby 8 Monate schläft so schlecht

Hallo Frau Ubbens, ich bin einfach nur am Ende mit meinen Nerven. Unser Sohn ist jetzt 8 Monate als und schläft nur schlecht. Bereits als Neugeborener kam er nicht zur Ruhe und konnte lange Zeit nur auf dem Bauch schlafen, weil er sonst immer wieder wach wurde, egal wie tief ...

von Elli W 15.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Schlecht

Baby schläft am Tag sehr schlecht!

Guten Tag, mein Sohn, 10 Monate, schläft schon immer am Tag eher schlecht. Er schläft nachts meistens durch, das ist super! Aber am Tag hab ich einen riesigen Krampf ihn zum schlafen zu bekommen. Das dauert immer 30 - 45 min bis er einschläft, um dann ca nach 30 - 60 min ...

von Lepa 20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Schlecht

Kind 17 Monate schläft schlecht

Hallo Frau Ubbens, unsere Tochter ist fast 17 Monate alt. Seit ca. 4 Wochen schläft sie recht schlecht nachts. Sie hatte schon immer mal solche Phasen aber so lange war es noch nie. Sie geht ca. um 19:00 Uhr ins Bett. Im Normalfall schläft sie dann durch bis ca. 7:00. ...

von melly2607 19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Schlecht

2,5 Jährige schläft ganz schlecht

Hallo, meine Frage war sicher schon einige Male, aber ich habe noch keine Lösung bei den ganzen Expertenvorschlägen finden können :-( Unsere 2,5 Jährige Tochter schläft seit August 2016 (jetzt über 5 Monate schon) nicht mehr alleine ein. Sie schreit total hysterisch, wenn man ...

von HappyLinchen 16.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Schlecht

Kleinkind schläft schlecht ein/durch

Hallo, weiß einfach nicht mehr weiter. Mein Sohn 18 monate, hat noch keine Nacht durchgeschlafen. Finde ich eig soweit nicht schlimm, aber er wacht mindestens 5 mal die Nacht auf. Manchmal reicht ihm unsere Nähe, oftmals beruhigt ihn aber nur seine Milch. Das größte Problem ist ...

von chicaalina 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Schlecht

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.